zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2011 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2011-a/)
-   -   Wieviele Guppys passen in dieses Aquarium ??? (https://www.zierfischforum.info/archiv-2011-a/72664-wieviele-guppys-passen-dieses-aquarium.html)

xxPlatyxx 20.04.2011 21:44

Wieviele Guppys passen in dieses Aquarium ???
 
Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 60l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: 1 Monat

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH: 7,5 / Nitrit: 0 / Nitrat: 0 / KH: 12 / GH: 14 / 25°c

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo liebe User/Forianer ;)

Es geht mir lediglich darum, wieviele Guppys in dieses Aquarium passen!
So.....dass war´s schon soweit :)

MFG

xxPlatyxx

Cambarellus_V 20.04.2011 21:54

Hallo :)
also wir haben mit(2m/6w) angefangen weil sich die Guppies eh so schnell vermehren, so schnell kann man gar nicht gucken...mittlerweile ist das becken gut gefüllt... sie werfen ejdes mal bis zu 20 Junge aber damit die durchkommen müssen vile Pflanzen (am besten auch "freies" Moos) im becken vorhanden sein,d ass sich die kleinen verstecken können.
am anfang wirkt das becken eher leer...

aber warte mal ab was die anderen sagen
LG und viel spaß

xxPlatyxx 20.04.2011 21:59

Zitat:

Zitat von Cambarellus_V (Beitrag 612970)
Hallo :)
also wir haben mit(2m/6w) angefangen weil sich die Guppies eh so schnell vermehren, so schnell kann man gar nicht gucken...mittlerweile ist das becken gut gefüllt... sie werfen ejdes mal bis zu 20 Junge aber damit die durchkommen müssen vile Pflanzen (am besten auch "freies" Moos) im becken vorhanden sein,d ass sich die kleinen verstecken können.
am anfang wirkt das becken eher leer...

aber warte mal ab was die anderen sagen
LG und viel spaß

Hallo Vanessa :)

Ich habe schon ein anderes, ziemlich überfülltes AQ mit ca. 220l und wollte eigentlich fragen, wieviele insgesamt hineinpassen würden ???
Aber das konntest du ja nicht wissen ;)
Trotzdem danke für deine Antwort :D

MFG

xxPlatyxx

rio 20.04.2011 22:01

hi,
ja, ich würde auch mit 2 m und 6 w anfangen.
an deiner stelle würde ich eventuell sogar schöne *sortenreine endler guppys nehmen.
würde eventuell 20 erwachsene guppys als noch angemessen bezeichnen bei regelmässigem wasserwechsel.

xxPlatyxx 20.04.2011 22:25

Zitat:

Zitat von rio (Beitrag 612973)
hi,
ja, ich würde auch mit 2 m und 6 w anfangen.
an deiner stelle würde ich eventuell sogar schöne *sortenreine endler guppys nehmen.
würde eventuell 20 erwachsene guppys als noch angemessen bezeichnen bei regelmässigem wasserwechsel.

Danke Rio :)

MfG

xxPlatyxx

rio 20.04.2011 22:34

öhm ja wo ich jetzt noch mal überdenke gilt ja die faustregel 1cm fisch auf 1liter wasser .also bei 60 liter 60 cm fisch. (natürlich nur ,wenn sie eh in 60 liter becken passen,..) und nun rechnen :).

xxPlatyxx 20.04.2011 23:21

Zitat:

Zitat von rio (Beitrag 612980)
öhm ja wo ich jetzt noch mal überdenke gilt ja die faustregel 1cm fisch auf 1liter wasser .also bei 60 liter 60 cm fisch. (natürlich nur ,wenn sie eh in 60 liter becken passen,..) und nun rechnen :).

Hmmmm...... dass sind ca. 3 Männlein und 10 Weiblein. (3m.= 3cm sprich 9l / 10w.=5cm sprich 50l / 9l plus 50l = 59l ;)
Alles klar ;)

Tetraodon08 21.04.2011 11:48

Hallo,

Vorsicht!
Die Faustformel ist veraltet.
Es gilt: 1 cm Fisch auf 2 Liter Wasser.
Aber es sind nur ungefähre Richtwerte. Man muss die Bedürfnisse der einzelnen Fische kennen und berücksichtigen.
Stell dir mal vor, du hast 20 Guppys. Die schwimmen alle in der selben Wasserregion. Was für ein Gedränge!

rio 21.04.2011 12:24

hi,jop kommt halt auf die fische und ihre bedürfnisse an ,deshalb ja auch faustregel^^.

bei guppys im 60er becken ,sehe ich das nicht so eng,mit den wasserregionen,die wuseln eh überall rum.
trotzdem würde ich mir überlegen ne reine *männer wg zu eröffnen. und ein paar weibchen eventuell im anderen becken unterzubringen.
wenn nachwuchsmangel besteht halt ne paar männchen dazu.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.