zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Besatzfragen (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/)
-   -   Besatz 784 Liter Süßwasser (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/81870-besatz-784-liter-suesswasser.html)

ghost1090 15.09.2012 10:03

Besatz 784 Liter Süßwasser
 
Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:


- Größe des Beckens?
Antwort: 784 Liter (160x70x70cm)

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: noch gar nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Angaben Wasserwerk:
Wasserhärte °dH Mittel 13,2
PH-Wert - 7,5
Nitrat mg/L 21,9
Nitrit mg/L < 0,01
Sulfat mg/L 28,9
Eisen 1/m < 0,01
Natrium mg/L 11,5
Mangan mg/L < 0,001
Fluorid mg/L 0,07
Chlorid mg/L 30,6
Leitfähigkeit µS/cm 515


Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Hallo,
ich plane mir in den nächsten 6 Monaten ein 784 Liter Aquarium einzurichten.
Ich habe schon eine Auswahl an Fischen zusammengestellt (siehe Unten), doch ist dies ein sehr bunter Haufen und ich habe starke Zweifel J das ich alle ins Becken setzen kann. Ich bin froh über jede mögliche, aber auch Artgerechte Kombination die ihr mir zusammenstellt. Ich habe die Fische bisher nur nach 1.) Was mir gefällt und 2.) Von den Wasserwerten (nur PH, GH, Temperatur) zusammengestellt. Was noch sehr Wichtig ist und noch komplett fehlt ist 3.) Wer verträgt sich mit wem? Aber auch andere Dinge und da hoffe ich, das ich von Eurer Erfahrung triumphiere. Von der Technik her gesehen ist ein Eheim Außenfilter Professionel 3 1200 XL (917767) und Eheim Jäger Heizstab 300W geplant. Nun zu den Fischen:
Paradiesfisch
Blauer Fadenfisch
Orange-Buschfisch
Brauner Antennenwels
Blauer Antennenwels
Leopard Panzerwels
Ohrgitterharnischwels
Prachtschmerle
Agassiz Zwergbuntbarsch
Feenbuntbarsch
Bolivian. Schmetterlingsbuntbarsch
Dalmatiner Molly
Endler Guppy
Feuerschwanz

Ich wäre aber auch bereit das Wasser für die Fische aufzubereiten, einfacher ist es natürlich wenn nicht.
Also, ich freue mich über eure Ratschläge, vielen Dank.
Gruß
Daniel

Diskus 1989 15.09.2012 18:45

Ich würde mich für eine Region entscheiden : ) z.B sagste ok ich nehme aus der Ecke Südamerika und schaust was da zusammen passt oder eben Asien usw....

Alex_aw 17.09.2012 15:12

Hi,
wie Diskus 1989 schon schrieb, wenn du bei null anfängst such die eine Region und die entsprechenden fische aus, da einige unterschiedliche wasserparameter fordern.
Persönlich würde ich eine Buntbarsch-art nehmen und dafür einen größeren Harem machen.
Das mit dem Antennen- bzw. Harnischwelsen hängt auch von deiner Bepflanzung ab. Nach dem meine nicht mehr von den Echis ließen habe ich sie weggegeben. Muss aber nicht sein das sie rangehen - meist ist es aber leider so.
Wenn einen Feuerschwanz dann bitte in einem Schwarm zu ca. 5 Tieren mit ausreichend Reviergrenzen, dann werden Sie gegen Artfremde nicht so sehr aggresiv.
Weiter müsstest du auch bissel acht geben um nicht zu sehr hektische mit zu ruhigen Fischen zu vergesellschaften, da diese sonst zu gestreßt werden.

also
Feuerschwanz: ab 5 (Thailand)
Prachtschmerle: ab 10 (Sumartra Borneo) könnt bissel eng werden
Leo. Panzerwels: ab 6 (Amazonas)
Dalmatiener Mollys: würde ich einen Schwarm von ~20-30Tieren halten.
Mit den Endlern, kenn ich mich ned so aus, hab sie nur als Futterzusatzlieferanten im Becken.....


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.