zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Wasserwerte - Wasserchemie (https://www.zierfischforum.info/wasserwerte-wasserchemie/)
-   -   Huminsäure?? (https://www.zierfischforum.info/wasserwerte-wasserchemie/96540-huminsaeure.html)

Jorro 24.10.2015 09:42

Huminsäure??
 
Hallo! Wollte nur kurz fragen , was Ihr so von dieser Huminsäure haltet, die man ins Wasser geben kann. Welche Wirkung soll die haben. Desinfizierend?? Bzw. Keimabtötend und macht die das Wasser auch etwas weicher??

Champsochromis 24.10.2015 10:20

Hi,

meinste damit das Zeug was dazu dient dem Wasser einen Hauch von Rio Negro zu verpassen?

Huminsäuren wirken schon desinfizieren/keimtötend, allerdings braucht es dazu schon eine hohe Konzentration im Wasser (bestes Beispiel sind dafür Moore - ohne den extrem niedrigen pH-Wert um 4 - der niedrige pH kommt durch Huminsäuren die hauptsächlich das absterbende Torfmoos freigibt zustande - darin hätten sich 2500 Jahre alte Moorleichen net erhalten).
Gleiches gilt auch wenn es drum geht das Wasser "weicher" zu machen. Wenn Du z.B extrem hartes alkalisches Wasser im Becken hast bräuchtest Du so was schon eimerweise um ein deutlich meßbares absinken der Werte zu bekommen. Da bringen ein paar Tropfen nichts

So ein Zeug wie das was in den Plasteflaschen verkauft wird kann man sich übrigens auch selber anfertigen indem man Erlenzäpfchen, Rindenmulch, Eichenlaub, Walnußschalen ect, auskocht

MfG Frank

Hannah 24.10.2015 10:42

Hallo,

und in den Wurzeln ist es auch drin.
Das kennst du ja bestimmt wenn eine neue Wurzel kaufst und das Wasser erstmal braun ist.
Es sind genau diese Säuren die dem Wasser die braune Farbe geben.

Jorro 24.10.2015 10:49

Dachte ich mir schon. Also eher geldverschwendung

Champsochromis 24.10.2015 11:12

Zitat:

Zitat von Hannah (Beitrag 823810)
Hallo,

Es sind genau diese Säuren die dem Wasser die braune Farbe geben.

Hi,

die Huminsäuren selber sind net dafür verantwortlich:eek:.
Die Färbung selbst kommt durch die braunen/rotbraunen/gelben Farbstoffe die in jedem "totem" Pflanzenmaterial (dem Stützgewebe) zu finden sind und die im Wasser natürlich auch nach und nach ausgelaugt werden

MfG Frank

Hannah 24.10.2015 11:16

Zitat:

Zitat von Champsochromis (Beitrag 823815)
Hi,

die Huminsäuren selber sind net dafür verantwortlich:eek:. Die Färbung kommt durch die braunen/rotbraunen/gelben Farbstoffe die in allen "totem" Pflanzenmaterial (dem Stützgewebe) zu finden sind und die im Wasser natürlich auch nach und nach freigegeben werden

MfG Frank

Hi,

ojee... danke! Ich wusste es doch dass mit der Antwort was falsch ist :D
Jedenfalls wollte ich sagen dass in den Wurzeln auch Huminsäure mit abgegeben werden.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.