zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2013 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2013-a/)
-   -   Paludarium (https://www.zierfischforum.info/archiv-2013-a/82194-paludarium.html)

simed 30.09.2012 13:32

Paludarium
 
Hallo,
Ich bin Simed bin 24 Jahre alt wohne im Landkreis Calw und bin neu im Forum. So das war es dann erstmal zu mir weiter im Text.

Also ich plane seit geraumer Zeit ein Paludarium (Aquaterrarium) und wollte euch meine aktuellen Pläne mal vorstellen.
Es soll:
120cmx50cmx50cm (b:t:h) groß werden
mit einem Landteil von ca 30cmx60cm (b:t).

Den Landteil will ihn sanft ansteigen lassen also kein senkrechtes Ufer.
Geplant ist er aus Styropor, Fliesenkleber und Epoxid-Harz ( http://www.terrarium-shop.net/Terrar...lung::720.html )
Er soll auch reichlich bepflanzt werden,als Bodengrund dachte ich an Terrarien-Humus.
Der Wasserstand soll etwa 20-25 cm betragen.
Es soll keine Abdeckung drauf sondern nur Die Beleuchtung als Klemmbalke.
Filtern will ich mit einem Innenfilter den ich liegend anbringe.

So jetzt noch ein paar Fragen:

Eigentlich ist der Landteil nur was fürs Auge, aber vlt gibt es ja ein Tier das sich darauf wohlfühlt und nicht rausklettert wegen offenem Becken?
aber
keine Schlammspringer - Brackwasser
keine Feuerbauchmolche - niedrige Temperaturen
keine Bombina orientalis - Winterruhe

Welche Wasserbewohner ?
zu beachten ist hier weniger die Literzahl (ca 70-80 Liter) sondern eher die Grundfläche und der Wasserstand .
Wobei mir die afrikanischen Schmetterlingsfische sehr gefallen.

Naja wer sonst noch Verbesserungsvorschläge hat immer her damit !

Liebe Grüße an alle von Simed

Paludarianer 30.09.2012 23:41

Hi Simed,

warum das Becken oben offen lassen?
Dadurch hast du einen großen Wärme und Feuchtigkeitsverlust.

warum einen Innenfilter?
Wie und wo willst du den anbringen?
Du bist dir schon im klaren, dass das Reinigen sehr schwierig ist.
Vor allem, wenn du den Landteil einigermaßen begrünen willst.

Schmetterlingsfische sind 1. sehr aggresive Tiere, also mit Vergesellschaftung schwierig.
Nur dürfte das Becken dafür eh zu klein sein.

Ich weis nicht, ob Krabben vll eine Alternative für dich wären.
Da kann dir Jazzey_F aber vll besser helfen.

MfG
Kevin

Ps.: Unter Spezialaquarien findest du vll. noch ein paar Anregungen.

simed 02.10.2012 16:54

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hay,
also ich hab da mal eine Zeichnung erarbeitet (mit meinen sehr bescheidenen Zeichenkünsten)

Also:
Maßstab 1/10 (also 1mm = 1cm)
Ansicht von Oben
Grün= Landteil
Grün/Blau= Uferzone
Blau=Wasserteil (ca 20cm tief)
das Teil in der rechten oberen Ecke sol den liegenden Innenfilter zeigen der in original durch Dekoration/Pflanzen nicht zu sehen wäre.

Den landteil hab ich etwas verkleiner damit mehr Fläche für die Pantoden bucholzis zur Verfügung steht.

Ich hoffe es ist alles zu erkennen.....:D wie gesagt ich bin nicht der beste Zeichner

simed 03.10.2012 18:38

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hay,

warum das Becken oben offen lassen?
Ja du hast recht ich werde mit einer Plexiglasscheibe (Belüftungsschlitze ?) abdecken

warum einen Innenfilter?
Ich hab noch einen übrig... nur für den Anfang!

Wie und wo willst du den anbringen?
liegend mit Saugnäpfen in die rechte hintere Ecke

"Schmetterlingsfische sind 1. sehr aggresive Tiere, also mit Vergesellschaftung schwierig."
ich weis deswegen suche ich nach bodenlebenden Fischen

"Nur dürfte das Becken dafür eh zu klein sein."
Dachte ich am Anfang auch aber wen man die Fläche der Wasseroberfläche ausrechnet (ca 0,5 m²) und es mit mit den mindestmaßen vergleicht also ein 200liter Becken mit 100x40x50 (bth) ist es nicht zu klein. Und bei Schmetterlingsfischen ist nicht die Anzahl der Liter sondern die Fläche der
Oberfläche entscheident

Was haltet ihr von Flösselaalen ich hab gelesen das ein Paludarium mit begehbarem Landteil von vorteil ist bei der haltung

Achso und jetz mal ein 3D Bild

simed 05.10.2012 20:43

Hallo,
ich glaube mein Thema interessiert niemand oder ??? ok gut zu wissen...:(


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.