zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration (https://www.zierfischforum.info/aquarien-einrichtungsratgeber-pflanzen-und-dekoration/)
-   -   Schneckenfreies Moss - wie schaffe ich das? (https://www.zierfischforum.info/aquarien-einrichtungsratgeber-pflanzen-und-dekoration/97902-schneckenfreies-moss-wie-schaffe-ich-das.html)

Rammkatze 10.05.2016 22:00

Schneckenfreies Moss - wie schaffe ich das?
 
Hallo, Gemeinde!

Ich habe eine riesige Portion Javamoos, die ich kleiner teilen und auf Ebay verkaufen möchte.

Leider gibt's Blasenschnecken in meinem Becken und die sind jetzt im Moos auch dran. Der Moos steht aber jetzt erstmal in einem lebensmittelechten Plastikeimer. Nachdem ich gesucht habe, kam ich auf die Idee, mit Petersillie die Schnecken zu ködern und dann rausschmeissen (kaufe halt kein Blatsalat... :p) aber das ist mühsam und mir zu riskant.

Wie kriege ich den Moos am besten schneckenfrei, so dass es auch wieder in einem bewohnten Aquarium einsetzbar ist? Ich danke für die Hilfe!

MFG

GuppyFadenfisch 11.05.2016 06:53

Moin
Ich habe mal gehört das es mit Sprüdel Wasser (PH5) funktionieren soll,dies ist aber eine Erfahrung eines Bekannt und ich habe es nicht überprüft.
Lg

Katrin17 11.05.2016 16:15

Hallo,

Aus welchem Grund denn?
Wird es dann eher gekauft?
Bei eBay wird alles gekauft...

In ein "gutes" Aquarium gehören halt Schnecken rein...

Grüße Katrin

Rinkikäfer 11.05.2016 17:11

Hallo,

da stimme ich Katrin voll zu. Ich würde es als besonderes Special verkaufen, das ist es ja eigentlich auch.

Liebe Grüße
Annette

Shar 11.05.2016 21:05

Servus.

Zitat:

Zitat von Katrin17 (Beitrag 840646)
In ein "gutes" Aquarium gehören halt Schnecken rein...

Grundsätzlich volle Zustimmung, nachdem ich aber aktuell so einen Fall in meinem AQ habe, möchte ich davon berichten, wie sehr ich mich darüber ärgere, daß ich mir diese verd*** Posthornschnecken über Pflanzen in mein AQ eingeschleppte.
Ich "spüle" alle meine Pflanzen übrigens in kohlensäurehaltigen Mineralwasser, bevor sie endgültig ins AQ kommen - Vermutung, es waren Gelege an den Pflanzen.
Auf jeden Fall ärgere ich mich an jedem Tag darüber, an dem ich in meinem neuen AQ wieder eine von diesen Biestern finde. :mad::mad::mad:


Grüße ~Shar~

Rammkatze 11.05.2016 21:11

Hallo

Das dachte ich mir schon fast - ein Anbieter hat Fotos vom Moos im Aquarium mit leckeren Schneckeneiern an der Scheibe ganz prominent vorne :D

Sonst würde Dennerle auch nicht die "in vitro" so stolz ohne Algen und Schnecken werben. Danke vielmals!

MFG

Katrin17 11.05.2016 22:38

Hallo Shar,
Was ist so schlimm an den Posthornschnecken?

Rammkatze,
Ich würde in die Anzeige einfach gar nichts rein schreiben.
"Biete Moos" und die Menge, fertig.
Dann kann sich doch keiner beschweren, oder?

Grüße Katrin

Rammkatze 12.05.2016 07:26

@Katrin17
Klar! Ich werde eh nix zu den Schnecken schreiben. Schließlich kann man die genauso gut von Pflanzen aus dem Geschäft mit reinbringen - so sind meine erste Blasenschnecken nach 18 Monaten das erste mal (!) im Becken aufgetaucht. Ich ärgere mich, dass ich die eine nur so niedlich fand und nicht sofort entfernt habe. Dann hat die Eier gelegt... :rolleyes: Ich fand es nur bei dem anderen Anbieter so gut, dass er die Schneckeneier mit fotografiert hat! Er hat nix geschrieben, aber das Foto! Bleibt die Überlegung, ob er für die Aufmerksamen einen Hinweis geben wollte oder echt die Eier übersehen hat :p

Na gut, ich werde es bei eBay verkaufen - es ist echt eine Riesenportion geworden. Kriege mindestens 10 einzelne Portionen raus :o

Lenak 12.05.2016 11:45

Hallo Rammkatze!
Ich habe gerade mein Quellmoos bei Ebay verkauft. Im beschreibung habe ich geschrieben das TDS und PHS drin sein können damit schpäter keine beschwerden gibt. Ich finde Käufer soll es wiesen bevor er/sie Pflanze kauft.

LG Elena

Shar 12.05.2016 21:39

Servus.

Zitat:

Zitat von Katrin17 (Beitrag 840665)
Hallo Shar,
Was ist so schlimm an den Posthornschnecken?

Sie sind Vermehrungsfreudig und gehen wohl auch an Pflanzen.

Blasenschnecken sind ok, auf PHS kann ich jedoch getrost verzichten.

Man, wie mich das ärgert. :mad::mad::mad:


Grüße ~Shar~


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.