zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Besatzfragen (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/)
-   -   Bunte Zusammenstellung für 240 l (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/92561-bunte-zusammenstellung-fuer-240-a.html)

Takeo 12.07.2014 14:13

Bunte Zusammenstellung für 240 l
 
Hallo, bitte beurteilt folgende Besatzzusammenstellung für 240 l bei Kh 10 und ph 7 mit 26 Grad

20 Neonsalmler
8 Platys davon 6 w, 4 m
6 Kaiser salmler davon 2 m, 4 w
3 Zwergfaden fische, davon 1 m
10 Panzerwelse Corydoras aeneis.

TAKEO

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Takeo 12.07.2014 14:14

Nachtrag: das Becken hat die Maße 120x40x50

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Rupert 12.07.2014 18:23

Hallo Takeo,

Panzerwelse und die von dir genannten Salmler passen gut zusammen.

Zwergfadenfische gehören in Einzelhaltung, also werder mit Artgenossen noch mit anderen Fischen in ein AQ.

Platys davon 6 w, 4 m = 10, nach einigen Wochen = 100. Wenn du Jemanden kennst, der dir überzählige Fische abnimmt ok. Ich würde die Platys eher weglassen.

10 Corydoras aeneus sind eine akzeptable Gruppengröße. Bei den Kaisersalmlern Nematobrycon palmeri sollten es auch mindestens zehn Tiere sein.

Nach der Einlaufphase würde ich mit zehn Fischen einer der drei Arten (Corys, Neon- oder Kaisersalmler) anfangen und dann nach jeweils ein bis zwei Wochen zehn Tiere der nächsten Art einsetzen (damit sich die "Filterbakterien" auf die zusätzliche Belastung durch die Fische einstellen können).

Danach kannst du dir überlegen, ob es sinnvoll ist, die vorhandenen Arten weiter aufzustocken.

Auf zusätzliche Arten würde ich verzichten, da es mir erstens zu voll würde und zweitens die Vergesellschaftung von verschiedenen Fischarten immer ein Kompromiss ist, je mehr Arten umso schlechter wird der Kompromiss.

LG Rupert

Danimonster 12.07.2014 18:36

Rupert du verwechselst grade Zwergfadenfische mit Kampffischen.

Die Fafis bitte nur zu zweit und die Platys raus und schon würde es passen.

Rupert 12.07.2014 18:47

Zitat:

Zitat von Danimonster (Beitrag 777707)
Rupert du verwechselst grade Zwergfadenfische mit Kampffischen.

Nein, ich verwechsel sie nicht. Für Beide gilt das Geiche: Einzelhaltung!

Hauptsächlich wegen der nicht immer sofort gezeigten Innerartlichen Aggressivität und dem Territorialverhalten wenn, das Männchen in Leichstimmung ist.
Aber auch weil Fadenfische eher ruhige Tiere sind, wuselige Fische wie z.B. Corys verusachen unnötigen Stress.

LG Rupert

Danimonster 12.07.2014 19:07

Hi,
das ist quatsch lieber Rupert. Bitte nur einen Rat geben wenn du weißt was wovon du sprichst.

Zwergfadenfische lassen sich problemlos als Paar mit Beibesatz pflegen. Nur im Trio funktionieren sie oft nicht.

LG

Takeo 12.07.2014 23:15

Habt Dank für eure Hilfe. Die zwergfadenfische würde ich dann weglassen und die Kaisersalmler auf 10 bis 12 hoch. Also 10 panzerwelse, 8 platys (ich beschränke mich auf eine Farbe um sie besser abgeben zu können), 20 Neonsalmler und 12 Kaisersalmler. Noch ok in 240l?

Takeo

Ruthchen 12.07.2014 23:52

Hallo

Danimonster hat Recht, ein zwergfadenfisch gehört NICHT in einzelhaltung.
Ich finde es sehr doof wenn man jemandem einen Rat gibt und der ist total falsch.

Rupert
Bitte erkundige dich mal im Internet, egal welche seite, wenn du da etwas darüber findest wo steht dass ein zwergfadenfisch nur einzelnt gehalten werden darf, ohne irgendeinen Fisch, bekommste von mir 10 euro:p.

Wenn hier Menschen eine wichtige frage haben, steht ihnen auch eine richtige antwort zu.

Gute nacht noch

Danimonster 12.07.2014 23:58

Genau! Besonders wenn der Anfänger den quatsch dann auch noch glaubt.

Ich leg auch gerne noch nen 10er drauf ;)

Ruthchen 13.07.2014 10:44

Hallo Dani

Als ich ein Kind war, erzählte mir mein Onkel, dass braune Kühe kakao geben. Ich habe es wirklich geglaubt.
Mit sicherheit kann man mal an etwas glauben was nicht richtig ist, ich habe auch schon mal dinge erzählt die nicht richtig waren. Kann passieren.

Aber wenn man versucht mir zu erklären das ich auf dem Holzweg bin, erkundige ich mich erst einmal bevor ich es weiter gebe.

Takeo
Egal welche Fische du dir anschaffst, erkundige dich hier im Forum, nicht im Laden. Die verkaufen dir alles, so glaubhaft, und die leittragenden sind die Tiere und du. So ein Fehlbesatz kann ganz schön ins geld gehen. Da kann ich ein Lied von singen.

Wenn hier hier drei leute das gleiche sagen, bist du auf dem richtigen weg.
Leider gibt es immer leute, die die falsche info raus geben.
Dann gibt es natürlich auch unterschiedliche erfahrungen die hier die Menschen gemacht haben.
Zum beispiel, Lebengebärende, die meisten sagen, man ertringt bald in Babys. Das habe ich nicht. Bei mir kommen sehr wenige durch, und die die es schaffen, werde ich in der Zoohandlung wieder los, oder stelle sie bei Kleinanzeigen ein. Unterschiedliche erfahrungen gibt es also, aber dafür ist das Forum ja auch da. Zum austausch.
Lasse dir Zeit bei der planung, dann wirst du viel viel viel freude am Becken haben. Und die Fische werden es dir danken.

LG
Ruth


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.