zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 161 bis 250 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/)
-   -   Klein-Tanganjika im Wohnzimmer (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/94707-klein-tanganjika-im-wohnzimmer.html)

Tobi_2201 20.01.2015 19:39

Klein-Tanganjika im Wohnzimmer
 
Hallo zusammen,
Es ist passiert... Ich bin in Afrika gelandet. Genauer gesagt im Tanganjika-See.
Vorgeschichte:
Nachdem ich nun lange begeistert von den Schwertträgern war und immer noch bin, drängte etwas in mir nach neuem. Tage und Nächte habe ich das Internet durchstreift. Videos geguckt und Haltungsberichte gelesen. Hängen geblieben bin ich bei afrikanischen Cichliden. Malawi fiel für mich raus, da ich nicht sonderlich auf das Lochgestein stehe. Vieles in den Flüssen wird zu groß. Also habe ich mich für Tanganjika entschieden. Für die Größe meines Aquariums fällt vieles raus, daher fiel die Entscheidung über den Besatz leichter, aber immer noch schwer.
Dazu aber später.
Bekräftigt wurde ich letztlich zusätzlich noch durch die Abzählung des Stromzählers.
Durch den mittlerweile doch größeren Bekanntenkreis mit Aquarien war die Unterbringung des ein oder anderen Fisches kein Problem. Das Becken wurde komplett umstrukturiert.
Es sieht jetzt so aus:
http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...d285eee174.jpg
http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...f4765b7853.jpg
Die Beleuchtung wurde angepasst. Aktuell sind 4x9 Led-Spots verbaut mit insgesamt 2,8 Watt. Die Temperatur wurde von 26 Grad auf 23,5 Grad geregelt. Der Filter ist geblieben, es wurde nur ein Diffusor angebracht, zwecks Sauerstoffanreicherung.
So komme ich bei der Beleuchtung von vorher rechnerischen 108 Watt auf 2,8 Watt. Die Heizung muss auch 2,5 Grad weniger heizen, also auch hier deutliche Ersparnis. Zusätzlich habe ich letzte Woche alle meine Aquarien mit Styroporplatten gedämmt. Das macht im Jahr dann schon was aus.
Die Wurzeln sind teilweise geblieben, teilweise habe ich Neue gekauft. Zusätzlich habe ich einiges an Schiefer eingebracht und Höhlen gebaut. Kies wurde durch Sand ersetzt.
Allgemein ist es jetzt natürlich etwas düsterer, aber ich finde das hat auch seinen Reiz.
Nun zum Besatz:

Der besteht aus:

ein Päarchen Altolamprologus Calvus:

http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...f07e31fc3f.jpg
http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...e4d78d16d5.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15...cf696d72ea.jpg

Fünf synodontis petricola:

http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...4a224d26a0.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15...abedd6fedc.jpg
http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...b156a43cf5.jpg

Zwei Päarchen Lamprologus Ocellatus:

http://tapatalk.imageshack.com/v2/15...80d272bd8e.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15...01fa4cbbf8.jpghttp://tapatalk.imageshack.com/v2/15...2a5ef3dba5.jpg

Ich finde die Schwertträger wirklich wunderschön, aber gemessen an den Barschen jetzt waren die todeslangweilig. Das Sozialverhalten jetzt ist sehr spannend zu beobachten. Vorallem die Ocellatus sind sehr freche kleine Burschen. Gehe ich mit der Hand in die Nähe ihrer Schneckenhäuser werde ich sofort attackiert, obwohl meine Hand um ein vielfaches größer ist. Auch wie sie ihre Häuser zurecht rücken und einbuddeln ich klasse. Die Synodontis petricola bewegen sich einfach richtig elegant fort, errinert stark an Haie. Und die Altolamprologus Calvus sehen sehr majestätisch aus mit ihren kammartigen Flossen und hechtähnlichen Mäulern.
Alles in Allem bereue ich die Entscheidung bisher nicht und sitze vor einem sehr spannendem Auszug des Biotops Tanganjika-See.

Liebe Grüße, Tobi

Mii 20.01.2015 19:50

Hallo Tobi,

toller Besatz! genau mein Geschmack. Und endlich noch jemand mit Tanganjikas :D

Tobi_2201 20.01.2015 21:18

Zitat:

Zitat von Mii (Beitrag 801424)
Hallo Tobi,

toller Besatz! genau mein Geschmack. Und endlich noch jemand mit Tanganjikas :D

Danke dir :-) Finde es auch sehr schön. Hätte zwar gerne noch was für den oberen Bereich des Beckens, aber das ist nunmal schwierig wenn man innerhalb des Sees bleiben will. :-)

Mii 20.01.2015 21:24

Hallo Tobi,

im See gibt es schon einiges, was im ganzen Becken rumschwimmt - z.B. Cyprichromis und Paracyprichromis
Allerdings brauchen die alle mehr Platz und ich würde bei 112l auch nichts weiter in das Becken setzen.

Sobald die L. ocellatus anfangen zu Brüten und auch Junge im Becken sind, wird da schon ordentlich Aktion rein kommen.

Tobi_2201 20.01.2015 21:25

Zitat:

Zitat von Mii (Beitrag 801452)
Hallo Tobi,

im See gibt es schon einiges, was im ganzen Becken rumschwimmt - z.B. Cyprichromis und Paracyprichromis
Allerdings brauchen die alle mehr Platz und ich würde bei 112l auch nichts weiter in das Becken setzen.

Sobald die L. ocellatus anfangen zu Brüten und auch Junge im Becken sind, wird da schon ordentlich Aktion rein kommen.

Hi, das ist nicht das 112l sondern das 240er ;-) LG

küchenhelfer 20.01.2015 21:28

Guten Abend Tobi,
ich war ja immer ein Fan Deiner Schwertträger...
mir wäre das neue Becken zwar zu duster (bin einfach ein Pflanzenfan), aber die Gestaltung mit dem Holz hast Du wieder super hinbekommen.
Das Verhalten der neuen Bewohner ist bestimmt spannend und ich wünsch dir viel Freude damit !

Gruß Von Küchenhelfers Frau

Rejoin 20.01.2015 21:28

Klasse, ist es das "kahle Becken" für das du Besatz Vorschläge gesammelt hattest?

Mii 20.01.2015 21:29

Hallo,

Und ich hab mich schon gewundert, dass das so groß aussieht :D

Ein Trupp Paracyprichromis oder kleinbleibende Cyprichromis würden da gehen.

Tobi_2201 20.01.2015 21:32

Zitat:

Zitat von Rejoin (Beitrag 801455)
Klasse, ist es das "kahle Becken" für das du Besatz Vorschläge gesammelt hattest?

Hi, nein das kahle Becken steht noch leer :-)
Lg

Tobi_2201 20.01.2015 21:33

Zitat:

Zitat von Mii (Beitrag 801456)
Hallo,

Und ich hab mich schon gewundert, dass das so groß aussieht :D

Ein Trupp Paracyprichromis oder kleinbleibende Cyprichromis würden da gehen.

Hi. Danke ich schaue mir die gleich mal an. Was ich noch überlegt habe wäre die Sumatrabarbe, die würde optisch sau gut da rein passen, aber dann wäre ich natürlich wieder nicht mehr im See drin.
LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.