zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 54 bis 96 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-54-bis-96-liter/)
-   -   Des Neulings 54er Tagebuch (https://www.zierfischforum.info/becken-von-54-bis-96-liter/73090-des-neulings-54er-tagebuch.html)

Odesos 19.05.2011 12:14

Des Neulings 54er Tagebuch
 
Hallo alle zusammen!

Wie manche hier vielleicht schon mitbekommen habe bin ich seit dem 18 Mai 2011 stolzer Besitzer eines 54l Aquariums. Dieses habe ich ganz neu im Baumarkt um die Ecke für 35 Euro erstanden. Eigentlich wollte ich zuerst ein Nano Aquarium, da ich aber nicht so viel Geld hatte und sich in einem so kleinem Becken wohl auch nur schwer Fische halten lassen, bin ich mit meiner Entscheidung eigentlich ganz zufrieden.

Es handelt sich um ein Aquarium mit den Maßen 60x30x30. Es ist eine Schwarze Abdeckung mit einer 15w Röhre mit dabei, ebenso wie ein Eheim Innenfilter und ein kleiner Heizstab von Jäger. Das Set ist übrigens von MP. Nach Recherchen im Internet sind das soweit alles namenhafte Hersteller und bei diesem Preis habe ich scheinbar ein Schnäppchen gemacht.

Das Becken soll...naja ok, es muss...sehr günstig aufgebaut werden. Für die gesamte Ausstattung habe ich ca. 15 Euro zur Verfügung. Nagut, Sand habe ich bereits gekauft. Es handelt sich hierbei um einfachsten Spielsand auch ausm Baumarkt, habe schon mehrfach gelesen, dass der durchaus geeignet ist.

Also hier nochmal die Fakten:

MP Aquarium - 60x30x30 (54l Brutto) mit Abdeckung - 15w
Eheim Innenfilter
Jäger Heizstab
Thermometer

Wasserwerte (Laut Internetrecherchen) :

°dH: 8
PH: 8,13

Einrichtung:

Spielsand als Bodengrund
Steine (geplant)

Pflanzen (geplant) :
Verschiedene Vallisnerien
Eine klein bleibende, grüne Echinodorus
Pfeilkraut

Besatz (geplant) :

Tja..bis hier was entgültiges stehen wird, geht noch etwas Zeit ins Land...Zu einem steht das Becken im Moment noch nichtmal (gut eingepackt im Karton...) und zum anderen werden meine finanziellen Mittel wohl vorerst nicht ausreichen, mir meinen Wunschbesatz kaufen zu können :( Das Becken bleibt deswege ersteinmal leer...iiiiirgendwann in fernen Zukunft werde ich mir wohl mehr Gedanken darum machen können, aber im Moment brauche ich das Geld für Pflanzen.

Bilder vom Becken gibt es im Moment natürlich auch noch nicht, außer ihr wollt umbedingt den Karton sehen, das würde sich machen lassen :D

So ich denke, dass das soweit alles ist, was ich bisher sagen kann über mein Vorhaben. Sollte es irgendwas neues geben, werde ich es dann natürlich immer hier posten und euch so auf dem laufendem halten.

Und noch eine ganz große Bitte: Falls jemand ganz zufällig zu viele von den oben genannten Pflanzen haben sollte und die günstig an mich weitergeben möchte, wäre ich wirklich super glücklich, wenn derjenige mich anschreiben könnte. Ich denke in spätestens einer Woche sollte das Aquarium stehen und dann nehme ich super gerne eure Angebote an! Sonst muss ich auf Ebay zurückgreifen und leider weiß ich da nicht, wie die Qualität ist, da vertraue ich euch doch eher :)

Nemo68 19.05.2011 12:40

Hallo,

solltest zumindestens mal noch eine Auskunft erteilen,wo du her bist,sonst kann man dir schlecht Pflanzen anbieten.
Am besten dokumentierst du deine Entwicklung mit Photos,damit man alles schön mitbekommt,wird leider zu selten gemacht(fand ich zumindestens bei meinen Becken so).

