zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2019, 19:49   #2311
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 771
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 173 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Der Durchfluss des Bioflow XL hatte nachgelassen. Ok, ich hatte reichlich gegärtnert, Pflanzenreste setzen diese Filter gerne mal zu. Also auf und mal raus mit den Schwämmen, etwas Belag entfernen. Leute, die Schwämme waren mit einem dicken grau/braunen Belag dick zugesetzt. Ich weiß wertvoller Filterschlamm; Geruch und Optik sind nichts für schwache Nerven und erinnern definitiv eher an schon länger "ruhende" Sch**sse Aquaristik ist auf jeden Fall nichts für ekelempfindliche Menschen.

Geändert von Volker1986 (01.10.2019 um 19:52 Uhr)
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2019   #2311 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.10.2019, 19:54   #2312
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.289
Abgegebene Danke: 1.353
Erhielt: 881 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Dann solltest bei deinem Nachwuchs vielleicht öfter mal Windeln wechseln, soll abhärten
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 20:28   #2313
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.094
Abgegebene Danke: 437
Erhielt: 1.267 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Traurig:

https://www.focus.de/panorama/welt/k..._11189120.html


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 08:09   #2314
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 620
Abgegebene Danke: 428
Erhielt: 184 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker1986 Beitrag anzeigen
Leute, die Schwämme waren mit einem dicken grau/braunen Belag dick zugesetzt. Ich weiß wertvoller Filterschlamm; Geruch und Optik sind nichts für schwache Nerven und erinnern definitiv eher an schon länger "ruhende" Sch**sse Aquaristik ist auf jeden Fall nichts für ekelempfindliche Menschen.
Hi,

nein, dass ist/war kein "wertvoller" Filterschlamm. Der ist braun und riecht wie frische Erde.
Das war einfach nur Gammel und bedeutet, dass du dir deinen Filter in nächster Zeit öfters mal ansehen solltest. Soweit sollte es nämlich nicht kommen.

(das bezieht sich jetzt nicht auf dich, Volker!)
Leute, wir haben in vielen Foren Freunde, die meinen, dass der (Bio-)Filter eigentlich nie gereinigt werden sollte. Oder erst dann, wenn er "zu" ist.
Aber das ist falsch. Der Filter sollte regelmäßig gereinigt werden. Und damit ist ein gründliches Auswaschen aller Filtermedien gemeint.
Unsere nützlichen Bakterien haben nämlich nur eine begrenzte Reinigungsfähigkeit. Sie benötigen dazu größere Mengen an Sauerstoff (also guten Durchfluß!) und es bleibt tatsächliche etwas übrig. Genau das muß man ab und zu entfernen.....
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 17:05   #2315
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.286
Abgegebene Danke: 589
Erhielt: 629 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Da stimme ich dem Teichfloh zu. Gerade bei Innenfiltern ist der Grat von "läuft ganz ok" zu "ist komplett dicht und es gerät alles aus den Fugen" sehr schmal. Ich habe mir bei Innenfiltern regelmäßige, eher häufige Reinigungsintervalle angewöhnt. Ist normalerweise fix gemacht, und hat hier noch nie geschadet.
Bei Außenfiltern mit größerem Volumen muß man nach dem Bedarf gucken, aber auch hier warte ich nicht, bis nix mehr durchgeht.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:11   #2316
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.155
Abgegebene Danke: 297
Erhielt: 328 Danke in 183 Beiträgen
Standard

Dito!
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 17:35   #2317
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 771
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 173 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Das ist es nicht, im kleinen ist absolut nada in der Richtung - etwas schwebender Mulm, Schwämme komplett frei- , im großen nach nicht mal zwei Wochen wieder das Gleiche. Ich weiß gar nicht wer das so voll kackt, es ist gar nicht so dicht besetzt wie das Kleine .
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 09:19   #2318
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.286
Abgegebene Danke: 589
Erhielt: 629 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Ist das das mit den Denisonbarben? Barben fressen,und kacken, schon ordentlich viel
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 10:21   #2319
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 771
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 173 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Ja genau, Stefanie. Hm, mal noch einen Durchgang beobachten, wenn das zur Gewohnheit wird muss wohl ein zusätzlicher Außenfilter dran. Das nervt in dem Takt schon ordentlich.
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 11:26   #2320
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.286
Abgegebene Danke: 589
Erhielt: 629 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Nimm doch wenn, dann einen kräftigen Innenfilter dazu?
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2019   #2320 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther SMALL Talk 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger SMALL Talk 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.