zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Besatzfragen (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/)
-   -   Besatzfrage (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/82625-besatzfrage.html)

maritamaus 20.10.2012 19:19

Besatzfrage
 
Hallo Fischfreunde,

Ich habe seit längeren wieder ein Aquarium. Ich habe es mit Fischen, aber ohne Pflanzen übernommen.
Drin sind: 3 Skalare (Zuchttiere keine Wildfänge)
5 Prachtschmerlen
und 1 Rüsselbarbe
Wasserwerte habe ich noch nicht. Habe leider keine Messutensilien mehr und zum nächsten Zierfischladen hier, bin ich noch nicht gekommen.
Nun ist die Frage 1. welche Pflanzen mach ich rein? (Efeututeableger habe ich schon mal rein gesteckt) und 2. Welche Fische passen da noch rein?

Die Rüsselbarbe ist schon rechte alt und ich weiß nicht, ob ich sie aufstocken sollte. Skalare bleiben so in der Menge solange sie friedlich sind.
Was ich sehr gern wieder haben möchte sind Streifenhechtlinge. Dachte da so an 1m und 2w in gold und 1m und 2w in naturfarben.
Und dann würde ich halt gern für meine Tochter nen Pärrchen Saufwelse haben. Welche würden da gehen?

Achso, das Becken ist 1mx0,60mx0,60m und fasst 375l.

Danke schon mal für eure Meinungen!

Frontosa1 20.10.2012 19:55

Hi


3 Skalare: Wenn sich ein paar gebildet hat dann den dritten bitte umsetzen
5 Prachtschmerlen: zu groß
1 Rüsselbarbe: Sollten mindestens zu 5 gehalten werden


Bei den pflanzen musst du jemanden anderen Fragen da habe ich kein plan:D

maritamaus 22.10.2012 14:21

Keiner weiter eine Meinung zu dem jetzigen und dem geplanten Besetz.

Knut 22.10.2012 14:25

Hallo,

wenn die Prachtschmerlen noch nicht so groß sind, dann passt das schon mit dem Aquarium.
3 Skalare, solange die friedlich sind und das Becken gut strukturiert ist, ebenfalls okay.
Die Rüsselbarbe (Crossocheilus siamensis) könnte Gesellschaft vertragen, wie alt/groß ist die denn ?

Gruß Knut

maritamaus 22.10.2012 15:09

Die Rüsselbarbe ist schon recht alt, wie alt genau weiß ich leider nicht. Ich schätze mal sie ist 10 cm lang. Ja, laut Lineal kommt das hin. Müsste man schauen, das man vielleicht auch ältere Rüssler dazu bekommt..oder?

Die Prachtschmerlen sind verschieden groß, die zwei größten schaffen auch ihre 10 cm. Ich finde sie fühlen sich ganz wol hier in dem Becken. habe ihnen extra etwas Strömung gemacht.

Die Skalara werde ich beobachten. Mehr Struktur muss noch rein ins Becken, sind bis her nur steine und Wurzeln drin. Sobald ich merke einer wird gemoppt, werde ich ihn vermitteln.

Wie schaut es aus mit meiner Planung noch Streifenhechtlinge dazu zu tun? Und was ist mir Saugwelsen?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.