Odesos 19.05.2011 12:50

Huhu,

also ich komme ausm Rheinland, nahe der luxemburgischen Grenze, genaue Adresse gäbe es dann über PN. Ja Fotos werden auf jeden Fall eine Menge gemacht, keine Angst ;) Im Moment bin ich auch grade damit beschäftigt Möbel hin und her zu rücken und ganze Zeit am umdenken um nen schönen Platz zu finden, mir ist bis jetzt nie aufgefallen, wie klein und vollgestellt mein Zimmer ist...

Banks 19.05.2011 13:22

aalter, so vuiel kostet das doch nich. ehrlich, in ein 54-liter aqua kannst du sowieso nich mehr als ein paar guppys setzen. und ich weiß ja nich, was du für endteure pflanzen kaufen willst
lg, Banks

Lindemann 19.05.2011 13:35

Hi,

was wäre denn dein Wunschbesatz?

LG

Snow 19.05.2011 13:35

Zitat:

Zitat von Banks (Beitrag 616476)
aalter, so vuiel kostet das doch nich. ehrlich, in ein 54-liter aqua kannst du sowieso nich mehr als ein paar guppys setzen. und ich weiß ja nich, was du für endteure pflanzen kaufen willst
lg, Banks


Moin!

Also Deinen post finde ich unangemessen.
Der Threadersteller hat doch geschrieben das er erstmal nur 15€ zur Verfügung hat. Bei den Preisen für Pflanzen im Laden bekommt man da nicht viel für. Ich komme zwar aus einer ganz anderen Gegend, aber mit 15€ käme ich im Laden auch nicht weit. ...

Odesos 19.05.2011 13:39

Hi,

tut mir ja Leid, dass nicht jeder im Geld schwimmt? Ich bin leider zu jung um einen Job annehmen zu können, der auch etwas mehr springen lässt, ich geh Zeitung austragen, das reicht für gelegentlich ne neue CD, was nettes zum anziehen oder für ins Kino, da bleibt nunmal nichts hängen, da sind 15 Euro für mich schon ne Menge Geld...Pflanzen die ich gerne hätte stehen oben, nur hier im Handel kostet mich ein Bund 4-5 Euro! Da ist mein Budget schneller am Ende als ich gucken kann...was ist so verwerflich dann man nachzufragen, ob jemand welche günstig abzugeben hat? Ich muss nunma zusehen, dass ich bissl sparen kann. Und selbst wenns nur 5 Guppys werden würden, sind das auch immerhin schon wieder 5 Euro. Ich hab nunmal gelernt mit dem bissl Geld was mir zur Verfügung steht zu wirtschaften...

Banks 19.05.2011 13:40

dann musst du dir eben sowas zu weinachten wünschen. ich bekomm auch bloß taschengeld und habe 6 aquarien

Lindemann 19.05.2011 13:40

HI,

nimm dir solch "tolle" Beiträge nicht so zu Herzen...einfach überlesen ;)

Was wär denn nun dein Wunschbesatz...NEUGIER :D

LG

Odesos 19.05.2011 13:48

Moin,

*g* Weihnachten ist leider noch etwas hin, aber gute Idee ;) Vielleicht ja ein größeres Becken? Taschengeld wäre was feines, bekomm ich aber nicht :(

Mein Wunschbesatz...öhm..gute Frage, im anderem Thread habe ich ja mal was geschrieben, aber da wurde mir dann von abgeraten. Im Moment finde ich Killifische sehr interessant, die scheint man gut in dicht bepflanzten Aquarien halten zu können und die sind auch wunderschön gefärbt. Aber da weiß ich noch nicht so recht, welche Art mir da am besten gefällt :D Meine Favoriten zur Zeit sind: Nothobranchius eggersi, Chromaphyosemion kouamense sowie C. bitaeniatum und der Elassoma okefenokee, wobei ich nicht weiß, ob das nun ein Killifisch oder ein Barsch ist :confused:

Versuche mich grade in das Thema Killis einzulesen, aber irgendwie ist es schwer über die Fische Infos zu bekommen...auch scheint die Haltung eben dieser nicht so einfach zu sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.