zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2013, 00:14   #421
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

mit dem Kopfreiben markieren die beiden den Kratzbaum als Ihren Bereich.
Ich finde das Modell das Du da hast echt schön!
Unsere 3 Fellis brauchen leider immer etwas solideres wegen Ihrem Gewicht.

LG, Peter
CerealFish ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.10.2013   #421 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.10.2013, 12:12   #422
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

ja, dass sie ihn markieren stimmt. Es sieht so süß aus, wenn sie das machen, als würden sie sagen "schön, dass du da bist"

Sally(Fell) braucht eigendlich auch einen Kratzbaum aus Stahl.
Guck mal in meinem Fotoalbum "Sally allein zu Haus"
Ich kam von der Arbeit und fand den alten Kratzbaum in Schutt und Asche.
Es war auch mal ein Deckenspanner der schon ordendlich schwankte.
Darum haben wir ihn schon mit seilen "Verstärkt".
Fischmama Delko ist offline  
Alt 14.10.2013, 13:27   #423
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

zum Glück ist Deinen Fellis nichts passiert.
Den Deckenspannern trau ich auch nicht mehr. Wir hatten so einen Deckenhohen Kratzbaum mit Spanner vor der Panoramascheibe im Wohnzimmer (Höhe wegen der Hanglage ca. 2. Stockwerk). Da hatten die Katzen eine wunderbare Sicht.
Irgendwann mal sind dann aber die beiden großen mit so viel Schwung rauf dass der Spanner kaputt ging und sie fast mit dem Kratzbaum durch die Scheibe gegangen sind.

Jetzt haben wir das Modell "Montilla" von Tr***e.
Wobei auch da die oberen Stämme immer wieder kaputtgehen.
Im Frühling werde ich wohl selber etwas bauen müssen.

LG, Peter
CerealFish ist offline  
Alt 14.10.2013, 16:23   #424
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja zum Glück ist nix passiert, zumal der erst auf dem Glastisch aufgeschlagen ist

Ok, damals war Sally noch alleine und hat nur Mist gebaut. Biggles (Nacktkatze) kam später dazu.

Ich bin mal gespannt wie lange dieser hält.

Es war unser Glück, dass der andere so spät kaputt ging.
2 Tage vorher war der Mann von der Kontrolle da, der entschied ob wir Biggles bekommen oder nicht. Wäre das vorher passiert hätten wir die Zusage nicht bekommen.

Ja, Katzen können einem gut einen Herzinfartk bei bringen
Fischmama Delko ist offline  
Alt 14.10.2013, 17:55   #425
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja unsere eine Katze ist etwas jaa...wie soll man sagen....? Fett.
Aber so soll es ja vielen Katern nach der Kastration gehen und letztes Jahr hat unsere Tierärtin nur gemeint, dass es ja nur ein bisschen Winterspeck ist
Ich finde es nicht schlimm, aber wenn unserer mal draußen ist und von unserem Balkon aus auf den Glaskasten von unseren Nachbarn springt, habe ich jedesmal Angst dass der Glaskasten zusammenbricht.

Ich habe soeben auf der Homepage vom Köl*e Z*o gesehen dass sie Taiwan Garnelen anbieten. "Oh die sind aber hübsch" habe ich mir gedacht, schaue dann auf den Preis und da kostet eine Garnelen 25€
Wenn man dann überlegt wie viel Glück ich mit Garnelen habe, lasse ichs lieber...

LG engill
engill ist offline  
Alt 14.10.2013, 19:54   #426
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn es nur ein wenig Winterspeck wäre...

...dann könnte man ja vielleicht mit viel Spielen und Beschäftigen und etwas Diät was ausrichten.

Leider ist der Vater der beiden "einheimischen" eine Wildkatze, dementsprechend groß sind die geworden. Chaos, der Kater, ist von der Nasenspitze zum Schwanzansatz so um die 60 cm.
Seine Schwester ist etwas kleiner, hat dafür aber eine eher mollige Figur.

Lustiger weise wird die (normal große) Katze meiner Frau hier immer als "die Minikatze" bezeichnet, was meine bessere Hälfte immer etwas ärgert.

LG, Peter
CerealFish ist offline  
Alt 15.10.2013, 12:06   #427
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

als meine Sally zu mir kam war sie doch so furchtbar krank. Voller Würmer und Einzeller. Sie hat es fast nicht geschafft
Als si dann aber gesund war, ist mir aufgefallen, dass sie in den 3 Monaten ihrer Krankheit kaum gewachen ist. Ich fragte meine Tierärztin warum sie nicht wächst, da meinte sie, dass ihr Körper sich voll auf die Genesung konzentiert hat und das Wachstum wohl auf der Strecke blieb. Was aber nicht weiter schlimm ist, sie ist jetzt eben "Kleinwüchsig".

