zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Archiv 2013 (https://www.zierfischforum.info/archiv-2013-a/)
-   -   LED statt T5 Röhre für 900 Liter Becken (https://www.zierfischforum.info/archiv-2013-a/82685-led-statt-t5-roehre-fuer-900-liter-becken.html)

2OC 24.10.2012 11:43

LED statt T5 Röhre für 900 Liter Becken
 
Hallo Leutz,
fahre meinen 250x60x60 cm Tank jetzt seit einigen Jahren mit 6xT5 56 Watt Röhren, die Pflanzen wachsen und den Fischen gehts gut.
Die Diskussion um den Einsatz von LED´S auf Aquarien verfolge ich schon seit einigen Jahren. Es scheint für mich die Zeit für ein Umsteigen auf LED gekommen zu sein, mir stellt sich hier nur die Frage ob für den Selbstbau LED Stripes verwendet werden können, oder ob man diese Stripes noch durch andere (Z.B Cree oder Ähnliches) unterstützen soll/muß. Wäre für Tipps dankbar.
MfG Peter

Otti 24.10.2012 20:32

Hallo
Also ledstripes würde ich dir nicht empfehlen ,PW led sind da schon viel besser geeignet und cree ist schonn mal ne gute wahl,auch wenn schonn mal ein wenig teuer.
Also ich hab für mein 700l becken 50 X 1 Watt Leds verbaut, gemischt mit blau ,und seid zwei wochen mit 6 X 1W Deep Red High Power 660NM Plant Grow LED Emitter .
Stromverbrauch in Monat 26 KW
otti

siggi 25.10.2012 13:24

Hallo

Ich habe mir jetzt für mein Becken 100 X40 X 40 cm zwei Led Röhren T8 900 mm Neutralichtweiß und Tageslichtweiß bestellt dazu zwei Startbrücken Kostenpunkt 57,88 . Die Röhren haben laut Anbieter 5500-6000 K (860) und 4000-4500 (840) und eine Lum. von 1350 bei einen verbrauch von 11 Watt pro Röhre , die Röhren sollen Morgen oder Übermorgen kommen , ich bin gespannt wie die Licht ausbeute ist ,wenn das so ist wie ich es mir vorstelle spare ich im Jahr rund 20,-€ an Stromkosten , ein Versuch ist es wert . Einfach mal nach Dreamline Googeln .

MFG
Siggi

2OC 25.10.2012 16:38

Hallo Otti,
was Du da gebastelst hast macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Wäre es möglich Infos zu den einzelnen Teilen zu bekommen ( Schaltplan und Teile ).
MfG Peter

Otti 25.10.2012 17:09

Zitat:

Zitat von 2OC (Beitrag 689604)
Hallo Otti,
was Du da gebastelst hast macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Wäre es möglich Infos zu den einzelnen Teilen zu bekommen ( Schaltplan und Teile ).
MfG Peter

Jo mach ich dir fertig

zuheissgebadet 25.10.2012 18:00

hi,

wenn du zur zeit 6 x 54W T5 röhren hast, dann sind das pro röhre 4450 lumen.

4450 x 6 = 26700 lumen

Davon gelangen nur etwa 70% ins becken.

26700 x 0,7 = 18690 lumen.

um die röhren durch led zu ersetzen brauchst du also etwa 18500 lumen an led licht.

ich selber bastel mit cree xp-g r5 led.
bei 700 mah bringen die etwa 250 lumen.

18500 / 250 = 74 stück.
bei 700 mah laufen die led bei 2,24w.
74 x 2,24w = 165,76w

um es praktisch zu gestalten schliesse ich 12 led in reihe und dann 2 x 12 parallel an eine ksq.
über deinem aq würde ich 72 cree an drei ksq betreiben.

gruß

Otti 25.10.2012 18:32

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo
Habe mir folgende Sachen in China eingekauft,den Schop kann ich empfehlen.
Diese leds, 50 stück pro Packung 1 Watt ohne Platine
http://www.satisled.com/1w-power-led...tube_p246.html
Auflöten würde ich die leds auf diese Platine 3 Led pro Platine. 36 leds mit einer Ksq
http://www.satisled.com/3x1w-led-alu...0pcs_p385.html
Als Stromquelle kannst du folgende KSQ nehmen ,zwei stück, da kannst du 70 leds mit betreiben sollte eigentlich für dein Becken reichen
oder du nimmst kleinere KSQ, und kannst sie nach einander zuschalten lassen. Ansonsten kannst du mit dieser hier 36 stück in Reihe schalten
http://www.satisled.com/constant-cur...roof_p561.html
Dann habe ich noch bei eBay diese linsen dazu gekauft und jede zweite led damit bestückt.
http://www.ebay.de/itm/20x-60-Degree...item19c80ca3e1
otti
LED fürs Aquarium...detailierte Beschreibung

vielleicht von Interesse...



http://www.ledshift.com/LED-AQUARIUM-BELEUCHTUNG.html

2OC 26.10.2012 06:46

Danke für die Detailreichen Antworten, Otti, super, sowas habe ich gesucht.
MfG Peter

2OC 26.10.2012 14:33

LED statt T5 Röhre für 900 Liter Becken
 
Hallo,
Otti wenn ich das richtig verstanden habe, kommen aus den LED`S 90-120 Lm
raus, kann man dafür nicht LED`S mit einer höheren Lm Absrahlung nehmen?
Dafür dann aber weniger? Und, wie ist es mit dem Verhältnis zu blauen und ggf. roten LED`S? Da bin ich noch nicht so richtig durchgestiegen, z.B. auf einer Platine zwei weiße und eine blaue? und dann auf jeder dritten Platine dann jeweils eine rote, eine blaue und eine weiße?

MfG Peter

Otti 26.10.2012 17:04

Hallo
Also ich habe für mein Becken 700l
40 weiße led
5 X Royal Blue Power LED 455nm - 460nm Plant Growth Light

5 X 1W Deep Red High Power 660NM Plant Grow LED Emitter

auf die länge des Aquarium verteilt

otti


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.