zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2012 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2012-a/)
-   -   erstes Becken und die frage zum Besatz... (https://www.zierfischforum.info/archiv-2012-a/77746-erstes-becken-und-die-frage-zum-besatz.html)

AnjaSascha 20.02.2012 12:54

erstes Becken und die frage zum Besatz...
 
Hallo,wir sind neu im Bereich Aquaristik und haben uns jetzt ein 60x60x45 Aquarium zugelegt.noch steht es nicht bereit aber trotzdem macht man sich ja schon einmal gedanken um den Besatz den das Becken haben soll.

Meine Freundin ist total wild auf indische Kugelfische.Meine Frage ist nun wie verträgt der sich mit anderen fischen(besonders barschen) oder sollte man es ganz lassen den kleinen mit anderen fischen in ein aquarium zu packen??

jetzt schon mal vielen dank für bestimmt hilfreiche antworten :D

Lg AnjaSascha

Caustic 20.02.2012 17:12

Hallo!

Ist deine Freundin sich darüber im Klaren, dass Indische Zwergkugelfische etwas schwieriger zu halten sind? Wenn ihr Zwergkugelfische halten wollt, braucht ihr auf jeden Fall ein zweites Becken für die Schneckenzucht. Außerdem benötigt ihr einen Zooladen in der Nähe, der verschiedenes Lebendfutter verkauft oder müsst auch das selbst züchten. Überlegt euch also gut, ob ihr diese Fische tatsächlich haben wollt.
Barsche passen sowieso nicht in euer Aquarium. Da kämen höchstens kleine Arten Buntbarsche in Frage, z.B. der Schmetterlingsbuntbarsch.

AnjaSascha 21.02.2012 08:47

Hi Caustic,
wir waren gestern bei unserem Zoohändler in der Nähe der ebenfalls kugelfische verkauft und haben ihn mal etwas ausgefragt.Er meinte das er zur zeit nur Frozen Futter den kleinen zu essen gibt und das ebenfalls gehen würde,nur irgendwie glaub ich ihm das nicht wenn ich mir so die themen durchlese und nur lese SCHNECKEN,SCHNECKEN,SCHNECKEN!!
das die kleinen etwas anspruchsvoller sind das weiß sie.Der Verkäufer meinte auch das der kleine ebenfalls mit keinen fischen ins becken soll die lange flossen haben weil er diese wohl gerne anknabbert.
Wegen den Barschen,keine angst wir haben uns schon während des Kaufes von einem Malawibecken etc. entfernt und wollten kleine Barschvarianten reinsetzen.

Inguiomer 21.02.2012 09:22

Hallo


Kucke mal: http://zwergkugelfisch.de/index.html
Ich selbst kenne mich mit den Knirpsen nicht aus, ein Bauchgefühl sagt mir „Ganz oder gar nicht“. Soll heißen, entweder man stürzt sich rein und züchtet Schnecken und Lebendfutter und macht alles Erdenkliche nur für Zwergkugelfische oder man lässt es bleiben und beschäftigt sich mit anderen Fischen.


Grüße


Ingo

ersguterandi 21.02.2012 09:41

Hi erstmal!

Zitat:

Zitat von AnjaSascha (Beitrag 651359)
Er meinte das er zur zeit nur Frozen Futter den kleinen zu essen gibt und das ebenfalls gehen würde,nur irgendwie glaub ich ihm das nicht wenn ich mir so die themen durchlese und nur lese SCHNECKEN,SCHNECKEN,SCHNECKEN!!

Solltest du auch nicht glauben, er will Sie ja schliesslich verkaufen und wenn er alle "Probleme" berichten würde, würden die meisten zurückschrecken.

Zitat:

Zitat von AnjaSascha (Beitrag 651359)
Der Verkäufer meinte auch das der kleine ebenfalls mit keinen fischen ins becken soll die lange flossen haben weil er diese wohl gerne anknabbert.


Das stimmt! Nur kann ich dir sagen, dass sie auch an kurzen Flossen knabbern. War bei einem Kollegen von mir auch so... :(

Überlegt gründlich und entscheidet euch dann ;)

Grüsse Andi

Inguiomer 21.02.2012 09:56

Hi. Doch Frostfutter wird gefressen (zumindest bei dem einzigen Zwergkugelfischhalter, den ich kenne) und kann problemlos als Ergänzung zu den Schnecken verfütter werden.


Grüße


Ingo

ersguterandi 21.02.2012 10:02

Hey,

klar das mag schon sein; nur hab ich es so verstanden, dass der Verkäufer klarmachen wollte, dass es ersatzweise gefüttert werden kann um auf Schnecken zu verzichten. Das ist natürlich nicht richtig, schon wegen der Abnutzung der Zähne!

Grüsse

Inguiomer 21.02.2012 10:16

O.K. Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. So get das natürlich nicht. Grüße Ingo

AnjaSascha 21.02.2012 12:14

wie es ersguterandy schon schreibt.er meinte man könne das als ersatz nehmen.Von wegen das er selbst nur ab und zu schnecken rein wirft die er zwischen seinen pflanzenlieferungen findet und seine kunden das genauso machen mit dem frostfutter.

Tetraodon08 21.02.2012 12:17

Hallo,

also du kannst die Kugelfische im 60er Becken halten. Aber nur zur Zucht.
Trotz ihrer geringen Größe benötigen sie mehr Platz zum Schwimmen.
Man kann sie mit kleinen schnellen Fischen vergesellschaften. Bei größeren Fischen verstecken sie sich.
Auch sollte man sie in einer Gruppe halten. Dafür ist das geplante Becken zu klein. Meine Erfahrung und Meinung.
Bei den gewünschten Kugelfischen wachsen die Zähne nicht so schnell, so dass man nicht immer Schnecken füttern muss. Auch Frostfutter wird gerne genommen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.