zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2020, 17:17   #1
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard Temperatur für Rennschnecken

Hallo.

Welche Erfahrungen habt ihr bezüglich der Haltungstemperatur von Rennschnecken? Ich halte meine bei 18-22Grad. Die eine bewegt sich sehr gut bei 18 Grad, die andere war anfangs agil und hat dann angefangen sich nicht mehr zu bewegen. Sichtkontrolle ergab das sie aber noch leben sollte. Jetzt bin ich natürlich auf Ursachenforschung und finde keinen anständigen Anhaltspunkt für ihr Verhalten
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.01.2020, 17:23   #2
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.070
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 248 Danke in 168 Beiträgen
Standard

N'Abend Balu,

18 Grad ist zwar untere Grenze (und kann von neuen und geschwächten Rennschnecken auch übel genommen werden), meine laufen bei 24 ganz gut mit. Gerade Rennschnecken können aber a) auch mal eine Woche brauchen bis sie rum marschieren und b) so ausgehungert und/oder geschwächt sein vom Handelsweg, dass es einzelne trotz bester Bemühungen nicht schaffen.

Gruß

Volker
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:29   #3
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stachelige Algenrennschnecke (Neritina juttingae) bei 23°C/24°C

Meine Viviparus viviparus/ Sumpfdeckelschnecken legen manchmal eine Pause von locker einer Woche ein und marschieren dann wieder los. Sind zwar keine Rennschnecken aber vielleicht gibt es dieses Muster auch bei Rennschnecken?

Geändert von Gast1 (21.01.2020 um 17:32 Uhr) Grund: Tippfehler - nie findet man alle
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:32   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Danke Volker.

Agil war sie ja am Anfang. Aber nachdem sie 3 mal auf dem Rücken lag mag sie jetzt nicht mehr.

Da ich ja um die Spezielle Thematik der Rennschnecken weiß, habe ich mir natürlich 3 genommen die sich beim Händler auch bewegt haben. Ich hatte ihm auch klar gezeigt welche ich haben möchte. Sein Kommentar dazu: oh, da kennt sich jemand aus. Worauf ich ihn nur angegrinst habe.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:37   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Danke Maik.

Der Wissenschaftliche Name ist Vittina turrita
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:38   #6
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.070
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 248 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Dass sie so oft auf den Rücken gefallen ist spricht leider dafür, dass sie nicht bei vollen Kräften war. Was trotz aller Vorsicht beim Kauf einfach passieren kann.

Ich tippe, dass du die verlierst. Wenn sie in einem Nano ist nimm sie rechtzeitig raus, in den Häusern ist einiges an Biomasse.
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:42   #7
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fehler - sorry
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 17:55   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.250
Abgegebene Danke: 2.774
Erhielt: 2.378 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Sie hat ja über eine Woche lang munter im Becken ihre Bahnen gezogen und gefressen, auch an den Moosbällen hat sie versucht herumzuklettern. Erst danach hat es angefangen. Ich warte jetzt noch 2 Tage ab und sollte dann nichts passieren kommt sie ins Vivaline. da sind 23,5 Grad und genug Futter gibt es dort auch.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 18:37   #9
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 822 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hi,
das klingt nach einer Rennschnecke, die bald das Zeitliche segnen wird. Ich glaube nicht, daß du sie retten kannst.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 19:07   #10
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.070
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 248 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Dito. Verständlich dennoch, dass du alles probieren willst...
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rennschnecken ???? Sebastian Dörr Archiv 2004 2 24.02.2004 11:03
Wer hat Rennschnecken ? muffin Archiv 2004 0 22.02.2004 12:28
Rennschnecken Justin Archiv 2002 2 01.05.2002 17:09
Rennschnecken Andreas G. Archiv 2002 2 26.02.2002 15:51
Rennschnecken ???? Andi Henrich Archiv 2001 5 24.08.2001 01:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.