zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2018, 08:10   #21
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca,

sorry, hab's jetzt erst gelesen...
Somit nachträglich noch mein Beileid zum Tod deiner Mutter!

Ich gratuliere zum neuen Haustier! Wir haben auch eines namens Luna. Ist aber eine Hundedame

Zitat:
kannst Du das bitte nochmal nachstellen, wie Nero ins Aquarium fällt und dann filmen, damit ich mir das besser vorstellen kann
Und bitte das Wasser auffangen und nachmessen, wieviel es war, was rausschwappt

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2018   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.01.2018, 14:06   #22
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Liebe Bianca

Mein herzliches Beileid zu deiner Mutter, sowas ist mit Sicherheit nicht einfach dann aus der Not eine Katze zu übernehmen.

So, dann lege ich mal los🤪

Du hast jetzt das Tier der Tiere bekommen. Sie kann etwas was kaum ein anderes Tier kann..........
... Katzen sind so intelligent dass sie es schaffen sich dumm zu stellen. Ist bei jeder Katze mal mehr mal weniger. Es gibt Katzen die man als echt blöd ansieht, aber genau das Gegenteil ist dann der Fall.😂
.........Katzen schaffen es, einen Menschen der keine Katzen mag, so um den Finger zu wickeln dass dem Menschen das Herz blutet wenn er die Katze gerade mal nicht sieht.😘is so, versprochen.
.........Katzen können mit ihrem Schnurren Wunden heilen, die Seele beruhigen und sogar Knochenbrüche sollen angeblich schneller heilen❤️
........Katzen wissen wann es dir nicht gut geht, sie wird einiges anstellen um dich auf andere Gedanken zu bringen.
.........Katzen brauchen eine ganz spezielle Art der Erziehung, wenn du das tust was SIE will, ist alles richtig gelaufen.
ZUM ABSCHLUSS DAS WICHTIGSTE
.........Katzen können auch nerven, beim lesen legen sie sich auf dein Buch, vorm Aquarium hocken sie auf der und versperren dir den Blick, wenn du essen willst wollen sie spielen, wenn du schlafen willst wollen sie schmusen......

Ja, die Katze ist eine Persönlichkeit die dir das Herz noch vergrößert ❤️

Zum Futter, in dem meisten Futter ist sehr viel Getreide drin, Katzen sind fleischfresser keine kühe🙀 vom Getreide werden sie fett, pupsen wie die Hölle und es ist nicht wirklich gesund.
Aldi Futter, die mittleren Dosen, sollen von Stiftung Warentest super sein, 40-60 % fleischanteil. Schau mal anderes Futter, 4% fleisch😝 unmöglich.

Katzen mögen fliesendes Wasser, abgestanden oder noch besser aquariumwasser direkt aus dem Becken ( ist bei meinen Katzen alle so, und ich habe 5 )

Raus lassen würde ich die Katze auf keinen Fall nicht vor 4 Wochen.
Richtige Diät ist bei Katzen am besten mit dem Tierarzt zu klären, ist nicht ganz ungefährlich Katzen radikal abnehmen zu lassen.
Hier bei uns verkaufen die Tierärzte das Futter einer Firma mit der sie einen Vertrag gemacht haben. Heißt nicht dass es vom Preis Leistungsfähigkeit Verhältnisse auch gut ist.
Bleib beim aldi Futter, ist schon ok. Klar gibt es super Futter, kostet ein Vermögen.

Meine Hunde werden gebarft, meine Katzen nur zu 50 %. Rohes Fleisch, doch da musst du googeln, Schwein ist da tabu.

Du wirst dich verlieben, ganz bestimmt.
Das Schnurren einer Katze ist das schönste Geräusch

Lg
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 20:36   #23
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo liebe Ruth,

vielen Dank für Deine Worte.

Ich musste gerade herzhaft lachen "Katzen schaffen es, einen Menschen der keine Katzen mag, so um den Finger zu wickeln...".

Weißt Du was mein Mann gesagt hat, als ich ihn mitten in der Nacht anrief als ich gerade im Haus meiner frisch verstorbenen Mutter saß und ihn heulend fragte, ob ich die Katze mitbringen darf? "Oh nein KEINE KATZE!!!". Naja, ich hab dann noch ein bisschen weitergeheult und es offen gelassen, ob ich die Katze nun mitbringe ...

Die letzten Tage schwänzelt Lünchen (wie er sie nennt ) gezielt um ihn rum, heute saß sie auf seinem Schoß und da er noch Urlaub hat, rief er mich mitten am Tag an "der Futternapf ist leer, oh je, soll ich was reintun - SIE SCHAUT MICH SCHON AN!" .

