zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Besatzfragen (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/)
-   -   Becken für l333 (https://www.zierfischforum.info/besatzfragen/97604-becken-fuer-l333.html)

GaZie86 27.03.2016 21:06

Becken für l333
 
Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 180 Liter

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: 100x40x50

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: noch gar nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Ihr Lieben, zuerst einmal frohe Ostern euch allen! Ich möchte euch um Erfahrungen und Tips zur Einrichtung und zum Beibesatz eines Welsbeckens bitten, ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Ich habe meinen Mann davon überzeugen können, ein Becken aufzustellen damit ich mir einen kleinen Traum erfüllen und eine Gruppe L333 halten kann. Wie würdet ihr das einrichten damit es im Wohnzimmer auch ansehnlich ist? Ich las, diese Tiere würden keine Pflanzen brauchen, dazu wenig Licht und ( ist ja logisch) viele verschiedene Wurzeln und Höhlen... Mein Mann baut gern Höhlen und Aufbauten aus Schiefer, würden wir ihnen damit eine Freude machen? Und gehen echt gar keine Pflanzen? Ich mag eigentlich ganz gern auch auf was grünes schauen, würden vielleicht Schwimmpflanzen gehen? Die dunkeln ja auch gleich nochmal zusätzlich ab.. Und dann kommt noch die Frage, was bzw wen ich gut mit in das Becken setzen könnte? Die Welse mögen es ja recht kuschelig, wie sind Garnelen da drauf? Und meine Schwägerin fragte ob ich ihr ein paar Zebraapfelschnecken abnehmen möchte, ist das für die zu warm? Ich freue mich auf Erfahrungen, Vorschläge und Ideen!! ( ich antworte nicht immer sehr schnell, Kinder, Ausbildung und großes Haus, außerdem noch ein Mann, drei bestehende Aquarien, zwei Katzen und zwei Frettchen fordern viel Zeit) Lieben Gruß an euch alle!

Hannah 27.03.2016 22:28

Hallo,

das stimmt alles.
Klick mal den oberen Thread in meiner Signatur an, ich halte welche und das Becken ist eine grüne Hölle und habe 8 L333.

Wenn sie jung sind gehen sie schon an Pflanzen, vorallem Echinodoren sind heiß begehrt weil sie süß schmecken sollen.
Und wenn man abends einen Echinodorus reingesetzt hat, waren die Blätter über Nacht völlig durchlöchert.
Ähnliches habe ich mit Kirschblatt erlebt.
Ansonsten sind Pflanzen überhaupt kein Problem.

Wenn du L333 halten möchtest weißt du hoffentlich dass die Tiere es kuschelig warm mögen, also ab 27° aufwärts und eine gute Strömung dazu.

GaZie86 27.03.2016 23:16

Super, vielen Dank. Ich hab spontan die Möglichkeit an sieben Tiere von 8-12 cm Größe zu kommen, für nen ( denke ich) guten Preis (95 Euro), die schon zusammen leben und wohl nicht alles fressen.... Sind das zu viele auf 180 Liter? Sollen sich ja auch wohl fühlen... Sie kommen aus privater Haltung und die Frau sagte dass sollte gut gehen, halt viele Höhlen und Verstecke anbieten, Probleme mit Pflanzen gab es noch nie groß. Das mit den Temperaturen ist der Grund, weshalb sie ihr eigenes Reich bekommen sollen, bleibt nur die Frage wen ich da mit reinsetzen kann dem es auch gefällt. Strömung muss ich mal schauen, das lässt sich ja einrichten da ihre Bedürfnisse in diesem Becken im Vordergrund stehen sollen ;) Liebe Grüße ;)

Hannah 27.03.2016 23:58

Der Preis ist völlig in Ordnung.

