zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Becken von 161 bis 250 Liter (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/)
-   -   240 Liter bunt gemischt (https://www.zierfischforum.info/becken-von-161-bis-250-liter/99902-240-liter-bunt-gemischt.html)

Bifi 29.10.2017 20:28

240 Liter bunt gemischt
 
Hallo zusammen,

ich freue mich sehr, dass ich mein neues 240-Liter-Becken vorstellen darf.

Der Grund für das Becken siehe hier:

https://www.zierfischforum.info/allg...um-kaputt.html

Die Kurzfassung: am Freitag Abend ging das 80cm-Becken kaputt, das bisher im Wohnzimmer stand. Am Samstag mussten wir also hektisch ein neues Becken kaufen, und da der Aquarienunterschrank 120cm misst, haben wir uns für ein 120cm-Becken entschieden.

Die Vorstellung und Entwicklung des 80cm-Beckens siehe hier:
https://www.zierfischforum.info/beck...ftsbecken.html

Nun zum neuen Aquarium, das seit gestern, 28.10.2017 läuft:

Maße: 120x40x50 cm = 240 Liter

Beleuchtung: Eheim Power LED-Leiste fresh plants LK1, 34 Watt

Filter: 2 Innenfilter - Eheim Aquaball 180 und JBL Christalprofi i100

Heizung: kommt noch ...

Bepflanzung:
Raues Hornkraut (Ceratophyllum demersum)
Anubias barteri var. nana
Wasserlinsen
fertig :D.

Deko:
Wurzeln, Garnelenröhrchen, Kokosnusshälften

Bodengrund:
Dennerle Kristall Quarz-Kies schiefergrau

Besatz:
Ca. 50 Platys, Tuxedo neon orange und orange (durch Einkreuzung eines Korallenplatys)
2 Antennenwelse (Ancistrus spec.), weiblich
8 Dornaugen (Pangio kuhlii)
1 Neonsalmler (Paracheirodon innesi)
Amanogarnelen und Neocaridina davidii (blassblau)
Schnecken (TDS, PHS, BS)

Und nun die Fotos:

Noch leer
http://up.picr.de/30792472mj.jpg

Die Fische durften einziehen
http://up.picr.de/30792473mb.jpg

Gesamtansicht - fertig eingerichtet
http://up.picr.de/30792474vi.jpg

Dornaugen
http://up.picr.de/30792475pi.jpg

Gesamtansicht von der anderen Seite
http://up.picr.de/30792476km.jpg

Ein hübscher orangener Platy
http://up.picr.de/30792477yw.jpg

Dornaugen und Wels
http://up.picr.de/30792478kz.jpg

Garnele
http://up.picr.de/30792479on.jpg

Platys
http://up.picr.de/30792480yw.jpg

Der einsame Neon
http://up.picr.de/30792481hy.jpg

Die Neonsalmler werden in nächster Zeit aufgestockt - im alten Becken habe ich noch gezögert, da es mit den vielen Platys echt eng wurde.

Über die Innenfilter bin ich nicht ganz glücklich - in den nächsten Monaten wird wahrscheinlich ein Außenfilter herkommen. Aber gestern haben wir erstmal genug Geld ausgegeben :o.

Soviel für heute, Danke fürs Lesen :).

Champsochromis 29.10.2017 22:15

Hi,

die Dornaugen gerade gefüttert worden, oder sind se voll mit grünem Eiern (das Exemplar auf dem Foto ist ganz schön "breit":D)

MfG Frank

Hannah 29.10.2017 22:27

Hallo Bianca,

erstens mal mein Beileid dass das 112er kaputgegangen ist aber irgendwo hatte es ja doch was Gutes :D (das braucht ja echt kein Mensch :sad:)

Das neue Becken sieht auf den ersten Blick doch schon ganz schön aus. Nö, gefällt mir, auch mit wenig Pflanzenarten :D
Stocke die Neons ruhg auf auf, sie haben ganz viel Platz.

Birka 29.10.2017 22:28

@Bianca, hi

hat was , dein Becken . :)
Die große Wurzel (n) mit den Anubia Aufsitzern, was Schwimmendes, Garnelenröhren, Kokoshälften - fertig.

Genial in seiner Einfachheit - ein gutes Beispiel dafür, dass wir alle zu "pflanzsüchtig" sind . ;)

Und im Notfall muß man da nicht 10 Stunden Pflanzen ausbuddeln, einbuddeln, neu arrangieren - und nicht etwa, dass man dann schon zufrieden wäre.:rolleyes:

Sehr hübsch mit den verschiedenfarbigen Platys, die haben jetzt richtig gut Platz.

