zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2009 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/)
-   -   54 Literbecken mit Erstbesatz / Wieviel aufstocken für Endbesatz? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/59647-54-literbecken-mit-erstbesatz-wieviel-aufstocken-fuer-endbesatz.html)

Wookiezuechter 15.11.2009 09:25

54 Literbecken mit Erstbesatz / Wieviel aufstocken für Endbesatz?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
- Größe des Beckens?
54 Liter (60x30x30)

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
NO3: 25 / NO2: 0 / GH: >7 / KH: 6 / PH: 7.6 / Temp: 25°C

Weitere Angaben:
  • Eh**m Innenfilter
  • Selbstgebaute CO2 Anlage mit De**erle CO2 Topper

Einrichung:
  • 12kg feiner Kies
  • Wurzel mit Javamoos bebunden
  • Moos (kA welches genau) auf Edelstahlgitter
  • Moosball
  • div. Steine
  • gemischte Bepflanzung (siehe Bild) (teilweise von Ikea.. die wachsen einfach super -> kann ich sehr empfehlen)

Besatz:
  • 3 Guppys männlich
  • 2 Corydors sterbai (Panzerwels)
  • 2 Chordatiere (gestreifter Ohrgitterharnischwels)
  • 2 Crystal Red Garnelen
  • Ein paar Schnecken (dürften mit dem Decor mitgekommen sein ^^)

Frage: Wie viele Fische würdet ihr pro Art aufstocken? Ich dachte an jeweils 5 einer Art, wobei ich nur männliche Guppys geplant habe, dass das Becken nicht irgendwann vor Fischen übergeht ;-). Eventuell ein paar mehr Garnelen, dass der Nachwuchs teilweise durchkommt und nicht gefressen wird. Also den Endbesatz stelle ich mir so vor:
  • 5 Guppys männlich
  • 5 Corydors sterbai (Panzerwels)
  • 5 Chordatiere (gestreifter Ohrgitterharnischwels)
  • 8 Crystal Red Garnelen

Danke für eure Meinungen zum Besatz und zum Aquarium allgemein!
Lg
Mike

Paludarianer 15.11.2009 09:43

Hi,
dein geplanter Besatz ist soweit ok, wobei ich die C.sterbai und die Ottos noch weiter aufstocken würde.

MfG
Kevin

Sonja89 15.11.2009 09:50

Hallo
für die Sterbais ist das becken ein wenig zu klein.
Die bräuchten ein becken ab 80cm
hier mal der link Orange-Schoenflossenpanzerwels (Name Corydoras sterbai Knaack, 1962)

Die otos würde ich auf 5 oder 6 aufstocken.

Ansonsten schönes becken

Wookiezuechter 15.11.2009 11:20

Hi,
schonmal danke für das Feedback. Da dürfte ich in der Tierhandlung wohl falsch beraten worden sein. Die haben mir gesagt, dass diese Panzerwelse sehr klein bleiben und für das Becken geeignet sind. Gibt es vielleicht eine andere Art die mit den jetzigen Sterbais eine Gruppe bildet und nicht so groß wird? Weil jetzt sind ja die 2 Sterbais schon drinnen....

lg
Mike

LaaLiiLuu x3 15.11.2009 11:41

Zitat:

Zitat von Wookiezuechter (Beitrag 503785)
Hi,
schonmal danke für das Feedback. Da dürfte ich in der Tierhandlung wohl falsch beraten worden sein. Die haben mir gesagt, dass diese Panzerwelse sehr klein bleiben und für das Becken geeignet sind. Gibt es vielleicht eine andere Art die mit den jetzigen Sterbais eine Gruppe bildet und nicht so groß wird? Weil jetzt sind ja die 2 Sterbais schon drinnen....

lg
Mike


Würde die lieber abgeben und dafür entweder holen:
  • Metallpanzerwelse
  • Mamorierte Panzerwelse
  • Julii Panzerwels
  • Panda Panzerwels
  • Leopard Panzerwels
  • Zwergpanzerwels
So was in der Art würde gehen, aber ich würde die anderen 2
wieder zurückbringen. Aber ich würde sie auch nehmen ;) :D

LG
Laura

Sonja89 15.11.2009 11:58

Hallo
wie schon lalilux geschrieben hat entweder abgeben oder größeres becken.

habe dir mal ein paar welse rausgesucht aus dem internet.

Metallpanzerwels (Corydoras aeneus (Gill, 1858))
sind sehr schöne welse die auch ein sehr interessantes verhalten haben dennoch brauchen sie viel schwimmraum (meine ich persönlich).

Marmorierter / Gefleckter / Punktierter Panzerwels (Corydoras paleatus (Jenyns, 1842))
auch ein toller wels. mit viel unsinn im kopf :D

Pandapanzerwels (Corydoras panda Nijssen & Isbruecker, 1971)
sehr schönes verhalten. sind am anfang ziemlich scheu aber das legt sich.

Leopardpanzerwels (Corydoras trilineatus Cope, 1872)

Fische: Marmorierter Zwergpanzerwels (Corydoras habrosus) - aqua4you » Aquaristik Online Magazin

Fische: Sichelfleck-Zwergpanzerwels (Corydoras hastatus) - aqua4you » Aquaristik Online Magazin

Fische: Zwergpanzerwels (Corydoras pygmaeus) - aqua4you » Aquaristik Online Magazin
sind sehr scheu ich seh se sehr selten

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und viel spaß beim stöbern :D

Wookiezuechter 15.11.2009 12:15

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hi, danke für die Antworten!
Vielleicht habe ich mich auch bei der Artenbestimmung geirrt. Weil bis jetzt hat es immer gestimmt was der Händler mir gesagt hat. Was meint ihr? Im Anhang (leider nur mittelmäßige) Fotos. Danke für die Hilfe.
Lg
Mike

Paludarianer 15.11.2009 12:17

Hi,
das sind keine C.sterbai.
Sieht ehr nach einem Zwergpanzerwels aus, die kannst du drin lassen und aufstocken.

MfG
Kevin

Wookiezuechter 15.11.2009 12:22

Ups, also doch mein Fehler. Was meinen die anderen? Wenn ich mich mit der Art geirrt habe: Entschuldigung an die Community fürs Zeitrauben :-).

LaaLiiLuu x3 15.11.2009 12:23

Zitat:

Zitat von Wookiezuechter (Beitrag 503829)
Ups, also doch mein Fehler. Was meinen die anderen? Wenn ich mich mit der Art geirrt habe: Entschuldigung an die Community fürs Zeitrauben :-).


Sieht für mich auch aus wie ein Zwergpanzerwels.
Also Stock die auf und die Harnischwelse auch und dann passt das.

LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.