zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Technik und Zubehör (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/)
-   -   Co2 anlage? (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/88300-co2-anlage.html)

scr_benni 27.08.2013 18:14

Co2 anlage?
 
Hallo community! ;)
Ich bin in meinem 240L AQ mit den pflanzenwuchs echt nicht zufrieden. Co2 wert kenne ich nicht. Ich habe aber gerade im Internet ein echtes schnäppchen gefunden, dass nicht mehr lange zu haben ist und jetzt weis ich nicht ob ich sie mir kaufen soll. Das ist eine mehrweg 602 jbl anlage mit 2x500g flaschen zum preis weniger als 100€ mehr sag ich nicht ;)

Diskus69 27.08.2013 18:45

Eventuell für Dich mal eine Alternative...

Ich hatte Jahrelang eine Co2 Anlage mit Druckflaschen. Davon bin ich aber ab.

Jetzt habe ich eine Grotech Dosierpumpe und flüssiges Co2. Das ist wesentlich günstiger.
Mit 5l Co2 komme ich ca.500 Tage aus. Preis ca.30 Euro.

Kein Fahren zum Händler, keine 10-15 Euro alle 2 Monate, kein TÜV oder neue Druckflasche.
Nur den PH Wert kontrollieren und ggf. steuern, aber das kontrollieren wir Aquarianer ja eh jeden Tag.

Gruß
Lutz

zuheissgebadet 27.08.2013 19:58

Hi,

10ml am Tag mit dem von mir vermuteten "flüssigem CO2" bedeuten etwa 0,2mg/CO2 pro Tag im Wasser.

Bei der richtigen Dosierung würde das ein 500 Liter AQ voraus setzen.

Gruß

Diskus69 27.08.2013 21:07

Zitat:

Zitat von zuheissgebadet (Beitrag 734275)
Hi,

10ml am Tag mit dem von mir vermuteten "flüssigem CO2" bedeuten etwa 0,2mg/CO2 pro Tag im Wasser.

Bei der richtigen Dosierung würde das ein 500 Liter AQ voraus setzen.

Gruß

Nun ja da wären wir wohl bei der Wasserchemie, und da können Vermutungen für Fischsterben, Pflanzensterben und Fadenalgen verantwortlich sein.

Da spielen viele viele Faktoren eine Rolle: Menge der Wasserpflanzen, Besatz, Filterung, Licht, Wasserwechsel, UV-Klärer, Luftsprudler, das Wasser natürlich mit seiner GH,KH...

Zu meinem KohlenstoffFlüssigDünger kann ich nur sagen lt. Beschreibung 1ml auf 50l bei wenig Pflanzen und 2ml bei starker Bepflanzung. Ich nehme für 330l 10ml davon bei starker Bepflanzung. Lt. Beschreibung müßte ich aber mehr nehmen.
Dies brauche ich aber nicht. Da die Wasserwerte stimmen, und ich noch mit Eisendünger, Kaliumdünger, Phosphor und Nitrat dünge.
Aber auch hier nicht nach Anleitung! Das wäre viel zu viel bei den einem und zu wenig bei den anderen.

Ich denke man kann nicht pauschal sagen - der Dünger, der Co2 MUSS für X Liter/Tage reichen.

Gruß
Lutz

zuheissgebadet 27.08.2013 21:13

Hi,

Du düngst also kein "flüssiges CO2" sondern irgendwas anderes.

Hört sich nach Ea*y C*arbo an.

Gruß

Diskus69 27.08.2013 21:28

Ja richtig flüssigen KOHLENSTOFFDÜNGER von einem Niederländischen Hersteller;),
darf man die Herstellernamen hier nicht schreiben:confused:

Gruß
Lutz

zuheissgebadet 27.08.2013 21:32

Hi,

und warum redest Du dann in einem Thread mit in dem es um CO2 geht?

Gruß

Diskus69 27.08.2013 21:36

Oh, ich wußte nicht das man dem Themenersteller auf eine andere Alternative hinweisen darf, so wie ich es in meinem ersten Post geschrieben habe.
Sorry dafür;)

Gruß
Lutz

zuheissgebadet 27.08.2013 21:43

Öööh,

weil deine anscheinende Alternative keine Alternative ist?

Ist aber auch egal.

Gruß

magdeburger 28.08.2013 01:54

Zitat:

Zitat von Diskus69 (Beitrag 734244)
Jetzt habe ich eine Grotech Dosierpumpe und flüssiges Co2. Das ist wesentlich günstiger.

Nur den PH Wert kontrollieren und ggf. steuern, aber das kontrollieren wir Aquarianer ja eh jeden Tag.

Gruß
Lutz

Moin Lutz
CO² in flüssiger Form gibts nur unter Druck. Von daher ist es kein flüssiges CO². Das kann für verwirrung sorgen. Firmenname, wenn´s der Sachje dient gern, auch die richtige Handelsbezeichnung, damit man eben weiß worum es geht.

Täglich ph kontrollieren, machen wir Aquarianer? Was bin ich dann. der letzte Test ist sicher 1 Jahr her, bei einigen Becken hab ich nie einen gemacht. Den letzten auch nur damit ich mal wieder in einem Beitrag den Wert nach dem ich gefragt wurde nennen konnte, nicht weil er mich wirklich intetressiert hätte

@TE bevor ich 100 € augebe würde ich vieleichtdoch mal scheuen wieviel CO² ich im Becken habe. Ob es nur daran liegt, oder vieleicht auch am Licht, Düngung. CO² ist kein Wundermittel. Auch die anderen Rahmenbedingungen sollten passen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.