zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2009 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/)
-   -   Durchflussmenge für 180l Becken?? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/52683-durchflussmenge-fuer-180l-becken.html)

Nadine`78 23.02.2009 13:19

Durchflussmenge für 180l Becken??
 
Hallöchen!

Habe heute meinen neuen Eheim 2076 angeschloßen

Nun weiß ich nicht wie hoch der Durchfluss sein soll:confused:

Die höchste Einstellung sind 700l/h

Hab jetzt die niedrigste eingestellt, weiß aber leider nicht wie hoch das jetzt ist. Weiß das jemand von euch?

Dankeschön:D

max 23.02.2009 13:59

Hallo

Soweit ich weis sollte das Wasser einmal in der Stunde durch den Filter laufen. 180l Becken ~ 180-200l/h.Aber keine Garantie!

Max

HonkongBlue 23.02.2009 16:32

Ich dachte 2 bis 2,5mal, aber egal, der Filter scheint mir leicht überdimensioniert. Wenn er sich nicht umtauschen lässt, würde ich einen "Bypass" legen, statt ihn zu drosseln.

Gruß,
HonkongBlue

GiJoe 23.02.2009 17:03

Hi,

lol :D ihr habt beide Recht.

Wie oft das Becken durchwälzt werden soll/muss, liegt zum einen an der Besatzdichte und am Besatz selbst.

Bei "faulen" Fischen und nicht zu stark besetzt ; z.B. Kafi, reicht es das Becken 1 - 1,5 zu umwälzen.

Normal (wie HKblue schrieb) sagt man 2-3 umwälzen in der Std.

Und dann gibts noch Fischlis die ne reißende Strömung wollen , 3 aufwärts

Nen Bypass find ich auch besser wie drosseln.


Gruß Joe

Nadine`78 23.02.2009 18:09

Mmmhh, das hilft mir alles nicht....

Ich hab den Filter von Ebay, Umtausch ist also nicht


Werd morgen mal bei Eheim anrufen und nachfragen


Diese Durchflussregelung hat 6 LED`s, dann könnte jede weniger doch so ca. 100l sein, oder?:confused:

GiJoe 23.02.2009 18:28

Hi,

du hast den Eheim 2076-01 Professionel 3 Electronic, Außenfilter | Außenfilter | Filtertechnik | Aquaristik | Aquaristikbedarf | ?

Wenn ja, erst unterste Stufe laufen lassen. Wenn er verdreckt/versifft ist Stufe um Stufe höher drehen.

Gruß Joe

Nadine`78 23.02.2009 18:32

Super, wie ihr hier immer alle diese ganzen link`s aus dem Ärmel schüttelt;)

350l ist doch ok, oder?

GiJoe 23.02.2009 18:41

Hi
ja 350l sind ok. Aber wie gesagt wird er nur am Anfang die Leistung bringen. Wenn er versifft ist mußt ihn höher drehn.

Gruß Joe

Nadine`78 23.02.2009 19:20

Macht der automatisch:D

HonkongBlue 23.02.2009 19:24

Vergiss den Bypass nicht. T-Stück in den Einlauf und T-Stück in den Auslauf, das Ganze mit Schlauch und einem Hähnchen verbinden, dann ist sogar der Bypass regelbar ohne dass die Pumpe "abgewürgt" wird.

Gruß,
HonkongBlue


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.