Ein Züchter verkauft die Kleinen für 8-12€, die Großen für 20 und wenn du in den Laden gehst zählst du dich dumm und dämlich.
Habe meine Großen auch von jemanden der sie 15€ verkauft hat, durch Hobbyaufgabe und im Sommer, wo alle Welt im Urlaub war.

Wenn du viele Höhlen bekommen kannst dann nimm sie bloß mit, die Welse lieben sie und es kann sein dass du nach einer Weile Nachwuchs bekommst.
Habe leider nur viel zu wenig.

Der Züchter wo ich früher hingegangen bin zieht sie im Leitungswasser (PH>7,5)

Laut l-welse.com kann man ab 112l eine Gruppe von 5 halten... :rolleyes:
Seit ich mal einige L66 gekauft habe und er 2 Wildfang L66 im Becken hatte war ich mir nicht mehr sicher. Die sahen riesig aus :eek:
Dein Becken ist ja etwas größer, die L333 sind etwas kleiner und sie sind ja nicht sehr schwimmfreudig. Ich denke auch das sollte gehen.

Wegen der Strömung, guck mal nach einer Strömungspumpe.

Was ich an diesen Fischen so mag, wenn sie sich erstmal eingelebt haben zeigen sie sich ungeniert.
Ich sehe eigentlich immer irgendwelche, auch von den Großen und der letzte hat sich nach genau einem halben Jahr gezeigt.

http://up.picr.de/24635681mf.jpg

little-joe 28.03.2016 00:15

Zitat:

Zitat von Hannah (Beitrag 836879)
Der Preis ist völlig in Ordnung.

Ein Züchter verkauft die Kleinen für 8-12€

Hallo Hannah

Mopsköpfe werden häufig um den genannten Preis verramscht, ordentlich fängt bei 14 € an. Ich zieh die Viecher selbst und für 8 gibts bei mir ne Tüte mit Wasser drin.

Grüssle
Jörg
der schonwieder unmöglich ist :D

glubschi 28.03.2016 10:04

Hallo,

Schiefer sieht man sehr häufig in L-Welsbecken. Oft als Unterlage bzw. als "Zwischenetage" um darauf neue Höhlen zu stapeln. Ein leichtes Überstehen, kwasi ein kleines Vordach, ist vorteilhaft, weil die Welse sich etwas geschützter wähnen. Etwas Holz dazu, allein schon aus dekorativen Aspekten. Das Holz könnte man mit Anubia, Moos , Farn bepflanzen.

Ich selbst hab gute Erfahrungen mit Torf im Wasser gemacht. Man bekommt einen schönen Schwarzwassereffekt, also klares, aber leicht bräunliches Wasser. Es ist dann also auf natürliche Weise nicht zu hell.

Viele Garnelen halten erstaunlicherweise auch Temperaturen um 30 Grad aus und vermehren sich sogar. Unter 27 Grad würde ich L333 nicht halten. Bei 7 Tieren würde ich mind. 15 Höhlen einbringen, da viele Welse sehr eigen sind bei der Wahl der Behausung.

Gute Strömungspumpen bei der Beckenlänge gibt es von Eheim oder von Tunze. Die kleineren mit 2.500 - 3000 Liter/h sollten da reichen.

Ich habe mit der Kombi kleinere Salmler/L-Welse sehr gute Erfahrungen gemacht. In einem becken zusätzloch noch corydoras sterbai.


Viel Spaß!

GaZie86 28.03.2016 10:42

Super, ihr helft mir sehr! Ein paar Höhlen gibt mir die Frau mit, bei der ich die Welse hole, ich hoffe ich bekomme dann genug zusammen bzw ich ergänze dann was fehlt. Soweit scheint alles gut zu sein, was ich mir zusammen gelesen und überlegt habe, deckt sich mit euren Antworten und beruhigt mich sehr! Also nochmal vielen Dank! Dann werd ich mal einrichten, die Welse dürfen sogar noch so lange nichts ihrem jetzigen zuhause leben, bis das Becken stabil läuft ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.