zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2017, 08:20   #1701
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.355
Abgegebene Danke: 667
Erhielt: 657 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker1986 Beitrag anzeigen
... weil es in 90 Minuten der Sonne entgegen geht...

Schläfrige Grüße vom Flughafen Ddorf
kannst ja jetzt im Flieger pofen .
In der Sonne von Lanzarote wirst du schon wieder hellwach werden

viel Vergnügen
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 18:18   #1702
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 103
Erhielt: 13 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
Na, da wird's einem doch richtig warm um's Herz!


Gruß
Otocinclus2
N'Abend,

na dann zur Erwärmung von Otocinclus' Herz lass ich mal die Sonne ins Forum scheinen. Hoffe das funktioniert.

Warum das fröhlich macht bedarf wohl keiner Erläuterung.

Viele Grüße

Volker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20160618-WA0015.jpg (35,3 KB, 31x aufgerufen)
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.11.2017   #1702 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.11.2017, 19:40   #1703
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 240
Erhielt: 629 Danke in 405 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,

Danke für die sonnigen Grüße.

Und vor allem auch dafür, dass du uns Zurückgebliebenen nur den moderaten Sonnenuntergang zumutest, und nicht die "volle Dröhnung" - für die müssten wir uns hier vermutlich eine "Sonnenfinsternis-Schutzbrille" aufsetzen, um nicht blind zu werden.

Creme dich gut ein, sonst siehst du nachher noch röter aus, als dein Lieblingsbesatz in spe...


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 22:55   #1704
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 103
Erhielt: 13 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Otocinclus,

wie versprochen, ein Postkartenpanorama, ganz artig zum grüßen und nicht zu neidisch machen .

Das kann man mit Fotos von kulinarischen und trinkbaren Genüssen von hier schon schaffen, je nachdem wie empfänglich der Gegrüßte für Genuß ist .

Die Einheimischen nennen die Touristen 'Las Gambas'; weil sie auch erst rot werden und sich dann schälen .

Schönen Abend und viele Grüße

Volker
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 19:57   #1705
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.433 Danke in 636 Beiträgen
Standard

...weil ich mir kurz vor Ladenschluß den neuesten Zamonienroman gekauft habe.
"Prinzessin Insomnia" von Walter Moers.
Nicht gerade die typische Lektüre für einen fast 50jährigen Tierarzt, aber ich liebe die Phantasie und Fabulierfreude dieses Kerls!
Leider sind die Illustrationen diesmal nicht vom Autor selbst, aber man kann halt nicht alles haben,
Das gibt heute Nacht voraussichtlich wenig Schlaf...

Gute Nacht,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 23:21   #1706
Annixe
 
Registriert seit: 20.11.2017
Beiträge: 162
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Schneckinger!
Sag mal, ob es sich lohnt. Wir haben auch die meisten Zamonien-Bücher im Regal stehen. Mit den Kindern spielen wir gerne „ Heiteres Viecherraten“ u.a. mit Wesen aus Zamonien ( gut für lange Autofahrten) . Statt eines Bildes gibt es den Anfangsbuchstaben.

Gruß, Annika
Annixe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 17:42   #1707
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.033
Abgegebene Danke: 397
Erhielt: 264 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Happy!

Bin endlich mein altes Sofa los
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 18:47   #1708
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 812
Abgegebene Danke: 224
Erhielt: 232 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Glückwunsch...

Hab endlich meine Neon wieder nach oben bekommen. Die waren nur noch im unteren Drittel, ob wohl es eigentlich nicht so hell ist im Becken und sich nichts geändert hatte. Nach Gärtnern hatte ich Wasserpest über, rein ins Becken als Schwimmpflanze und jetzt nutzen sie wieder die ganze Höhe, dauerte keine halbe Stunde...

Ja ich weiss die mögen es schummerig, war es aber eigentlich schon vorher, egal...
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 13:59   #1709
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.031
Abgegebene Danke: 321
Erhielt: 324 Danke in 187 Beiträgen
Standard apistogrammoides pucallpaensis bekommen

Ich habe heute früh ein Paar bekommen, darüber freue ich mich total! Nun muss ich Ihnen erstmal die Chance geben anzukommen. Nach 3 Stunden war das Transportwasser von 15,8°C auf 24°C hoch und die Wasserumstellung im Behälter ist jetzt auch abgeschlossen. Jetzt sind die in Ihrem neuen Aquarium abgetaucht und ich hoffe sie werden sich schadlos eingewöhnen. Drück mir und natürlich den apistogrammoides pucallpaensis die Daumen. Nicht das ich wieder ins Klo greife wie bei dem Versuch mit den pelvicachromis taeniatus. Obwohl diese beiden von einem privaten Züchter sind, kann man ja trotzdem Pech haben.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 19:54   #1710
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 240
Erhielt: 629 Danke in 405 Beiträgen
Standard

Hallo DEUMB,

schöne und interessante Tiere. Etwas abseits vom Mainstream - zum Standardsortiment des Handels gehören sie jedenfalls wohl nicht, soweit ich das übersehen kann. War sicherlich nicht ganz einfach, sie zu bekommen.

In einem der Beiträge über deine Schmetterlingsbuntbarsche hattest du mal geschrieben, dass du diese halten, aber nicht züchten willst (wenn mich da meine Erinnerung jetzt nicht täuscht). Hast du bei den pucallpaensis vielleicht eine andere Intention? Machbar soll es ja sein. Man findest zwar nicht allzuviel im Netz über diese Tiere, aber ihre Ansprüche an Wasserqualität etc. sind nicht extraordinär und deshalb sollte eine Nachzucht auch unter halbwegs "normalen" Bedingungen eigentlich gelingen.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum bin ich so fröhlich... Nightrose SMALL Talk 937 22.06.2014 12:59
Warum turo Archiv 2011 1 07.11.2011 17:51
warum?? heiko22091971 Archiv 2009 20 07.10.2009 13:59
Warum.... Gerrit_1987 Archiv 2003 1 03.11.2003 12:45
AS tod, warum? Juli87 Archiv 2003 4 23.03.2003 12:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.