zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2014, 23:18   #81
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe schon oft Disken in Aquarien dieser Größe gesehen.Artgerecht ist was anderes - klar- andererseits haben Zoohandlungen meist nicht mehr Platz für größere Aquarien....
Immerhin bekommen sie ein neues zu Hause und müssen da nicht ihr komplettes Leben fristen.
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.05.2014   #81 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.05.2014, 23:24   #82
Mietzetatze
 
Registriert seit: 27.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 883
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Naja das ist das erste mal das ich die in so kleinen Becken sehe. Alle anderen halten disken und derartig Grosse fische in grösseren Becken. Deswegen war ich so geschockt
Mietzetatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 09:53   #83
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.650
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Bei einen unserer Zooläden werden die auch in einen kleinen Aquarium verkauft ungefähr 10 Diskus auf 100cm länge und ungefähr 30cm höhe 1 Diskus lag mal halb tot im Aquarium denn haben sie raus gefischt und ich denke nicht das der ein extra Aquarium zum erholen bekommen hat auch musste ich mittwoch mit ansehen wie zwei hamster sich brutal bekämpften oder besser gesagt einer immer auf den anderen losging der arme war schon total Blut verschmirrt die verkäufer meinten die machen schon ein extra käfig fertig anstatt den armen da raus zu nehmen dann habe ich gedacht jetzt reichts und wollte die glastür aufmachen und den halb toten da raus holen (der andere hatte sich die ganze zeit in ihn festgebissen) leider war die Tür verschlossen doch da kahmen endlich die verkäufer.Ich kenne mich mit Hamstern nicht aus aber es dieses Verhalten normal? Es waren Dschungarische Zwerghamster
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 10:11   #84
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Alle Hamster sind m.W. kategorische Einzelgänger.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 10:14   #85
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

zum Schock-Thread heute auch mal ein Beitrag:

einem Kunden von mir ist am letzten Wochenende eine halb-offene Wodka-Flasche in sein 80er Aquarium gekippt; das Becken ist oben offen, und direkt daneben ist die Hausbar mit einem darüber endenden Schrank, der gerne zum Abstellen von allerlei Dings verwendet wird.
Er will davon nichts bemerkt haben, ...

Irgendwann sah dann aber wohl doch die Tierchen dahinsinken und hat dann auch wohl auch endlich mal die Flasche bemerkt. Warum kommen die Leute bei sowas eigentlich nicht direkt auf die Idee, sowas aber sofort zu entfernen???
Der Anruf: was kann man da noch machen? Erstmal die Flasche entfernen und Wasser wechseln!
Also hin da und erstmal weiter Wasser gewechselt, vom Boden die toten Fische, Garnelen, Schnecken, etc. entfernt oder abgesaugt (sofern das machbar war). Keine Überlebenden gefunden.
Beim Wasserwechseln stellte sich dann heraus, dass auch die Pflanzen nicht überlebt hatten und sich trotz eines sehr schwachen Sogs komplett ausgelöst hatten.
Einmal komplett neu einrichten, bitte.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, wie man den Verlust einer ganzen Flasche Wodka und das merkwürdige, blaue Etikett im Becken nicht bemerken kann ....

Viele Grüße,
Joe


PS:
Was als Lernergebnis wenig in Erwägung gezogen wird, für mich aber trotzdem positiv überbleibt: Die oft gestellte Frage nach einer Reinigung ohne Rückstand läßt sich offensichtlich ja auch mit "hoch konzentriertem" Alkohol (und reichlich spülen danach) erzielen. Alkohol als Zellgift läßt offensichtlich auch keiner Alge, die ich zuvor gesehen habe, eine Chance. Die ließen sich beim Wasserwechsel sehr leicht absaugen. Irgendwie klar, ist er doch desinfizierend.
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 10:24   #86
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,

in der Meerwasseraquaristik ist Wodka kein Unbekannter. Einige Aquarianer setzen Wodka
als Kohlenstoffquelle ein, um damit Nitrat, Nitrit und Phosphat zu reduzieren.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das ein Unfall oder missglücktes Experiment war.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 10:43   #87
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Mii,

Zitat:
Zitat von Mii Beitrag anzeigen
in der Meerwasseraquaristik ist Wodka kein Unbekannter. Einige Aquarianer setzen Wodka als Kohlenstoffquelle ein
...
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob das ein Unfall oder missglücktes Experiment war.
Du gehst wahrscheinlich auf die sog. "Wodka-Methode" ein? Die gibt es ja dem Grunde nach übrigens durchaus auch im Süßwasser-Bereich.
Tatsächlich traue ich das diesem Menschen eher nicht zu - und da wäre dann auch noch die Frage, wieso man dafür glatt eine 0,7 Flasche ins Becken getaucht haben würde. Den Rückschluss finde ich dennoch interessant.

Viele Grüße,
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 13:46   #88
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Noch mal zum Thema Zoohandlung....http://www.youtube.com/watch?v=Xu2SZLfGnGQ
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2014, 17:18   #89
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.650
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Ja das kenne ich ist echt schrecklich
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2014, 11:17   #90
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Naja, einen Kritikpunkt hätte ich an dem Herren, der die Zooläden sich angeschaut hatte jedoch auch und zwar, was die Sache mit den angeblichen Laufrädern in den Verkaufsregalen betrifft.
Das, was in den Regalen zum Verkauf stand, sind auch keine wirklich sicheren und geeigneteren Laufräder. Die Strebe, die sich an der offenen Seite befand, kann gleichermaßen zu einer Gefahr für die Tiere werden.
Die m.M.n. einzigen, wirklich sicheren Laufräder sind jene, die an der (oder den) offenen Seite(n) keine Strebe aufweisen und wo die Trommel zur anderen Seite hin und an der Lauffläche komplett geschlossen sind UND vom Durchmesser her ausreichend groß für die jeweiligen Tiere sind.
Sieht dann z.B. so aus: klick mich (gibt mittlerweile auch diverse Abwandlungen)
Und dieses wäre definitiv zu klein für die Tiere (auf dem Bild): klick mich (hier geht es nicht darum, ob das Tier überhaupt rein passt sondern wie weit sich die Wirbelsäule "durch biegen" muss, also um ein Hohlkreuz, damit die Tiere darin laufen können).


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.05.2014   #90 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstellung auf HMF - Schock :O rabe7 Archiv 2004 20 17.05.2004 09:34
Schock!!! Oskar tot Lecker3000 Archiv 2004 1 27.02.2004 20:37
Fische - Schock? Effenberk Archiv 2003 4 03.03.2003 23:59
Schock : Plötzliches Welssterben ... audi100lover Archiv 2003 1 11.02.2003 11:55
Schock Panik schwere Not :-)) lda25pitbull Archiv 2002 4 08.08.2002 19:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.