zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2015, 23:42   #621
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Die meisten Opfer der Islamisten sind übrigens Moslems, nicht Juden oder Christen. Das zeigt auch die Situation in Syrien. Und was ist mit den Kurden?
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.06.2015   #621 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.06.2015, 23:50   #622
Kasperle
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Danilight Beitrag anzeigen
Ich bin tolerant, kein Opferlamm. Und ganz sicher werd ich nicht meine Kultur opfern, aber solange ein Moslem das nicht von mir verlangt, habe ich kein Problem damit, wenn er den Koran liest und zu Allah betet. Gegen eine Islamisierung Deutschland würde ich mich wehren, aber noch liegt diese nicht vor. Und wenn Leute wie Claudia Roth den türkischen Halbmond über dem Reichstag wehen sehen wollen, dann geht die Toleranz definitiv zu weit.

Und die Forderung Erdogans, dass Deutschland mehr auf die Bedürfnisse türkischer Mitbürger eingehen muss, muss weiterhin strikt abgelehnt werden. Wenn es jemandem hier nicht "türkisch" genug ist, steht es dem frei in die Türkei zu gehen. Aber denen, die das respektieren begegne ich mit soviel Toleranz, dass ich ihnen ihre Religion nicht vorschreibe und ihre persönliche Freiheit nicht beschneide. Stichwort Differenzierung!
Sehr gut. Da kommen wir uns erheblich näher. Du schreibst allerdings selber, dass es von Seiten des Islam Forderungen gibt, dass wir uns denen her mehr anzupassen hätten.

Deswegen geht es auch gar nicht um ein islamisches Überrennen wie Tobi es angesprochen hatte. Die brauchen uns gar nicht überrennen, sie sind schon da. Es geht um ein Aushölen unserer Gesellschaft von innen, also das was Friedel einbrachte. Und dagegen sollte man frühzeitig und konsequent vorgehen. Besser früher als zu spät und besser konsequenter als zu schlapp.

Was die Muslime sich in ihrer Region antun ist zwar übel, aber es geht uns nichts an. Wir brauchen da nicht als Friedensstifter aufzutreten, aber auch nicht als Helfer und Spender. Das ist Sache der anderen muslimischen Staaten und darunter gibt es viele reiche. Nur die halten sich vornehm zurück, weil der Westen wird es ja schon tun und besonders D wird sich mal wieder sehr darum drängeln Geld in die Welt zustreuen. Das ärgert mich.
Kasperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 23:59   #623
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Dani, den Beitrag kann ich glatt unterschreiben. :-)
Und den von Kasperle gleich mit. :-)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 00:00   #624
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Martina ich behaupte nicht das hier das Paradies ist aber besser wie in den meisten Länder in der Welt .
Wir sind eines der Länder mit der besten sozialen Absicherung .
mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 00:18   #625
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kasperle Beitrag anzeigen
Sehr gut. Da kommen wir uns erheblich näher. Du schreibst allerdings selber, dass es von Seiten des Islam Forderungen gibt, dass wir uns denen her mehr anzupassen hätten.
Erdogan ist nicht der Islam sondern der türkische Präsident. Ich kenne genügend Muslime, die hier keine türkischen Verhältnisse wollen, trotzdem an den Islam glauben. Sind das dann unechte Muslime?

Der Islam stellt keine Forderungen, genausowenig wie das Christentum.

Putin fordert die Krim. Er ist russisch-orthodox. Stellt deshalb die russisch-orthodoxe Kirche automatisch die Forderung auf, die Krim unter russische Herrschaft zu stellen?
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 00:38   #626
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Friedel,

