zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2018, 21:03   #1
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.531
Abgegebene Danke: 1.448
Erhielt: 942 Danke in 693 Beiträgen
Standard Morgen darf sie auf die große Hundewiese

Morgen heißt es Abschied nehmen.

Meine Monja wird morgen erlöst und darf dann auf die große Hundespielwiese wo sie endlich nicht mehr von ihrem Krebsleiden gequält wird.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.10.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.10.2018, 21:15   #2
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.174
Abgegebene Danke: 476
Erhielt: 154 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,


das ist immer schlimm und gleichzeitig auch eine Erleichterung. Ich bin sehr dankbar, dass ich bei meinen vier Katzen nicht bis zum bitteren Ende warten musste. Deine Monja hatte bei dir bestimmt ein schönes Leben. Der Tod gehört auch zum Leben. Trotzdem ist es sicherlich schwer für dich. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.


Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 21:16   #3
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.027
Abgegebene Danke: 673
Erhielt: 797 Danke in 530 Beiträgen
Standard

Oje Balu, dann seid tapfer. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Laßt sie für immer spielen...


Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 21:40   #4
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Tja Balu was soll man dazu sagen.....
Ich hoffe Ihr habt noch einmal eine ruhige Nacht und verkraftet den morgigen Tag gut. Vielleicht tröstet es Dich ein wenig wenn Du Dir sagst Monja muss nun nicht mehr leiden. Das ist mehr als vielen Menschen vergönnt ist.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 21:42   #5
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.531
Abgegebene Danke: 1.448
Erhielt: 942 Danke in 693 Beiträgen
Standard

Danke ihr drei.

Es ist ja nicht so das es unerwartet kam. Der erste Krebs wurde im Januar 17 entfernt. Damals sagte ich: keine Experimente. Sie ist 13 Jahre alt, ein stolzes Alter für einen Großen Hund.

Wichtig ist das sie Zuhause einschlafen darf und dann ihr Plätzchen im Garten bekommt.

Ich werde sie, wie alle meine Tiere bisher, auf diesem letzten Weg begleiten, auch wenn es nicht leicht ist. Aber ich verstehe wenn Menschen sagen sie können das nicht, denn leicht geht anders.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 22:16   #6
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.143
Abgegebene Danke: 452
Erhielt: 1.298 Danke in 745 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,


ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Nacht und die Zeit danach.

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Aber ich verstehe wenn Menschen sagen sie können das nicht, denn leicht geht anders.
Ja, stimmt, das kostet viel Kraft, und die hat nun mal nicht jeder. Und deshalb soll man es auch niemandem vorwerfen, wenn sie/er es nicht kann.


Ich denke, bei Tieren, die einem richtig an's Herz gewachsen sind, kann der Abschied ähnlich belastend sein, wie bei Menschen, die einem sehr nahestehen (auch wenn jetzt mancher hier vielleicht meint, das sei ein unpassender Vergleich). Da kann die Grenze des Erträglichen schnell erreicht oder überschritten werden.


Aber es kostet nicht nur Kraft. Die Gewissheit, dass man einem geliebten Menschen (oder einem geliebten Tier) bis zum Schluss nach besten Kräften beigestanden hat, kann einem auch Kraft geben, vor allem auch bei der Bewältigung der Trauerarbeit. Auch wenn das nicht sofort bewusst wird. Ist jedenfalls meine Erfahrung.



Wichtig ist auch ein Ort zum Trauern. Und wenn sie bei dir im Garten liegt, hast du es ja nicht so weit.




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 22:18   #7
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,

das wird sicher kein leichter Tag morgen. Es ist schön für Deine Monja, dass Du bei ihr sein wirst.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft morgen!!!

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 23:06   #8
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.531
Abgegebene Danke: 1.448
Erhielt: 942 Danke in 693 Beiträgen
Standard

Danke euch.

Ich sage es jetzt bewußt so: einem Lebewesen bis zum schluß die 'Hand' zu halten, das ist das mindeste was man tun kann wenn Gefühle im Spiel sind. Da ich beide Seiten schon erlebt habe, kann ich mit ruhigem Gewissen sagen, es gibt da keinen Unterschied. Aber ich kann damit umgehen das die Kehrseite vom Leben der Tod ist. Deshalb ist der Schmerz nicht geringer, aber leichter zu begreifen und leichter zu leben.

Richtig schwer ist diese Situation nur für unseren anderen Hund. Einem Tier kann man nicht begreiflich machen das dieser Schritt notwendig war.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 23:31   #9
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.073
Abgegebene Danke: 39
Erhielt: 136 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Hey

Ich fasse mich kurz da ich gerade am heulen bin. Es gibt Tier Krematorium. Meine Ayumi wird auf diese Weise immer bei uns sein. Gerade mal vier geworden...
Dir alle Kraft und Stärke dieser Welt. Bring sie gut in die bessere Welt.
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 23:34   #10
Frank Nienhaus
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Bremerhaven/Recklinghausen
Beiträge: 1.432
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 18 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Uff.
Ganz viel Kraft wünsch ich euch. Ich musste meinen Dicken vor 4 Wochen gehen lassen. Lymphdrüsenkrebs. Ging zum Schluß dann ganz schnell.
Halt sie nochmal ganz fest im Arm.
Ich bin in Gedanken bei euch.
Frank Nienhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.10.2018   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guten Morgen aus NRW Wilmarsen Mitglieder Forum 13 28.04.2016 16:56
Guten Morgen aus NRW matom Archiv 2010 3 06.01.2011 19:33
Morgen ist es so weit...! jule Archiv 2004 5 08.06.2004 17:15
Morgen ist es soweit........ Thomas P. Archiv 2002 1 20.11.2002 10:13
Morgen der Tag X Stefan Archiv 2002 8 05.01.2002 06:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.