zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2014, 16:58   #751
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Oh das freut mich aber für klein Engelbert

Ich habe heute die ersten Libellenlarven im Teich gesichtet Die sehen so putzig aus. Alle sind noch vom Winter in Blätter und Moos eingewickelt und laufen durch den Teich. Nur der Kopf schaut raus. Sieht total lustig aus
Nur die Wasserläufer sind noch nicht zu sehen.
engill ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.03.2014   #751 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.03.2014, 20:00   #752
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.467 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Engil,

sorry fürs Klugscheissern, aber ich nehme stark an, Deine "Libellenlarven" sind Köcherfliegenlarven. Kannst ja mal googeln und vergleichen. Z.B. hier:
http://www.hydro-kosmos.de/winsekt/wask8a.htm
Übrigens als Tierart in meinen Augen fast noch interessanter als die Libellen.

Libellenlarven wickeln sich auch im Winter nicht ein. Die frieren nicht so leicht ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline  
Alt 30.03.2014, 20:14   #753
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja, ich bin echt froh, dass er sie angenommen hat.
Schade, dass man das Leuchten der Stirn auf dem Foto net gut sieht.

Das sieht manchmal aus, als hätte er eine Taschenlampe verschuckt

Wasserläufer hab ich heute ganz viele gesehen
Und Schmetterlinge
Fischmama Delko ist offline  
Alt 30.03.2014, 22:31   #754
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Salü,

i g´frei mi, dass mein blind geglaubter Kongosalmler doch noch bissi was sieht. Zumindest hat er gerade eine - für Kongos recht ordentliche - Portion Stint gefuttert. Das Risiko, dass er verhungert ist also relativ gering *freu* Muss ich halt bissi auf ihn aufpassen!

Und dass meine Flösselaale die Stinte fressen und wachsen. Das größte Männchen misst momentan so ca. 30cm. Is aweng schwer zu messen bei so einem Wuslon! Den Synos geht es ebenfalls gut, Westafrika läuft also recht stabil ...

Einzig, dass die Kongos langsam altersbedingt sterben ist ein kleiner Wehrmutstropfen. Aber ich habe festgestellt, dass hier die Aale ihrem Ruf als Aasfresser alle Ehre machen. Ein totes Kongo-Weibchen wurde ratz-fatz "aufgeräumt".

Einen guten Start in die Woche da draußen!

Grüße vom Lech
Eva-Maria
firewitch ist offline  
Alt 04.04.2014, 11:32   #755
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.540
Abgegebene Danke: 161
Erhielt: 295 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Morgen....

meine Nerven...hab gerade meinen großen Kater aus der Tiefgarage befreit

Nachdem ich mir heute Vormittag doch wirklich anfing Sorgen zu machen dass er heute noch nicht aufgetaucht ist, wollte ich doch mal langsam mal gucken gehen.
Ich saß gerade am Computer und hörte ich auf einmal ein richtig lautes miauwen, nicht nur einmal.
Bin dann auf die Terasse gestürmt und gucken gegangen wer oder was da vielleicht im Gebüsch sitzt. Nichts...
Hab dann durch das Gitter in meinem Garten was die Tiefgarage ist, geguckt ob es vielleicht daher kommt, auch erstmal nichts.

Bin dann meine Schuhe holen gegangen um auf der Straße zu gucken... nichts aber dieses miauwen hörte nicht auf.

Nochmal zum Gitter gerannt und da saß er dann völlig verstört und hat geschriehen und hat geschriehen was das Zeug hält.
Bin überglücklich sofort in die Tiefgarage gestürmt und hab ihn mit hochgenommen.
Wieder hier hat er was zu fressen bekommen und sitzt jetzt in seinem Sessel, erholt sich von dem Gefängnis und putzt sich und ich bin einfach nur froh dass ihm nichts passiert ist und er wieder da ist.

Mein Gott bin ich froh und kann mich um die Dinge kümmern die ich eigentlich machen wollte!!!!

Geändert von Hannah (04.04.2014 um 11:35 Uhr)
Hannah ist gerade online  
Alt 04.04.2014, 15:25   #756
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen
Hi Engil,

sorry fürs Klugscheissern, aber ich nehme stark an, Deine "Libellenlarven" sind Köcherfliegenlarven. Kannst ja mal googeln und vergleichen. Z.B. hier:
http://www.hydro-kosmos.de/winsekt/wask8a.htm
Übrigens als Tierart in meinen Augen fast noch interessanter als die Libellen.