das ist richtig, ganz klar. Man muss sich nur angesichts dieser Unterhaltung hier fragen, wer hier in diesem Land besser abgesichert wird, wir Deutschen? Falls du die Sozialgesetze kennst, und im Gegenzug die Höhe der Unterstützung anderer, muss man die Frage eindeutig mit nein beantworten. Und das kanns nicht sein.
Ob man mit Hartz4 wirklich abgesichert ist, mag ich ernsthaft bezweifeln. Oder könntest du von ca. 750 € leben? Ich meine incl. alles. Absicherung sieht anders aus. Klar, Obdachlos werden die nicht gleich, nicht wie in anderen Ländern.
Und unser Gesundheitssystem kränkelt doch auch immer mehr. Man bekommt immer weniger Leistung für immer höhere Beiträge. Hauptsache die Vorstandschaft ist abgesichert.
Ach ja, dazu die versteckten Rentenkürzungen, indem man das Eintrittsalter einfach weiter erhöht. Ganz toll ausgedacht.
Ja wir werden wirklich gut abgesichert. Ich weiß, in anderen Ländern ist es noch schlimmer.

Das Dumme daran ist nur, dies wäre alles nicht nötig, wenn wir unsere erwirtschafteten Milliarden mal bei uns behalten würden.

Geändert von funnyfisch (22.06.2015 um 00:41 Uhr)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 07:42   #627
Kasperle
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Danilight Beitrag anzeigen
Erdogan ist nicht der Islam sondern der türkische Präsident. Ich kenne genügend Muslime, die hier keine türkischen Verhältnisse wollen, trotzdem an den Islam glauben. Sind das dann unechte Muslime?
aus der Sicht "intensiverer" Muslime ja.

Zitat:
Der Islam stellt keine Forderungen, genausowenig wie das Christentum.
rethorische Wortspielchen ändern nichts an der Tatsache das der Islam Ausgangspunkt der Problematik ist.

Zitat:
Putin fordert die Krim. Er ist russisch-orthodox. Stellt deshalb die russisch-orthodoxe Kirche automatisch die Forderung auf, die Krim unter russische Herrschaft zu stellen?
Putin beruft sich nicht auf die Kirche. In der muslimischen Welt jedoch sind Politik und Religion deutlich enger miteinander verwoben.
Kasperle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 08:06   #628
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von funnyfisch Beitrag anzeigen
Ob man mit Hartz4 wirklich abgesichert ist, mag ich ernsthaft bezweifeln. Oder könntest du von ca. 750 € leben?
Moin,

das finde ich nun interessant, auf welche Summe sollte Hartz4 denn erhöht werden ohne das sich dann viele Menschen denken:" Hey wozu soll ich arbeiten gehen, da bleibe ich doch lieber zuhause".

Ich finde es schwierig hier eine richtige pauschal Summe zu finden, denn es gibt viele die sagen sich jetzt schon:" nö arbeiten, kein Bock, bekomme doch Geld, das reicht mir", es gibt natürlich aber auch andere die sagen das sie ihre Familie davon ernähren müssen und es hinten und vorne nicht reicht.

Zum Thema Glauben, die Kreuzzüge sind schon lang her, gibt es noch irgend wo ein massives Christentum mit solchen Extremisten die gegen ungläubige kämpfen? Ist mir jedenfalls nicht bekannt.
Wenn nicht, warum haben sich dann nur die Christen weiter entwickelt, warum nicht die extremen Moslems in dieser Welt?
PS: nein ich kenne nicht den Koran.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 09:27   #629
Caillean
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 12 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Inguiomer Beitrag anzeigen
Hi



Wenn dem so ist, sollte man mal darüber nachdenken, ob Religion wirklich der richtige Weg ist, oder ob es nicht andere, weniger missinterpretierbare und darum vielleicht bessere Gesellschaftsmodelle gibt.
Heute war übrigens internationaler Tag des Humanismus. Medial weitgehend tot geschwiegen, aber das nur nebenbei.

Grüße


Ingo

Danke dafür!!
Caillean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 10:16   #630
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo unsere Milliarden erwirtschafteten wir nur mit unseren Nachbarn sie kaufen das was wir produzieren .
Ohne geht es nicht.
Im eigenen Land bekommen wir die Ware nicht weg.
mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.06.2015   #630 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther SMALL Talk 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger SMALL Talk 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:30 Uhr.