Hm...ok, nach einem halben Jahr hat sie sich dann doch zum Wachsen entschieden. Es hat sie wohl genervt, dass immer jeder Minimiez zu ihr sagte
Jetzt ist sie von der Nasenspitze bis zur Schwanzspitze 73cm groß
Bis Ansatz 51cm
Ich hab das grade im Moment gemessen, wusste gar nicht wie riesig meine Mausi ist

Und Biggles...69cm
Und bis zum Schwanzansatz 43cm

Wie viel von der Größe da wohl das Fell aus macht??
Biggles hat ja keines

Die Katze meiner Ex-Besten Freundin brachte sage und schreibe 10Kg auf die Waage, ist aber ein gutes Stück kleiner als Sally...die sieht aus als hätte sie einen Fußball verschluckt ein winziger Kopf, dann 10KG Fett und dann eine ganz dünner kurzer Schwanz Die arme kann kaum laufen und ist aggressiv ohne Ende.
Fischmama Delko ist offline  
Alt 15.10.2013, 13:53   #428
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

da hatte ich Glück, meine beiden sind von guten Freunden und waren von Anfang an kerngesund.
Die Katze meiner Frau kam auf ähnlichen Wegen zu Ihr und ist dann halt mit nach Österreich gezogen.
Die ist auch kerngesund, vor der Reise wurden da ja allerhand Tests gemacht, etc. damit Sie in Frankfurt nicht in Quarantäne muss.
(Wobei das Ticket der Katze dann teurer war als das von Angela. *gg*)

Chaos hat auch knappe 10 Kilo, glücklicherweise aber Muskeln statt Fett.
Mystique hat auch fast so viel Gewicht, ist aber ein wenig kleiner.
Der Tierarzt meinte etwas weniger auf der Hüfte würde Ihr zwar nicht schaden, es wäre aber absolut noch kein Grund zur Besorgnis.
Interessanterweise ist Sie die beste Mausjägerin im Haus.

Yubell ist eine absolute Durchschnittskatze was Größe und Gewicht angeht.
Dafür ist Sie aber ein absolutes Energiebündel.

Momentan sind die Fellis grade hellauf begeistert weil heute wieder ein größerer Karton gekommen ist (Juwel Rückwände), wobei Chaos sich aber auch stundenlang damit beschäftigen kann sich (zumindest sitzend) in eine Schuhschachtel zu bugsieren.

LG, Peter
CerealFish ist offline  
Alt 15.10.2013, 14:38   #429
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

na was für ein lustiger Zufall, meine Ex-Beste Freundin heißt auch Angela

Jaja, Katzen und Kisten...

Sobald Sally ne Kiste sieht, hockt sie drin Völlig egal wie gor oder klein die ist. Sie würde noch in ne Tablettenverpackung krabbeln, wenn sie rein passen würde. Und vorallem wenn der Wäschekorb da steht und die Wäsche noch warm vom Trockner ist Vorzugsweise auf die schwarzen Kleider

Naja, sie sollte ja auch gesund sein, ich hab sie vom Tierschutz, wie Biggles auch. Der hat auch die TA-Kosten übernommen. Das waren weit über 200€, das hätte ich nie mal geschafft
Biggles ist von nem anderen Tierschutz, sie hab ich hier her:

https://www.tierhilfe-miezekatze.de/

Die suchen auch immer Flugpaten, die die Tiere aus Spanien mit nach Deutschland bringen. Die Reisekosten trägt der Verein, die Flugpaten dienen lediglich als Boten.
Fischmama Delko ist offline  
Alt 15.10.2013, 14:45   #430
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

zum Thema Katzen:

Carlos, 12 Kilo, über einen Meter lang.

(Als Kind natürlich leichter, dafür damals noch mit Herznase....)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg carlos kind.jpg (32,4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg carslo groß.jpg (37,3 KB, 23x aufgerufen)
muzz ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.10.2013   #430 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum?? heiko22091971 Archiv 2009 20 07.10.2009 13:59
Warum.... Gerrit_1987 Archiv 2003 1 03.11.2003 12:45
AS tod, warum? Juli87 Archiv 2003 4 23.03.2003 12:04
Warum Beleuchtungspause? kerstinmaier Archiv 2002 1 03.07.2002 12:02
warum kein ...... Newsmaker Archiv 2002 3 14.03.2002 07:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.