zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2019, 09:17   #2211
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 870
Abgegebene Danke: 470
Erhielt: 193 Danke in 128 Beiträgen
Standard

Moin,

das klingt nicht gut, ich drück dir mit Balu die Daumen!
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.01.2019   #2211 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.01.2019, 09:35   #2212
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.139
Abgegebene Danke: 710
Erhielt: 842 Danke in 563 Beiträgen
Standard

Auch ich drücke Euch die Daumen, Maik.

Meine erste Idee wäre gewesen, normales Ruheverhalten. Da Du aber vermutlich regelmäßig um die Zeit ins Becken blickst, wird es das sicher nicht sein, sonst wärst Du ja nicht in Sorge...

Tom

Geändert von carpenoctemtom (13.01.2019 um 09:44 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 11:06   #2213
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Morgen,

sowas braucht man wirklich nicht an irgendeinem Morgen und drücke auch die Daumen.







Mich nervt dass ich immer noch nicht zuhause bin und wegen dem Wegen hier sozusagen feststecke. Hier bekommen wir von dem ganzen Schneechaos zwar nichts mit.

Außerdem nervt mich ein großer schwarzer Kater der gerade voll am Rad dreht weil er nicht raus darf und gestern ist er ausgebüchst und habe eine Stunde gebraucht den einzufangen *grr*
Sonst noch was?
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 11:49   #2214
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Ich danke Euch, werde hier dann kurz berichten wie es ausgegangen ist.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 14:50   #2215
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.184
Abgegebene Danke: 456
Erhielt: 1.345 Danke in 764 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Dann werfe ich einen Blick auf eines der SBB-Becken (ich hatte es gestern erst gereinigt) und sehe dass die Blauen Neons mit dem Kopf nach unten treiben und die SBB völlig starr stehen.

Hallo Maik,


wie meine Vorredner schon schrieben: Das kann man wirklich nicht gebrauchen.
Was du jetzt sicherlich auch nicht gebrauchen kannst, sind klugscheißernde "Diagnosen" aus der Ferne. Ich riskiere es trotzdem mal, dir womöglich auf die Nerven zu gehen und möchte folgende Überlegungen darlegen:


Mir ist bei der oben zitierten Beschreibung spontan eine Vergiftung als Ursache eingefallen. Irgendwelche von den üblichen Gegebenheiten abweichende Änderungen sind dir nicht aufgefallen. Die einzige zeitnahe Änderung war die von dir erwähnte gestrige Reinigung des Beckens, wobei ich jetzt mal vermute, dass diese mit einem (Teil-)Wasserwechsel verbunden war.
Bei Verguftungen sind rasche großzügige Wasserwechsel das Mittel der Wahl - es sei denn, das Wechselwasser hat das Problem gebracht, weil es z.B. mit Kupfer oder einer sonstigen giftigen Substanz belastet ist. Denkbar (wenn auch extrem selten) ist auch, dass schon beim Wasserversorger aufgrund eines Fehlers irgendeine Substanz reingeraten ist, die nicht reingehört und mit unseren üblichen Wassertests gar nicht zu ermitteln ist. Dann würden weitere Wasserwechsel das Problem nur verschärfen.


Hast du die Möglichkeit, die Fische umzusetzen und einfach auf deine anderen Becken (ohne Wasserwechsel!) zu verteilen, die ja offenbar nicht betroffen sind?


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 15:37   #2216
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Alles gut Oto, Du nervst nicht und wenn melde ich mich schon.


Ich darf berichten, dass die Lage in dem Problembecken sich anscheinend weiter entspannt. Die Blauen Neons wieseln wieder umher und zeigen größtenteil wieder normale Farben. Die Schmetterlingsbuntbarsche brauchen noch etwas Farbe und zeigen sich immer noch nicht so gerne, aber auch sie scheinen sich wieder zu erholen - von was auch immer. Ich sehe wieder etwas optimistischer in den Tag.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 15:43   #2217
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.333
Abgegebene Danke: 602
Erhielt: 655 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hast du im Rahmen des Wasserwechsel auch an den Pflanzen was gemacht, Bodengrund aufgewühlt oder so? Das kann abends schief gehen, weil nachts der durch die Pflanzen gebildete Sauerstoff fehlt. Tagsüber wird das eher kompensiert.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 15:57   #2218
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hast du im Rahmen des Wasserwechsel auch an den Pflanzen was gemacht, Bodengrund aufgewühlt oder so? Das kann abends schief gehen, weil nachts der durch die Pflanzen gebildete Sauerstoff fehlt. Tagsüber wird das eher kompensiert.
Hallo Stefanie,
nein habe ich nicht. Wirklich nur Wasserwechsel durch absaugen (nebenbei natürlich etwas Mulm mitgenommen), Scheiben sauber und den Innenfilter leicht ausgespült, weil das nichts mehr durchlief. Das war wirklich Alles. Durch die recht geringe Besatzdichte und sparsame Fütterung habe ich ja wenig Mulm im Becken und kann dass auch mal ein paar Wochen ohne Pflegemaßnahmen stehen lassen, auch wenn man dann etwas Mühe hat durch die Scheiben zu gucken.


P.S. Ich habe eben mal gefüttert - die Fressgier funktioniert noch, also noch ein gutes Zeichen. Alle Bewohner kamen angeflitzt.

Geändert von DEUMB (13.01.2019 um 16:01 Uhr) Grund: P.S. angefügt
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 16:11   #2219
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 495
Erhielt: 210 Danke in 115 Beiträgen
Standard

Hi,

deine Beschreibung erinnert mich vage an einen "kleinen" Säuresturz. Mal in die Richtung gedacht?
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 17:22   #2220
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von David Teichfloh Beitrag anzeigen
Hi,

deine Beschreibung erinnert mich vage an einen "kleinen" Säuresturz. Mal in die Richtung gedacht?
Ne, an so etwas habe ich nicht wirklich gedacht....
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.01.2019   #2220 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther SMALL Talk 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger SMALL Talk 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:41 Uhr.