zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2009 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/)
-   -   seltsames Verhalten meiner Antennenwelse (https://www.zierfischforum.info/archiv-2009-a/60569-seltsames-verhalten-meiner-antennenwelse.html)

zora08 23.12.2009 20:53

seltsames Verhalten meiner Antennenwelse
 
Hallo zusammen,

habe ein Problem mit meinen Antennenwelse.

leider sind mir scho drei eingegangen obwohl die wasserwerte normal sind.

aber alle zeigen das selber verhalten, sie kleben an der heizung und kommen nur selten nach vorne. zudem haben die zwei verbleibenden verfärbungen an der brust, möglicherweise verbrennungen?

fressen tun sie allerdings. sie bekommen die tabletten für bodenfische.

im becken sind noch weitere bodenfische wie panzerwelse.
rüsselbaren, neos und drei skalare sind ebenfalls bewohner, diese zeigen jedoch alle ein normales verhalten.

wisst ihr wo das problem liegen könnte?

lg jeannine

Mollyfisch 23.12.2009 20:59

wie groß ist den das becken, denn 3 skalare und deien rüsselbarben brauchen recht viel platz. kannst du die wasserwerte vielleicht mal posten, ev. hast du ja was übersehen. wie sehen die verfärbungen aus? welche farbe, wie schimmel, weiße punkte...?

Ufo1111 23.12.2009 21:21

Hi,

hast Du eine Wurzel im Becken? Antennenwelse brauchen Holz zum Abraspeln. Sie brauchen es zur Verdauung.


Gruß

Klaus

Diskus-Fan 23.12.2009 21:39

Ja Holz brauchen sie aber dieses Raspel-Holz ist auch in den Tabletten drin.
Man muss die Tabletten bloß Regelmäßig verfüttern.

zora08 23.12.2009 22:03

meine welse sind noch ziemlich klein max. 3cm

mein becken hat 240l die skalare und die rüsselbareben sind auch nochklein.. sollte also kein platz problem bestehen.

habe drei wurzeln, zwei mangroven und eine moor.. irgendwas sorry weiss den genauen namen nicht mehr. habe alle im fachhandel gekauft.

die verfärbungen haben eine organg/rötliche farbe und ist glänzend deshalb glaub ich dies könnte von der heizung stammen da sie wirklich die meiste zeit dran kleben oder sich in dessen nähe befinden.

ph wert ist 6.8 und nitrit ist 0
wassertemepratur liegt zwischen 26-27 grad.

auch bei einem teilwasserwechsel ändert sich das verhalten der antennenwelse nicht.

als bodengrund verwende ich kies.
aber auch an diesem sollte es eigentlich nicht liegen da die panzerwelse sicher normal verhalten und auch keine verfärbungen zeigen.

gruss
jeannine

neon-freak 23.12.2009 22:31

Wenn die Heizung den Welsen zu heiss wird würden sie abhauen.Mach doch mal nen Foto.
mfg chris

zora08 25.12.2009 13:31

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
hallo zusammen

hab nun endlich einen der beiden welse von der heizung weggebracht das ich ein foto machen konnte.

so sieht das aus, sind es verbrennungen ?

schöne weihnachten und gruss

jeannine


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.