zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2015, 15:29   #1
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard Was die Aquariumschnecke glücklich macht :)

Hallo ihr Lieben!

Irgendwie haben wir ja alle gewollt oder auch ungewollt Schnecken im Aquarium - die wie wir wissen sehr nützlich sind und zudem hübsch anzuschauen.

Bei mir ist nun das Problem, das meine Schnecken (PHS; TDS; Blasenschnecken) sich kaum noch vermehren und ich immer mehr leere Häuschen finde.

Anfänglich musste ich mir nie Gedanken über meinen Schneckenbestand machen, da sie sich fast schon wie eine Plage vermehrt haben, nun bin ich bereits mit Gurkenscheibchen am Füttern in der Hoffnung das sie ja nicht weniger werden.

Die leeren Häuschen von den PHS sind weiß... schaut ein wenig aus wie verkalgt. Bei den TDS fällt auf das die Häuschen je größer die Schnecke ist desto "brüchiger" sind.

Ich habe hier wirklich sehr weiches Wasser KH >3 °dH mit leicht saurem pH 6,8

Zitat:
Aus der Trinkwasseranalyse 2014

Parameter Messwerte (Mittelwerte) Grenzwerte Wasserhärte 5,6 – 8,5 °dH („weich“) Magnesium 6,4 – 9,3 mg/l Calcium 29,6 – 45,5 mg/l Natrium 14,1 – 20,4 mg/l 200 mg/l Chlorid 27 - 35 mg/l 250 mg/l Nitrat 12 - 24 mg/l 50 mg/l Uran < 0,0002 mg/l 0,01 mg/l
Quelle: http://www.stadtwerke-bonn.de/energi...eranalyse.html

Diese Werte stimmen fast mit dem überein was mein Stäbchentest anzeigt.

An Fischen habe ich auch keine Fressfeinde drinne, hatte mal ein CPO Päarchen, die allerdings schon länger verstorben sind.

Meine Frage, was kann ich machen, um die Population an Schnecken in meinen Aquarien zu steigern?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.09.2015, 22:15   #2
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.870
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

gib ihnen mal reichlich eiweißreiche Kost. Ich ziehe so z.T. meine Apfelschnecken in Weichwasser bei einem Leitwert von ca. 200 ms auf, und das ganz ohne Gehäuseschäden.
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 08:15   #3
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.588
Abgegebene Danke: 509
Erhielt: 599 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

nur sicherheitshalber gefragt: Raubschnecken hast du keine im Becken?

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 09:06   #4
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten morgen!

Nein, Raubschnecken sind keine da. Habe mich oben vertan,es ist der GH >3 und KH > 6 .

Wie sieht eiweißreiche Kost aus? Frostfutter und Lebendfutter? Das füttere ich 6 Tage die Woche wegen meiner Dario Dario.

Mache später mal ein Foto von den Häuschen, wenn das Licht an ist.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 13:56   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Bild 2 : Blasenschnecke
Bild 1 : Posthornschnecke

Beide mit diesen weißen Flecken am Häuschen. Woran kann das liegen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tmp_12605-20150929_135341-1355420266.jpg (63,1 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg tmp_12605-20150929_135228-310916609.jpg (36,0 KB, 61x aufgerufen)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 06:47   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Morgen!

Muss nochmal kurz nachhaken, wollte mir morgen Abend nochmal 50 PHS von privat holen, was nur geht, wenn meine jetzigen nicht krank sind.

Sind das Krankheitssymptome? Würdet ihr neue Schnecken dazusetzen?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 08:06   #7
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

darf ich mich hier mit dranhängen?

Die Blasenschnecken im Kinderaquarium werden auch weiß, aber nur die. Die Turmdeckelschnecken und die Geweihschnecken haben makellose Häuser.

Darf ich eine Theorie aufstellen?

Unser Wasser ist relativ weich, deshalb haben wir kalkhaltiges Lochgestein drin. Meine Vermutung dazu wäre, dass weil die Blasenschnecken mehr auf den Pflanzen sitzen sie auf Dauer nicht genug bekommen. ?

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 22:35   #8
Tümpelhofrat
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Graz-Andritz
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Verkalken statt Entkalken!

Guten Abend!

Wenn Schneckenhäuser bleich und brüchig werden, gibt es einfach zu wenig Kalk im Wasser.

Abhilfe schnell und billig schafft der Erwerb eines Schnabelwetzers aus Sepia-Tintenfisch in der Papageienabteilung einer Tierhandlung!

Die Schnecken holen sich dann dort, was sie brauchen. Man kann sepia auch draußen lagern, dann wird er mit der Zeit und den Regenfällen sprödem, dann läßt er sich leicht zerbröseln.
Erwin
Tümpelhofrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 22:42   #9
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für deine Antwort!

Härtet das denn dann auch das Wasser auf oder nur die Häuser der Schnecken die sich daran bedienen?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 19:22   #10
heikeregenbogen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe leider keine Antwort, sondern eine sich anschließende Frage: sind cfs kalksticks dafür gedacht im Wasser gelöst zu werden oder sollen sie in den Kies gesteckt werden?
Vielen Dank für eine Rückmeldung von heikeregenbogen.
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.05.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling will seine Fische glücklich machen... bitte HILFE! Mienchen Archiv 2009 10 15.01.2009 15:00
Neues Aquarium, neuer Sand - total erledigt aber glücklich! Ronin Archiv 2003 8 03.12.2003 14:21
tetra macht glücklich! kai havaii Archiv 2003 0 24.04.2003 22:56
Platys gekauft--> pppb's glücklich matze Archiv 2003 7 05.03.2003 22:58
Wie macht ihr das? DanielR Archiv 2002 3 05.04.2002 21:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.