Libellenlarven wickeln sich auch im Winter nicht ein. Die frieren nicht so leicht ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Oh da hast du recht Mal wieder was neues dazu gelernt. Hab mir gerade eben mal den Artikel durchgelesen. Hört sich alles ganz Interessant an. Jetzt weis ich auch gleich was da immer für Fliegen im Spätsommer über unserem Rasen fliege sehe. Im Teich könnte man sie aber ewig beobachten.
engill ist offline  
Alt 04.04.2014, 16:25   #757
Marion505050
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

ach Hannah, was bin ich froh, dass Dein Kater wieder da ist.
Jetzt pass aber bloss gut auf den Kleinen auf! Unsre Tiefgarage hat ein Gitter. da kommt jede Katze durch.
Allerdings auch jeder Marder.

Der wird ganz schön Kohldampf geschoben haben, wenn er so lange eingesperrt war.

Jetzt muss ich nächste Woche dreimal schaffen. Bin schon total kaputt. Aber das geht auch vorbei.

Gib Deiner Mieze eine extra Streicheinheit!
Marion505050 ist offline  
Alt 04.04.2014, 16:59   #758
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.540
Abgegebene Danke: 161
Erhielt: 295 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hi Marion,

das war der große Schwarze, nicht der Mietzel. Von dem fehlt immer noch jede Spur.

Jedenfalls hab ich den Großen heute Morgen schon vermisst weil er normalerweise immer da ist wenn ich aufwache und meine Laune wurde am Vormittag von Minute zu Minute schlechter, sodass ich langsam schon mit dem Gedanken spielte ihn suchen zu gehen.

Und dann das laute "miauwwwww"... Ich wusste garnicht mal dass er so laut schreien kann, da er immer ganz still ist.
Was für ein Glück dass er direkt unter meiner Wohnung sich die Öffnung gesucht hat um zu schreien, sonst hätte ich ihn wahrscheinlich immer noch gesucht, die Tiefgarage ist ziemlich groß ist hier und von 2-3 Häusern benutzt wird.

Darein zu kommen hat er wohl von ganz alleine geschafft haben und nehme mal an dass heutemorgen ein Auto weggefahren ist, er in seiner Neugier in die Garage rein, das Tor zugegangen ist und der Kater drin war und nicht mehr rauskam.
Oder war im Hausflur, irgendwer hat unten die Türen kurz offen stehen lassen und dass er so reingelangt ist.

Ist ja egal, war jedenfalls froh als ich ihn gefunden habe und er in Ordnung ist und hab ihn voon oben bis unten geknuddelt und gestreichelt.

Dann hat er hier ne Weile hier geschlafen, ist aber jetzt schon wieder draußen unterwegs und hoffe er macht das nicht nochmal.
Hannah ist gerade online  
Alt 07.04.2014, 22:50   #759
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

warum ich fröhlich bin:

Ich durfte eben zu sehen, wie ganz viele Macropoden schlüpfen

Das sieht ja sooo süß aus. erst guckt das kleine Köpfchen aus dem Ei und dann rollt sich der Schwanz, den es bis dahin noch unterm Bauch hat, ab und es sieht aus wie ein kleiner Helm mit Propeller hinten dran

Dann düst es durch das Wasser und hängt sich irgenwo fest. Man ist das toll.
Ich bin gepannt, wie viele groß werden.
Im Zuchtbecken haben es nur 4 oder 5 geschafft, darum hab ich ein paar vom letzten "Wurf" behalten die auch schon gut 2mm haben und gestern noch ein Nest gesichert, die grade am Schlüpfen sind.
Fischmama Delko ist offline  
Alt 09.04.2014, 09:46   #760
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.540
Abgegebene Danke: 161
Erhielt: 295 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Morgen,

freu mich gerade über die kleinen Dinge des Lebens.

Die Tastatur von meinem Laptop hatte ich letzte Woche beim Einrichten des Tanks geschrottet, das Netzteil funktionierte ja schon lang nicht mehr richtig, sodass ich den Akku nicht mehr richtig geladen bekommen habe (der Täter hat 4 kleine scharfe Zähne im Maul und lange Flappohren und ist dunkelbraun oder schwarz! ).

Beides neubestellt, Netzteil kam letzte Woche schon und Tastatur kam vorher!!!
Hannah ist gerade online  
Sponsor Mitteilung 09.04.2014   #760 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum?? heiko22091971 Archiv 2009 20 07.10.2009 13:59
Warum.... Gerrit_1987 Archiv 2003 1 03.11.2003 12:45
AS tod, warum? Juli87 Archiv 2003 4 23.03.2003 12:04
Warum Beleuchtungspause? kerstinmaier Archiv 2002 1 03.07.2002 12:02
warum kein ...... Newsmaker Archiv 2002 3 14.03.2002 07:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.