zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 97 bis 160 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-97-bis-160-liter/)
-   -   Umbau Abgeschlossen (https://www.zierfischforum.info/becken-von-97-bis-160-liter/79945-umbau-abgeschlossen.html)

daniel88 07.06.2012 17:38

Umbau Abgeschlossen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Hallo Leute

Nachdem ich ja einen Fred gestartet hatte das ich vorhabe mein Becken umzubauen ist dieses nun erledigt. Die "Renovierung" ist abgeschlossen und nun wollte ich auch mal mein Becken vorstellen um evtl noch ein Paar Konstruktive Kritiken zu sammeln :)

Hier gehts zum Fred

Also mein Becken 80x35x40 LBH 126L.


Bewohner:


7 Albino Panzerwelse
1 Brauner Antennenwels
2 Schwertträger Männchen
1 Schwertträger Weibchen
10 Neons
2 Apfelschnecken

und mein Guppy Opa der gefühlt schon 10 Jahre alt ist :P

In meinem NanoCube habe ich noch 10 TetraRed (glaube das sie das sind) diese hatte mir mein Fischmann verkauft nun habe ich aber das gefühl das diese im Großen Becken besser aufgehoben sind könnte ich die noch umsetzen?


Pflanzen und Deko

Ich habe aus meinem Becken die kompletten Pflanzen entfernt und mir bei ZooPlus ein neues Pflanzenset von Dennerle besorgt. Darin enthalten sind:

1 x Alternanthera
3 x Anubia
1 x Sagittaria
1 x Echinodorus
1 x Bacopa
1 x Hygrophila
2 x Egeria densa

dieses habe ich komplett eingepflanzt bis auf eine Wasserpest dafür fand sich kein Platz mehr.

Zusätzlich noch eine Anubias auf einer Mopani-Wurzel die sich hinten Links im Becken befindet.

Die Deko ist weitesgehend gleich geblieben wobei ich noch eine Große Wurzel habe die allerdings nach 1 Woche Wässern immer noch nicht untergeht :/

1 Halbe Kokosnuss
1 Tonröhre
Etliche kleinere steine (hat meine Frau eingerichtet)


Technik

Innenfilter ist ein Eheim BioPower 200 der aber bald rausfliegt da ich einen neuen JBL Cristal Profi e700 Ausenfilter mir zugelegt habe. Die Auströmung ist zur zeit als "regen" eingerichtet werde mal sehen ob mir das gefällt oder der breitere auströmer drann kommt.

Heizstab Eheim Jäger 100


Der weiße Sand ist nach langem hin und her nun doch drinne geblieben da ich denke das dieses Boden das beste für die am Boden lebende Tiere ist.

Was mich allerdings an dem Sand schon länger stört sind diese einschlüsse am Rand was kann ich dagegen Tun oder wie kann ich das verhindern? Habe gehört TDS buddeln sich durch den Boden wären die evtl eine lösung?

Dazu gibts natürlich noch ein Paar bildchen. Leider nicht so gut da sie mit Handy Fotografiert sind und durch den auströmer sieht es etwas wild aus :)


Lg Daniel

Pauli V. 08.06.2012 11:19

Hallo Daniell!

Dein Becken gefällt mir gut!
Besatz scheint ok zu sein, allerdings ist es besser 1 Schwertträgermännchen auf 2 Weibchen setzen. Macht aber nix.
Den einen Guppy lass leben, stocke ihn nicht mehr auf, das würde ihn zusätzlich Stress bringen.

Zitat:

10 TetraRed
Meinst du vielleicht Red Fire? Wenn ja, lass sie in dem Cube drin.

Zitat:

Die Deko ist weitesgehend gleich geblieben wobei ich noch eine Große Wurzel habe die allerdings nach 1 Woche Wässern immer noch nicht untergeht :/
Koche sie ab. Dadurch treibst du die Sauerstoffbläschen aus den Cellulose-Fasern und die Wurzel geht unter.

Sandboden ohne TDS scheint mir unmöglich. Besorge dir für den Sand unbedingt welche!

daniel88 08.06.2012 14:28

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hey Paul


also es waren ursprünglich 2 Schwertträger Pärchen.

Ja Guppys sollen es nicht mehr werden der Opa der jetzt noch da ist schwimmt mit den Schwertträgern :P

Zu den 10 Fischis die als "TetraRed" ausgepriesen waren habe ich mal ein Paar Bildchen gemacht diese hatte mir der Fischhändler für mein Cube empfohlen.

Gibt es da bestimmte TDS Arten oder einfach nur TDS wie viele ungefähr und wo bekommen ich die her bei meinem Fischmensch hatte ich bisher keine endeckt.


Gruß Daniel

Schnubbi1711 08.06.2012 14:34

Hallo,

das sind Funkensalmler. Ich würde sie mit umsetzen, weil in einem Cube haben die nicht wirklich was verloren. Ich hatte mal welche in einem 60er Becken und fand es schon fast zu "kurz" :)

zwergbuntbarsch1000 08.06.2012 14:35

Moin

Das sind Funkensalmler (Hyphessobrycon amandae)

Gruß Fabian

daniel88 08.06.2012 15:13

Hey

Danke euch für die auskunft also setze ich diese ins große becken. Könnte ich jetzt noch irgendeinen anderen Besatz dazu setzen? Meine Frau hatte jetzt letzens PurPurPrachtBuntBarsche gesehen und sie fändt ein Pärchen schön allerdings vermute ich mal das das dann zu viel wird oder?


Gruß daniel

daniel88 17.06.2012 13:00

Hallo


Nochmal ein Update der Besatz sieht jetzt wie folgt aus

7 Albino Panzerwelse
1 Brauner Antennenwels
2 Schwertträger Männchen
1 Schwertträger Weibchen
10 Neons
2 Apfelschnecken
+ 10 Funkensalmler aus dem Nano
+ eine hand voll TDS für die Lockerung des Sandbodens


meine Frage ist jetzt kann ich da noch was dazu packen vom besatz her oder eher nicht so? Hatte da an sowas gedacht wie KakaduZwergbuntbarsche ein Pärchen oder Schmetterlingsbuntbarsch bzw Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch


lg daniel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.