zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Technik und Zubehör (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/)
-   -   JBL CristalProfi e901 greenline (https://www.zierfischforum.info/technik-und-zubehoer/96759-jbl-cristalprofi-e901-greenline.html)

Skalar007 29.11.2015 13:16

JBL CristalProfi e901 greenline
 
Hey Leute!
Ich habe mir vor kurzem den im Titel beschriebenen Außenfilter geholt an sich habe ich alles richtig angeschlossen usw. aber der Filter saugt kein Wasser an: wenn ich den Start Knopf mit der Handfläche drücke saugt der nichts an! Weiß einer vlt. einen Trick wie das sonst noch geht ?

Danke für die Antworten :)

Wasserwelt 29.11.2015 13:53

Hallo

Hast du die Absperrhähne offen?

Skalar007 29.11.2015 14:14

Danke für die schnelle Antwort - habe jetzt auf teufel komm raus auf den Startknopf gedrückt und jetzt läuft's :D

Takhisis 29.11.2015 16:11

Hallo Skalar007!

Für das nächste Mal... Beim Filter reinigen o. ä. kannst Du das Problem immer wieder haben. Woran es liegt, kann ich leider nicht sagen.
Habe mehrere dieser Filter. Bei einem bestimmten habe ich nie Probleme. Habe aber auch einen dabei, der einfach nicht ansaugen will... Es ist immer hilfreich, wenn du den Filterbehälter mit Wasser füllst, ehe Du das ganze in Betrieb nimmst.
Der Ausströmer sollte über der Wasseroberfläche sein, wenn du den Filter einschaltest.

LG

Verena

Wasserwelt 29.11.2015 16:28

Zitat:

Zitat von Takhisis (Beitrag 826810)
Der Ausströmer sollte über der Wasseroberfläche sein, wenn du den Filter einschaltest.

Hallo

Weshalb sollte das so sein?

Takhisis 30.11.2015 16:10

Nun... Die einfache Antwort wäre, weil es in der Anleitung steht.
Ich denke, dass es daran liegt, dass die Pumpe so leichter die Luft aus dem Schlauch pressen kann. Liest jemand mit, der etwas mehr von Physik versteht als ich?

thefreak 30.11.2015 16:45

Hallo zusammen

Warum das so ist: keine Ahnung, aber ich denke, das es einfacher ist die Luft aus dem Filter in die Luft zu "pressen" als gegen Wasserwiderstand. Ist für mich die einzig logische Erklärung.
Das gleiche Problem hatte ich auch immer mal wieder, aber meißt habe ich dann vergessen, das Auslaßrohr aus dem Wasser zu nehmen.
Aber lesen der Anleitung hat hier meißt geholfen.

Was auch geht: einfach mal auf die Homepage von JBL gehen und dort mit dem Srvice Kontakt aufnehmen. Die antworten eigentlich sehr schnell und kompetent.

Gruß
Jürgen

Wasserwelt 30.11.2015 17:51

Hallo

Ich hatte früher auch diese JBL Außenfilter und nie Probleme damit, auch war das Auslaufrohr immer unter Wasser.
Aber wie Jürgen schon geschrieben hat, einfach per E-Mail den Support von JBL anschreiben und das Problem schildern, i.d.R. erhälst du schnell Antwort.

hbmänchen 30.11.2015 17:55

du musst den Leeren filter anschließen (auch nach der Reinigung) der Filterauslauf muss über dem Wasserspiegel sein
dann die beiden Hebel am Filter öffnen (nach vorne ziehen) ein par mal
den Ansaugknopf schnell drücken bis du hörst das der filter beginnt voll zulaufen wenn er voll ist /man hört kein einlaufen mehr den Stecker einstecken und der Filter läuft
es kann sein das am Wasserauflauf auch noch Luft Blassen raus kommen das ist normal der Filter entlüftet sich wenn du ihn etwas schief hältst geht das entlüften etwas schnellr muss man aber nicht unbedingt machen

Wasserwelt 30.11.2015 18:12

Zitat:

Zitat von hbmänchen (Beitrag 826911)
du musst den Leeren filter anschließen (auch nach der Reinigung) der Filterauslauf muss über dem Wasserspiegel sein

Hallo

Ich habe nach der Reinigung immer den Filter mit Wasser gefüllt, anschließend angeschlossen, Filterauslauf war unter dem Wasserspiegel, 2-3 gepumpt, Filter lief.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.