Ich persönlich würde die Neons garnicht aufstocken - die Platys, Dornaugen und Ancistren - fast noch ein Artenbecken.
Der Freischwimmraum ist ja ordentlich besetzt :O
Würde nach meinem Gefühl prima zur Deko und Austattung des neuen Beckens passen.

Na, und wo dein Mann jetzt sowieso sein Herz an die Platys verloren hat. :p

So ein Becken mit wenig Arten gefällt mir immer besser - hat einfach was Harmonisches .
( nicht, dass meine so wären - aber ich werde jedenfalls nicht nachbesetzen)

Aber klar, ist dein Becken, muß dir gefallen - und wenn du so ein buntes Gewusel magst. ;)

Wird dann halt nur auch im 240 er bald wieder recht eng werden - könnte die Zufriedenheit mit der schönen Größe evtl. beeeinträchtigen .

Ruthchen 30.10.2017 06:34

Hallo Bianca

Es sieht doch toll aus, ich freue mich für dich. Platys sind immer noch meine Lieblinge, ich habe die ständig neuen Farben der jungen geliebt.
Ich hatte immer von jeder Farbe etwas dabei und die Mixe sind einfach so schön.

Ich kann mich nie entscheiden, Wurzel oder Pflanze. Ich liebe es wenn viele Pflanzen im Becken sind, die bunte Mischung der Pflanzen.

Dein Becken sieht super aus, kannst stolz sein.

Bin mal gespannt wie es in ein zwei Monaten ausschaut.

Lg
Ruth

Bifi 30.10.2017 10:24

Hallo und Vielen Dank Euch allen :).

ich ärgere mich so sehr, dass ich keine besseren Fotos hinbekomme - in echt sieht es natürlich noch viel besser und heller aus.

Zum fetten Dornauge - ähm, gefüttert wurden die zum dem Zeitpunkt ein paar Tage nicht, hat im alten Becken wohl genug zu futtern gefunden und muss nun erstmal darben :rolleyes:. Es war für mich gestern auch eine Erfahrung - im alten Becken habe ich Futter reingekippt was ich dachte, das für die vielen Fische angemessen ist. Gesehen hat man nach kurzer Zeit nichts mehr, also wohl alles gut ... als ich gestern Abend Futter reinkippte (sparsam wie ich meinte), war ich erstaunt, wie viel auch später noch unten rumlag :o (neuer Boden, braune Granulatkrümelchen auf grauem Kies ...). Ich werde also die Futtermenge überdenken ...

Naja, wegen den vielen Fischarten - das hat sich eben so entwickelt. Die Antennenwelse und die Dornaugen sind die Lieblinge meines Sohnes - und ganz ursprünglich wurde das Vorgängerbecken für ihn angeschafft. Ihm würde das genügen, er braucht keine Freischwimmer ...

Die Platys fand ich ganz toll und die Neonsalmler fand mein Mann sehr schön. Meine Idee wäre gewesen - jetzt, wo alle Platys einmal rausgefangen wurden, sie abzugeben und nur die Neons kräftig aufzustocken. Aber jetzt findet eben mein Mann die Platys ganz toll und ich die Neons :D.

Nun werde ich aber sowieso erstmal einige Wochen abwarten, ich habe ja eine Tugend schon gelernt - GEDULD.

Vanjimmy 30.10.2017 10:45

Hey Bianca...

Oder Du nimmst Türchen zwei... für ein weiteres Becken ist doch immer Platz.

Flarezader 30.10.2017 14:34

@Bifi:

Schalte mal den Blitz deiner Kamera aus und fotografiere heut Abend mal wenn es dunkel ist. Dann sollten die Bilder wesentlich authentischer rüberkommen :)

LG

Bifi 30.10.2017 16:08

Vielen Dank für den Tip, Flarezader. Ich werde das heute Abend versuchen.

Ein bisschen Schmunzeln musste ich, da ich diesen Tip schonmal von Hannah bekommen habe zum alten Becken - das Resultat siehe hier, Seite 13, Beitrag 130: https://www.zierfischforum.info/beck...becken-13.html

Bifi 30.10.2017 19:34

Hm, so vielleicht ein bisschen besser?

Die Gesamtansichten beider Seiten:

http://up.picr.de/30803491kx.jpg
http://up.picr.de/30803492zw.jpg

Näher ran wird's aber leider unscharf:
http://up.picr.de/30803493wz.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.