zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Krankheiten der Fische (https://www.zierfischforum.info/krankheiten-der-fische/)
-   -   Kampffisch schwächelte- im Quarantänebecken ist es besser (https://www.zierfischforum.info/krankheiten-der-fische/99031-kampffisch-schwaechelte-im-quarantaenebecken-ist-es-besser.html)

Fischfannele 29.01.2017 12:09

Kampffisch schwächelte- im Quarantänebecken ist es besser
 
Hallo liebe Gemeinde,

ich beobachte, dass seit gestern mein Kampffisch (hat ein 30 l Becken für sich allein) anfing zu schwächeln. Er lag bereits schräg auf der Seite und wirkte irgendwie wie weggetreten.
Dummerweise sind mir letzte Woche die Wassertests ausgegangen.
Ich muss aber sagen, dass das Becken bereits über ein Jahr Zeit hatte einzulaufen bzw. nicht neu ist.

Ich habe ihn dann gestern in ein 5 Literbecken gesetzt. Hing er in dieser Nacht noch schräg in der Ecke, scheint es ihm seit heute Morgen spürbar besser zu gehen. Er schwimmt fröhlich herum.

Daher liegt die Vermutung nahe, dass im 30 l Becken etwas nicht stimmt?

Als Notlösung habe ich einen Teilwasserwechsel gemacht und über Nacht 2 Filter laufen lassen.

Sollte ich den Kafi wieder zurück setzen? Und wenn ja, wann?
Das gute Stücke ist jetzt bereits ein Jahr bei mir.

Wasserwelt 29.01.2017 12:50

Hallo

Ich würde den Kampffisch noch in dem 5l lassen und erst abklären (mit Wassertests) ob in dem 30l etwas nicht in Ordnung ist.
Sollte nichts negatives sein, dann kannst du ihm ja wieder umsetzen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.