zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2020, 13:37   #1
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.330
Abgegebene Danke: 378
Erhielt: 429 Danke in 234 Beiträgen
Standard Nicht nur in der Aquaristik…

…wird diese Vorgehensweise praktiziert.

Hallo zusammen,
in meinem anderen Hobby ist mir was Interessantes über den Weg gelaufen, wo ich dachte: woher kennst du dieses Prinzip? Genau, aus der Aquaristik!
Worum geht’s?
Also, in der Landwirtschaft haben die Dänen eine Methode erfunden, wodurch die Ammoniak-Emissionen bei der Gülleausbringung reduziert werden. Und zwar durch Ansäuerung – eine Methode, mit der man in der Aquaristik den pH-Wert drücken kann.
Der Gülle wird Schwefelsäure zugesetzt, die bewirkt, dass der pH der Gülle gesenkt wird; das Verhältnis des gasförmigen Ammoniak-Anteils verschiebt sich bei pH 6 zu Gunsten des mineralischen Ammonius – die Ammoniak-Emmission sinkt!


Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.01.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.01.2020, 18:31   #2
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 835
Abgegebene Danke: 566
Erhielt: 244 Danke in 133 Beiträgen
Standard

Hi,

muss es wirklich Schwefelsäure sein? Die Versauerung der Böden durch Schwefelsäue (Schwefeldioxid+Wasser) hatten wir doch schon mal -> Sauerer Regen!

Säure - ja, gern, wenn es dem Zweck dient. Aber die richtige Säure -> bio-abbaubar
David Teichfloh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 20:31   #3
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.330
Abgegebene Danke: 378
Erhielt: 429 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Ob's nur mit Schwefelsäure geht oder auch anders, kann ich dir mangels Wissen nicht sagen.
Der Hersteller macht das jedenfalls damit > siehe hier!
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 00:06   #4
Hero
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 1.186
Abgegebene Danke: 236
Erhielt: 614 Danke in 270 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von David Teichfloh Beitrag anzeigen
Die Versauerung der Böden durch Schwefelsäue (Schwefeldioxid+Wasser) hatten wir doch schon mal -> Sauerer Regen!
Da hat's aber keine Gülle zusätzlich geregnet

Ammoniak + Schwefelsäure -> Ammoniumsulfat.

Übliches Düngemittel und nur schwach sauer.
Hero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:32   #5
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 835
Abgegebene Danke: 566
Erhielt: 244 Danke in 133 Beiträgen
Standard

Aha!
Danke, Hannes. Wieder was gelernt...
David Teichfloh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.01.2020   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquaristik die angeblich nicht funktioniert mit Fotos, Beispielen ,Erläuterungen tengah Archiv 2010 11 27.05.2010 10:08
Aquaristik - wie man es nicht macht (Internetfund) cinnamon_lady Archiv 2009 3 17.09.2009 14:24
Aquaristik muss nicht teuer sein! JFK80 Archiv 2009 5 17.02.2009 15:51
Aquaristik Händler verkauft Fische nicht!!! andy8883 Archiv 2004 31 16.03.2004 11:06
Aquaristik im Fernsehen - aber so bitte nicht! Tim Archiv 2003 18 23.01.2003 07:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.