zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 97 bis 160 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-97-bis-160-liter/)
-   -   Gesellschaftsbecken - 120 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-97-bis-160-liter/61505-gesellschaftsbecken-120-liter.html)

Flarezader 22.01.2010 18:40

Gesellschaftsbecken - 120 Liter
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Nabend!

Nachdem ich schon unser großes 200er Becken vorgestellt habe, dachte ich, es wäre jetzt ander Zeit, auch mal das etwas kleinere, 120er Becken der Öffentlichkeit zu präsentieren ^^

Juwel Lido 120 - schwarz

Maße: 61x41x58
Filter: Bioflow 600
Beleuchtung: 2x 24W T5 (1x HighLite Day, 1x HighLite Nature)
Heizung: Tetratec 150W

Bepflanzung:

- 1x Anubias Nana
- 1x Echinodorus Schluerti Leopard
- 1x Eustralis stellata
- 1x Javafarn Mutterpflanze
- 1x Papageienblatt
- 1x kleines Fettblatt
- 1x grüne Haarnixe
- 1x indischer Wasserstern
- 1x Vallisneria Gigantea
- 1x Schraubvallisnerie
- 2x Schwertpflanze (genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr)

Dekoration:

- diverse Steinaufbauten (u.a. Steine aus dem Rhein [abgekocht])
- 1x Mangrovenwurzel (mit Anubias Nana drauf)
- 1x kleine Mangrovenwurzel (bisschen versteckt)
- 1x runde Mangrovenwurzel die als Höhle dient
- 1x halbe Kokosnussschale mit 3 Ein-/Ausgängen
- schwarze Flusssteine

Besatz:

- 6x Zebrabärblinge
- 7x Neonsalmler
- 14x Guppimix (6 Männchen, 8 Weibchen)
- 2x Antennenwelse
- 1x Golden Nugget
- 6x Glühlichtsalmler
- 3x Marmorpanzerwelse
- 1x Panda-Panzerwels
- ca. 20 Red Fire Garnelen
- 5x Dornaugen

Beim Besatz muss ich dazu sagen, dass mir weitesgehend alle Schwachstellen bekannt sind und in Arbeit sind. Die Panzerwelse werden die Tage wieder aufgestockt. Die Guppies sind so ne Sache... waren uns damals nicht im Klaren darüber, dass diese kerlchen andere Wasserwerte brauchen als z.B. die Salmler. Dem Golden Nugget würde ich ganz gerne ein neues Plätzchen offerieren, allerdings ist das in unserem großen Becken nicht möglich, da die Temparaturunterschiede wohl zu krass sind. Aber er fühlt sich (vom offensichtlichen her) wohl und sieht auch gut aus.

Gefüttert wird abwechselnd mehrmals am Tag in geringen Mengen Tetra Vegetable und Söll Colour Flakes. Für die Bodenbewohner gibt es alle paar Tage Zucchini oder Gurke, sowie Sera Wels-Chips und/oder Tetra TabiMin.

Wasserwechsel erfolgt alle 2 Wochen 30-40%. Wasserwerte sind alle stabil und i.O. :-)

Gedüngt wird jeden zweiten Tag mit EasyCarbo (habe bisher nur positive Erfahrungen mit gemacht), und jede Woche mit Profito, jeweils in der halben Dosierung die empfohlen wird.

Anbei noch ein paar Bilder vom Becken, und natürlich von "Mopsi", unserem Lieblings-Panzerwels ^^

Ich hoffe euch gefällt das Becken, über Anregungen, Kritik & Lob würde ich mich freuen.

Liebe Grüße,

Christian

bettafan 95 22.01.2010 20:36

Hi,

Schön!

Gruß Tobi

Prydwynn 22.01.2010 22:21

hallo

das becken an sich schön von der einrichtung her...

der besatz eher weniger. (zu groß werdende tiere wie golden nugget, falsche gruppengrößen bei den corys und ganz allgemein viel zu viel verschiedene schwärme)

ich hab zwar gelesen , dass dir die probleme bewußt sind und du die corys aufstocken willst. aber dafür ist im moment echt kein platz mehr drinne.

wenn man nachrechnet hast du in 120l 6 schwärme drin und das noch bunt gemischt bärblinge salmler , lebendgebärende, welse, schmerlen.. das ist definitiv zu viel

und das sag ich, als jemand, der eigentlich nciht so auf wenig besetzte becken steht und gerne die becken etwas üppiger besetzt mag^^


gruß
pry

Wasserwelt 22.01.2010 23:39

Hallo,
Von der Gestaltung her (Bepflanzung+Dekoration) gefällt mir dein Becken sehr gut.
Was den Besatz betrifft,da wurde ja schon etwas geschrieben.

Flarezader 23.01.2010 07:42

Morgen,

genau das sind eben derweil meine Sorgen am Becken.

Wobei man lustigerweise sagen muss, dass es nicht einmal so extrem danach aussieht als wären übermäßig viele Fische drin.

LaaLiiLuu x3 23.01.2010 13:19

Zitat:

Zitat von Flarezader (Beitrag 521898)
Wobei man lustigerweise sagen muss, dass es nicht einmal so extrem danach aussieht als wären übermäßig viele Fische drin.

Das vielleicht nicht, aber du solltest dich dann doch entscheiden,
für eine oder auch 2 Samlerarten, besser eine, den Rest abgeben und die aufstocken. Die Welse die zu groß werden, auch raus. Guppy's usw auch raus. Und schon ist es viel schöner.

LaaLiiLuu x3 23.01.2010 13:22

Ich würde dann z.B die Glühlichtsalmler oder die Neons behalten,
die dann ruhig auf 15-20 Stk aufstocken. Die Restlichen Fische oben raus.

Unten:

Golden Nugget raus, Nelen raus (evt in ein 30L Becken?!),
den einen Panda weg und die Mamors aufstocken, oder umgekehrt.
Schon wäre es viel besser.

Schneggelsche 23.01.2010 13:31

aber das Becken selbst, ist schön eingerichtet!

Flarezader 11.03.2010 20:11

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Sers,

Becken wurde ein wenig umgestaltet.. Insbesondere rechts vorne die Sandbank für die Panzerwelse, und eine neue Wurzel ist eingezogen :)

Flarezader 14.03.2010 22:36

Keine Kommentare? :D

(auch negative sind willkommen ^^)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.