Und um mich musst Du Dir keine Gedanken machen, ich hab sie schon lieb gewonnen und die Kinder sowieso.

Rauslassen werde ich sie wohl im Frühjahr, sie kann auch erstmal nur in den Garten. Ich glaube kaum, dass sie es schafft, den Gartenzaun zu überwinden (zuu dick und phlegmatisch).

Ach ja, ich war gestern beim Tierarzt, da sie humpelte. Und da wurde sie gewogen - äh, 6,7 kg.
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 20:00   #24
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca

😻Auf dem Schoß von deinem Mann? Na super, sie weiß wie sie es macht.
Noch ein wenig schnurren, sich reiben und lieb gucken🤩

6 Kilo ist schon eine ordentliche Katze🙀 . Sprich mit deinem Tierarzt wie du es am besten machst mit dem abnehmen, aber Bewegung ist nie falsch.
Eine schnurr die nicht fusselt oder wo sie nicht mit den Krallen dran hängen bleibt, eine Kugel zum Spielen. Viele Katzen stehen auf diese Laiser Pointer, da gehen die ab wie Sau. Bitte aufpassen mit den Kinder, nicht in die Augen, auch nicht bei der Katze. Aber das könnte etwas sein mit der man sie etwas bewegen kann.

Aldifutter aus der Dose soll ja gut sein. Morgen muss ich für meine auch wieder kaufen.

Freue mich dass jemand eine Katze bekommen hat der sie nicht geplant hat.
Katzen sind zauberwesen❤️

Lg
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 21:37   #25
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo Ruth,

genau, Bewegung. Immerhin muss sie 2 Etagen nach unten kommen zum Fressen. Und 2 Etagen wieder hoch in ihr Körbchen und zum Klo. Diesen Weg geht sie ca. 3 Mal am Tag .

Ihren Kratzbaum und Katzenspielzeug habe ich von meiner Mutter mitgenommen. Null Interesse. Mein Sohn hat so eine Nerf-Waffe mit Laser-Pointer - damit hat er es auch versucht (natürlich ohne Munition, nur mit dem Licht), nunja - wir üben noch .
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:13   #26
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.413
Abgegebene Danke: 623
Erhielt: 708 Danke in 392 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca,

was ist denn mit den Klassikern, also Schnur/Faden, der sie an den Schnurrbarthaaren kitzelt, Hand unter dem Teppich, so dass die Fransen sich bewegen?

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 07:59   #27
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hi Algerich,

wie gesagt, wir üben noch . Das Wollknäuel liegt bereit...
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 08:34   #28
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Liebe Bianca

Wolle ist nichts für Katzen. Die einzelnen Wollfädchen bleiben an den Hacken der Züge hängen und werden verschluckt. Das ist sehr gefährlich.
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 14:04   #29
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.457 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi,

auch wenn der ursprüngliche Anlass natürlich sehr traurig ist:
Lustig mit anzuschauen, wie siich mal wieder ein Stubentiger "seine" Menschen erzieht.
Ich lese hier von Anfang an leise schmunzelnd mit.

Tschüß,
Schneckinger (der übrigens auch zwei Katzen UND einen Hund hat)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 09:37   #30
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca

Was macht die Katze? 😍

Es ist wie bei uns Menschen, wenn man etwas mehr auf den Rippen hat, mag man sich auch nicht so viel bewegen.😜
Ich kenne das, hatte auch mal mehr mal weniger drauf.

Bitte, diese Leckerbissen die es für Katzen gibt, lässt die mal ganz weg. Sie bestehen meistens aus Zucker und Getreide.

Es gibt bei Fressnapf so kleinentütchen mit getrocknetem Huhn uder Ente.
Nimm nur 100 % getrocknetes Fleisch, ist nicht so viel teuerer und du hilfst der Katze .
Da denken die meisten nicht dran, und kaufen Wiskas und co. Für Ihre Katze um sie zu verwöhnen.
Gekochtes Huhn ist viel leckerer für die Katze ❤️ Und billiger.

Lg
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2018   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe ich eine Fischsuppe? WelsL184 Archiv 2012 2 27.04.2012 21:46
Habe eine Alge...? Marco123456 Archiv 2003 6 26.10.2003 06:30
Ich habe mein 325 L AQ eingerichtet und habe mal eine Frage! intraday Archiv 2002 9 14.08.2002 16:02
Voting für eine Katze Jacky Archiv 2002 21 08.07.2002 14:58
Hilfe, unsere Katze ist lebensmüde Daniela Lorck Archiv 2002 8 04.06.2002 21:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.