zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2010 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2010-a/)
-   -   erster fischbesatz (https://www.zierfischforum.info/archiv-2010-a/63315-erster-fischbesatz.html)

Aeon 15.03.2010 20:09

erster fischbesatz
 
Hy,
ich bin völlig neu in dem Forum (und auch auf dem Gebiet).
Ich habe jetzt seit 2 1/2 Monaten ein Aquarium, ohne fische. Die Pflazen die ich drinnen hab wachsen eigentlich ziemlich schnell (einzigs Problem: viele Schnecken). Morgen will ich mir dann endlich mal fische kaufen. Eigentlich hab ich ja alles. Wasser werte passen auch. Das Aquarium soll mal ein Aufzuchtbecken werden, aber das hat noch zeit. (Becken fasst 60l)
Jetzt wollte ich mir mal paar Neos holen. Wollte aber noch sichergehen was ich da zu beachten habe.
Fehlt etwas was ich berüchsichtigen sollte??

Und wenn ich die Fische gekauft habe soll man ja das Plastiksackerl ja einige Zeit ins Wasser legen damit die Fische sie an die Temperatur gewöhnen können. Soll ich dann einfach das Sackerl aufmachen und warten bis sie alleine rausschwimmen?? Soll ich vl die Pumpe und das Licht abdrehen??? Hab mich zwar schon durch einige Foren durchgelesen aber die fragen bleiben trotzdem...

MFG
RENE

Mona6464 15.03.2010 20:15

Hallo,
da sich die Fische ja nicht nur an die temperatur sondern auch an deine Wasserwerte gewöhnen müssen solltest du auch nach und nach etwas von deinem Aquariumwasser rein geben. Ich schütte dazu die Fische mitsammt Transportwasser in einen Eimer (den ich selbstverständlich nur für das Aquarium nutze)und gebe dort dann nach und nach Wasser aus dem Aquarium dazu. Dann fange ich die Fische mit einem Kescher raus und setze sie in das Aquarium. Das Wasser gieße ich weg.

LG Mona

Aeon 15.03.2010 20:55

ah ok danke werde ich beachten^^

Bob der Wels 16.03.2010 08:46

Zitat:

Zitat von Aeon (Beitrag 535395)
Hy,
ich bin völlig neu in dem Forum (und auch auf dem Gebiet).
Ich habe jetzt seit 2 1/2 Monaten ein Aquarium, ohne fische. Die Pflazen die ich drinnen hab wachsen eigentlich ziemlich schnell (einzigs Problem: viele Schnecken). Morgen will ich mir dann endlich mal fische kaufen.


wow, das ist aber auch mal ein lob wert :)
finde es klasse, das du deinem becken eine solch lange einlaufzeit gegeben hast, das gibt es leider viel zu seltend :(

wie viele neons sollen es denn werden? und hast du deine werte mal für uns?


lg

Snow 16.03.2010 12:31

Hi!

Also Ergänzung zu Mona: Dieses nach und nach Wasser hinzugeben mache ich indem ich ca. alle 15 Minuten ca. 1/4 Liter Aquariumwasser in den Eimer gebe und das ca. 2 Stunden lang.
Transportwasser waren immer so ca. 1-1 1/2 Liter.

Aeon 16.03.2010 19:35

Also danke für die ganzen Tipps.
Also ich habe heute nochmal alles Durchgemessen und das ist rausgekommen:
KH: 4
GH: nicht messbar dürfte also 0-1 sein. ( Sollte ja mind. 5 sein ist das Schlimm??)
PH: hab ich vor einer Woche gelesen war umdie 6
Nitrat: Hab ich nur diese Test stäbchen^^ kann mich leider net erinnern war aber aufjeden fall ok.

So Neons wollte ich eigentlich 10+ haben ABER meine Tierhandlung hatte nur mehr 6 STK :o Die hab ich gleich genommen und kaufe mir morgen von einer anderen noch n paar.
So die 6 Neons schwimmen schon munter im Aquarium (sind alle zusammen). Haben also alle überlebt:D

MFG
RENE


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.