zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Technik und Zubehör (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/)
-   -   JBL Greenline e701 Aussenfilter für 240l Aquarium ausreichend ? (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/88152-jbl-greenline-e701-aussenfilter-fuer-240l-aquarium-ausreichend.html)

Unregistriert 15.08.2013 14:35

JBL Greenline e701 Aussenfilter für 240l Aquarium ausreichend ?
 
Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich mein JBL Greenline e701 Aussenfilter weiter an meinem 240 liter Aquarium nutzen kann. Laut Hersteller besitzt dieser eine Leistung von 700 l/h, mit Filterkammern/-material usw. wahrscheinlich weniger. Weiter nutzen, oder auf e1501 umsteigen ?? Danke im voraus !

thefreak 15.08.2013 17:02

Hallo

Kommt darauf an, wieviel Fische Du im Becken hast. Bei meinem alten 200 Liter Becken hatte ich schon den 901 dran. Jetzt am 300 Liter Becken ist der 901 schon grenzwertig und wird von einem kleinen Innenfilter noch unterstützt, da es sonst zu dreckig wäre.
Also erzähl mal, was an Fischen drin ist und was Du noch vor hast.

Gruß
Jürgen

tommuh 15.08.2013 17:47

Moin

Filterleistung kommt wie schon gesagt wurde immer auf den geplanten Besatz an. Für ein normales Gesellschaftsaquarium ist der von dir angepeilte Filter ausreichend. Bei einen nicht typischen Aquarium z.B haltung von etwas größeren Buntbarschen oder anderen räuberisch veranlagten Fischen mit höheren Stoffwechseln solltest du wirklich eine Nummer größer kalkulieren.

Als Extrembeispiel wäre hier mein 640 Liter Becken an den zwei Eheim 1200XL Modelle hängen bei großen südamerikanischen Cichliden.

Ich habe eine Art Faustformel

Gesellschaftsbecken
2 bis 4 mal die komplette umwelzung des Beckens pro Stunde mehr als ausreichend

Buntbarschbecken
4 bis 8 mal die komplette umwelzung des Beckens pro Stunde ausreichend

Welsbecken
Hier ist die rede von großen Harnisch, Antennen und Raubwelsen 6- 10 mal die komplette umwelung des Beckens pro Stunde ausreichend


Für die meisten Leute sind wenn nur überhaupt die ersten beiden Beckentypen interessant..

Falls du dich für einen HMF oder Außenfilter entscheiden solltest würde ich dir auch empfehlen ein Modell zu nehmen das man bei bedarf an der Pumpe bei der Förderleistung einstellen kann so das vielleicht noch Platz nach oben ist um eventuell mehr Leistung zur verfügung zu haben anstatt immer am Limit zu kratzen

Lg Tom

friedel 60 15.08.2013 19:07

Hallo es kommt immer auf den Besatz an aber man sollte nicht aus den Augen verlieren das nicht alle Fische diese starke Strömung vertragen.
Gruß Friedel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.