zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2017, 14:21   #1
trehe
 
Registriert seit: 26.11.2014
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wie bekomme ich Algen ins Aquarium?

Hallo

Ja ihr habt den Titel richtig gelesen , denn ich habe folgendes Problem:

Ich habe in meinem 60 Liter Aquarium 2 schwarze Kugelrennschnecken/Neritina pulligera linnaeus
und diese haben komplett alle Algen in meinem Aquarium aufgefressen und da sie jetzt
keine Algen mehr finden, machen sie sich über die Holzdeko im Aquarium her.
Bei meiner Kokusnusshöhle und den Bambushöhlen haben sie schon fast die Wände komplett durchgefressen.

Habe mal gelesen, man kann einen Stein in ein Glas geben, dieses mit Wasser befüllen und dann
auf ein Fensterbrett stellen. Durch die Sonnenstrahlen bilden sich dann Algen auf dem Stein.
Jedoch habe ich vor dieser Methode noch etwas Angst, dass ich mir damit Schadstoffe mit
ins Aquarium einschleppe?

Oder hat sonst noch jemand eine Idee, wie ich mehr Algen ins Aquarium kriege?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten
trehe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 16:14   #2
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.517
Abgegebene Danke: 656
Erhielt: 731 Danke in 399 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich weiß kaum etwas über Rennschnecken, aber kannst Du die Algen nicht durch Gemüse ersetzen? Im Handel gibt es auch Algensticks oder Algenfutterblätter.

Ansonsten ist die von Dir beschriebene Methode durchaus nachvollziehbar: ein leeres Becken mit Nährstoffangebot (Licht!) ohne Konkurrenz durch höhere Pflangen sollte zu rascher Vermehrung führen. Sicher kann Dir jemand aus dem Forum auch als Initialzündung mit Grünalgen aushelfen ...

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 16:45   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.250
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 734 Danke in 618 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von trehe Beitrag anzeigen

Habe mal gelesen, man kann einen Stein in ein Glas geben, dieses mit Wasser befüllen und dann
auf ein Fensterbrett stellen. Durch die Sonnenstrahlen bilden sich dann Algen auf dem Stein.
Jedoch habe ich vor dieser Methode noch etwas Angst, dass ich mir damit Schadstoffe mit
ins Aquarium einschleppe?
Hallo

Welche Schadstoffe sollen damit eingeschleppt werden? ... keine.
Das kannst du ruhig machen, da passiert überhaupt nichts.

Du kannst auch überbrühte Salatblätter, Zucchini, Gurke ins Becken geben, auch da gehen diese Schnecken dran.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 20:00   #4
gimli
 
Registriert seit: 05.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 37
Erhielt: 31 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hi,

wenn Du das wirklich willst, kannst Du natürlich über eine starke Beleuchtung und einen Nährstoffüberschuss (sprich stärkere Düngung) versuchen das Algenwachstum zu verstärken. Außerdem in dem Du Pflanzen nutzt, die nicht schnell wachsen oder nur wenige Nährstoffe aus dem Wasser ziehen. Nicht zuletzt könntest Du natürlich auch versuchen bewusst Algen einzuschleppen.

ABER: Algen sind hoch spezialisiert. Ob eingeschleppte Algen überleben würden daher fraglich. Und ob Algenarten bei Dir entstehen würden, die Deine Schnecken fressen ist völlig ungewiss. Du kannst das ganze Becken voll mit lästigen Fadenalgen haben. Die würden Deine Schnecken aber gar nicht fressen. Insofern ist die Fütterung mit etwas Grünzeug die viel günstigere Lösung.
gimli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:04   #5
Misty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi....

Gemüse und Salat nützt bei diesen Schnecken garnichts,dass sind reine Algenfresser....

Kannst Dir aber die Mühe sparen und die mit Spirulina-Staubpulver zufüttern....( wichtig,100% ) Spirulina.

Kannste zB bei Interaquaristik bestellen...

Keine Schleichwerbung,sicher auch in anderen Shops....




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:07   #6
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 822 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo,
naja, ganz sicher ist es nicht, ob diese Schnecken an Gemüse gehen. Meine Zebrarennschnecken gehen z.B. an Zucchini und Kürbischips, meine Anthrazit-Napfschnecken nicht. Probieren kann man es aber auf jeden Fall.
Ansonsten ist die Methode, Algensteine zu züchten, ganz gut. Da passiert nichts - selbst, wenn sich der Aufwuchs bakteriell besiedelt, wovon auszugehen ist, wird die Bakterienflora ebenfalls gefressen.
Du kannst auch Steine mit einer Paste aus Spirulina-Algen einschmieren und trocknen lassen, diese dann ins Becken geben.
Ich würde beides probieren.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:16   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.250
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 734 Danke in 618 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Misty Beitrag anzeigen

Gemüse und Salat nützt bei diesen Schnecken garnichts,dass sind reine Algenfresser....
Hallo

Dann wussten das meine Schnecken wohl nicht...
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:27   #8
Misty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nabend...

meine fressen definitiv weder Gemüse noch Salat o.ä.

Vielleicht hab ich ja einfach nur Pech mit meinen,wenn ihr sagt Eure fressen das....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:32   #9
Misty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

P.S: Wir sprechen hier auch wirklich von Neritina pulligera?

Nicht von irgend welchen anderen "Rennschnecken"?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 21:40   #10
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.250
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 734 Danke in 618 Beiträgen
Standard

Ich weiß was ich im Becken hatte.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekomme ich die Algen runter? Kim&Lena Archiv 2010 11 15.09.2010 22:41
Welche Algen? Wie bekomme ich sie weg? Fischliebhaber Archiv 2010 2 27.04.2010 21:58
welche Algen und wie bekomme ich die weg in 15 Tagen? SuedlaenderGR Archiv 2003 2 21.07.2003 18:22
Wie bekomme ich die Algen am besten von der Wurzel? Tokai Archiv 2002 11 21.06.2002 08:36
Schonwieder Algen und ich bekomme sie nicht weg!! Michael Messer Archiv 2002 8 26.03.2002 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.