zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Nano-Becken (https://www.zierfischforum.info/nano-becken/)
-   -   Mein Kampffischaquarium (https://www.zierfischforum.info/nano-becken/93939-mein-kampffischaquarium.html)

aquastar 12.11.2014 19:33

Mein Kampffischaquarium
 
Hi,
Ich wollte mir doch endlich mal wieder ein Betta splendens anschaffen und da gerade ein Aquarium mit etwa 35l leer steht geht mein Wunsch in erfüllung und Morgen gehe ich zum Großhändler der etwa 100 Show Betta hat und alle wunderschön (das wird ein langer Tag :D, wird sicher ein paar Stunden dauern bis ich den perfekten Betta gefunden habe :rolleyes:). Benutzt werden soll der Betta zur Zucht (es ist schon alles geplant, gekauft und aufgebaut).
Doch nunn mal zum Aquarium:

Aquarium:
Maße: 39,5 x 28 x 33 cm
Technik: LED Lampe mit Mondlicht, Heizer von eheim

Pflanzen:
Ziemlich dicht bepflanzt mit:
Hygrophila difformis (Indischer Wasserwedel)
Myriophillum aquaticum (Tausendblatt)
Bacopa monnieri (kleines Fettblatt)
Pogostemon helferi
Anubias bartei var. nana mini
Vallisneria Ozelot
Brauner Wasserkelch

Besatz:
1 Kampffisch männchen
+ ein weibchen was aber erst einmal in eine Plastikbox kommt die auf dem Aquarium schwimmt und dann zur Paarung ins Becken kommt (sobald das Männchen das Schaumnest gebaut hat) danach kommt es in ein AQ für sich alleine.

Bilder kommen morgen wenn ich die beiden Kämpfer habe...

Shivarou 12.11.2014 19:42

Ohh das hört sich spannend an, da werd ich neidisch. Ich musst jetzt ne Weile suchen bis ich meinen Fisch gefunden habe. Leider gibts hier sogut wie keine Züchter und nur normalen Zoohandel. Allerdings hab ich nur ein Mädel und kein Pärchen :) auch wenn ich von ihr total gern Nachwuchs hätte.

Dein Becken läuft Filterlos? ich überlege nämlich gerade auch.

aquastar 12.11.2014 21:36

Hi,
Ja das Becken läuft Filterlos Kampffische sind Labyrinthfische und atmen zusätzlich atmosphärischen Sauerstoff. Sie kommen mit sehr sauerstoffarmem Wasser gut zurecht. Auch ohne Heizer ist möglich doch Jungfische wachsen bei warmen täglich gewechselten Wasser schneller das regt den Stoffwechsel an.

Duras 12.11.2014 23:53

Hi,

Wobei ich jetzt schon von einigen Züchtern gehört habe, dass die bei den Jungen die ersten 2-3 Wochen garkeinen Wasserwechsel machen. Den sterben sonst immer einige weg. Irgendwie verkraften die das garnicht so gut.

Gruss
Sascha

Shivarou 13.11.2014 06:23

Bei großen Tieren und größeren Becken reicht aber der wöchentliche Wechsel schon oder? Heizung ist klar :) soviel Raumtemperatur hab selbst ich Frostbeule nicht, das es ohne Heizstab geht. Vieleicht schneid ich den HMF später echt raus.

Duras 13.11.2014 12:11

Hi,

Also ich habe ja "nur" Bettawildformen. Da mach ich aber nur sehr selten und nur sehr kleine Wasserwechsel, was bisher nicht geschadet hat. Teilweise stehen die Aquarien so schon einige Jahre. Meine Betta channoides sind jetzt über 3 Jahre alt und haben so langsam ihr Ende erreicht. Aber die paaren sich immer noch und bringen Jungen hervor. Ich habe einfach bessere Erfahrungen mit geringen und wenigen Wasserwechsel gemacht.

Gruss
Sascha

Shivarou 13.11.2014 16:48

Oki ich werds wohl einfach mal testen :) was meine ist weis ich nicht, sie ist silbern und gefällt mir :P das reicht ^^ angeblich Copper oder so. Und wo bleiben deine Bilder? :D

aquastar 13.11.2014 18:03

Hi,
Nach 3h im Handel rumhängen (der hatte 300 Betta zwischen 5-30€) habe ich mich für ein Crowntail paar entschieden Bilder kommen heute Abend (etwa 19:00 Uhr).

aquastar 13.11.2014 19:26

Hier kommen die Bilder:
Das Crown tail weibchen
http://www.zierfischforum.info/membe...icture8970.jpg

aquastar 13.11.2014 19:28

Das Crown Tail männchen:
http://www.zierfischforum.info/membe...icture8971.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.