zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2001 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/)
-   -   Wieviele "Rote von Rio"? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2001-a/6328-wieviele-rote-von-rio.html)

Stefanie 31.12.2001 00:31

Hallo ihr alle zusammen,

ich hab noch mal eine Frage, mittlerweile habe ich mich jetzt entschieden was ich in meinem 54 Liter AQ halten möchte.

Einmal 8 Neontetras, 5 Panzerwelse und Rote von Rio. In dem Mergus Atlas habe ich gelesen das es auch Schwarmfische sind, wieviele sollte ich eurer Meinung dann holen? Geht das überhaupt so, sind das nicht zuviele Fische?

Mit der Wasserhärte und Temperatur und so hab ich schon geguckt das müßte eigentlich klappen. Wir haben hier ziemlich hartes Wasser so ca. GH 15 bis 16.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Gruß Stefanie

P.S. und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Lorenz Ringeisen 31.12.2001 00:37

Hallo,
also du solltest mind. einen schwarm von 5-6 fischen haben!
allerdings ist dein wasser echt etwas hart....

WernerK 31.12.2001 00:39

Hallo Stefanie
Zitat:

Einmal 8 Neontetras, 5 Panzerwelse und Rote von Rio. In dem Mergus Atlas habe ich gelesen das es auch Schwarmfische sind, wieviele sollte ich eurer Meinung dann holen? Geht das überhaupt so, sind das nicht zuviele Fische?
in einem 54 Liter Aquarium ist eigentlich nur Platz für eine Salmlerart.

Zitat:

Mit der Wasserhärte und Temperatur und so hab ich schon geguckt das müßte eigentlich klappen. Wir haben hier ziemlich hartes Wasser so ca. GH 15 bis 16.
Für meinen Geschmack ist das Wasser für die genannten Salmler zu hart, sie werden es vermutlich überleben, aber für artgerecht halte ich das nicht. Bei den Panzerwelsen kommt es auf die Art an, Corydoras paleatus oder aeneus würden gehen.

Gruß Werner

Stefanie 31.12.2001 02:09

Hallo,

also ist das wieder nichts?!

Langsam bin ich echt verzweifelt! Jeder rät mir etwas anderes:-( Was kann ich denn nun in mein Aquarium setzten bei meiner Wasserhärte und bei der kleinen Größe von meinem AQ? Ich wälze schon die ganze Zeit den Mergus Atlas 1, aber irgendwie scheint es ja dann doch nie zu passen:-( Was haltet ihr denn für die ideale Konstelation? Ich habe schon mal eine Besetzungsfrage in diesem Forum hier gestellt, und da hat man mir diese Fische genannt.

Helft mir!!

Gruß Stefanie

DanielR 31.12.2001 02:17

Hi Stefanie,

Mit den Roten von Rio und den Neons ist es hald so, dass die diese Wasserwerte "überleben", aber in der Natur (wo sie meist auch herkommen, weil--> Wildfänge, vorallem Neons) ist das Wasser viel viel weicher. Für die Fische bedarf es einer gewissen Anstrengung in dem Wasser zu leben.

Hast du schon mal dran gedacht dein Wasser durch Torf weicher zu machen?
Das geht bei einem kleinen Beckens sehr gut und dann hast du eben auch keine Probleme mit dem Wasser und den Salmlern. :grin:

Stefanie 31.12.2001 02:20

Wie geht das denn? "mit Torf weicher machen" ?

Gruß Stefanie

Stefanie 31.12.2001 02:23

Was könnte ich denn halten ohne besondere "Anstrengungen" zu machen? Es muß doch irgendwelche Fische geben die sich auch in meinem WAsser wohlfühlen, oder?! Müßen ja nicht viele sein, muß auch nicht irgendwas besonderes sein. Man sollte es nur im Zoohandel bekommen.

Verzweifelte Grüße Stefanie

Lorenz Ringeisen 31.12.2001 02:32

Hi,
rote von rio ist neben trauermantel,blut.....salmler eine einfach zu züchtende art,theoretisch müssten rote von rio dein wasser vertragen!
sonst könntest du super ein paar kleine tanganjika chichliden halten,passen dann auch zu den wasserwerten!
oder guppys und platys!

DanielR 31.12.2001 03:31

Hi Stefanie,

"Mit Torf weicher machen" ist sehr einfach. Du kaufst dir Torf, auf jeden Fall ungedüngt(!!!!wichtig!!!), z.B. Flora TorfBoy oder so....
Dann nimmst du ein bißchen Torf, tust den Torf in einen Nylonstrumpf und hängst den entweder ganz in die Nähe des Ausstroms des Innenfilters, oder in den Innenfilter oder falls du einen Außenfilter hast, in den Außenfilter.
Miß dann nach einer Woche oder so mal deine Wasserwerte. Wenn du das regelmäßig machst, hast du bald Routine und weißt dann auch sofort die passende Dosierung usw........

Rolf K. 31.12.2001 04:10

Hallo Stefanie,
du kannst natürlich dein hartes Wasser beim Wechsel mit Osmosewasser oder demineralisiertem oder destiliertem Wasser mischen.
Erhältlich beim Baumarkt oder Zierfischhändler.
Sauberes Regenwasser geht auch.


Gruß Rolf





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.