zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2015, 21:10   #761
Duras
Standard

Hi,

Mich ärgern gerade diese Texte, die sich einige Leute trauen in Foren und auf Facebook zu veröffentlichen. Es ist einfach nur noch eine Frechheit, was da einige hinschmeissen. Dann wird noch erwartet, dass sich jemand durch dieses miese Geschreibsel durchquält und darauf antwortet.
Ich habe viele ausländische Freunde. Aber selbst die bekommen Texte um einiges besser hin, wie einige Deutsche.
Ich habe kein Problem damit, wenn jemand mit der Rechtschreibung Probleme hat (obwohl man die Wörter auch richtig aus dem Internet suchen könnte). Aber wem die Gross- und Kleinschreibung schon total egal ist und dann nichtmal Kommas gesetzt werden, der kann doch nicht verlangen, dass man sich seinen Text drei bis viermal durchliest, selbst Satzzeichen setzt, um auch nur ein wenig zu verstehen.

Ich persönlich werde auf keinen Text mehr eingehen, bei dem in einem Satz 5 Fehler sind. Ich kann von einem 5. Klässler mehr erwarten. Ich frage mich da mitunter, wie solche Leute wohl Bewerbungen schreiben...

Gruss
Sascha
Duras ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.07.2015   #761 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.07.2015, 21:31   #762
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Finde ich auch extrem gruselig, wobei ich zugeben muss, selber immer mal wieder Fehler zu machen. Legt man aber auf die Orthografie so überhaupt keinen Wert und schreibt man in so einer Chat/SMS/WhatsApp-"Form", dann finde ich das gerade dem Lesenden (von dem man ja was will und wenn es nur das lesen des eigenen Beitrags ist) gegenüber doch in irgendeiner Form respektlos.
Das "schlimme" ist, wenn man immer wieder die gleichen Fehler liest, übernimmt man sie womöglich irgendwann selber.


Grüße ~Shar~

edit: passend dazu:
Zitat:
Twitter & co. ist typisch für die Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.

Geändert von Shar (25.07.2015 um 21:47 Uhr)
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 21:51   #763
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.141
Abgegebene Danke: 825
Erhielt: 255 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Hallo,

das ist wahrscheinlich gar keine Absicht, manche kennen gar keinen anderen Schreibstil. Mir ist aber hier schon oft aufgefallen, dass schnelle, allumfassende Patentlösungen erwartet werden und der Fragende einfach keine Lust hat sich selbst mit dem Thema zu beschäftigen. Das finde ich noch viel bedenklicher.

Also an dieser Stelle noch mal herzlichen Dank für die vielen guten Ratschläge.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 12:44   #764
Tobi_2201
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Mir kommen diese ganzen Vorurteile, WhatsApp, Twitter, SMS, Facebook und Co seien daran Schuld oder symbolisch dafür, dass so geschrieben wird immer sehr schnell.
Ich wüsste nicht, dass diese Portale in irgendeiner Art und Weise voraussetzen, dass man auch dort so schreibt.
Ich selber nutze auch viele der Medien und kann dennoch vernünftig schreiben.
Es liegt nicht daran, welche Medien man nutzt, sondern wie einem die Eltern es beigebracht haben oder wie man es von anderen gelernt hat.
Medien und sozialen Netzwerken gebe ich persönlich daran die wenigstens Schuld, denn sie stellen nur die Plattform dar, auf der manche einen ziemlichen Rotz hinschreiben.
Und ich finde man erkennt immer, wer es wirklich nicht besser kann oder wer es einfach nicht besser will.
LG, Tobi
Tobi_2201 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 13:30   #765
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Ich sehe es an z.B. einigen meiner Arbeitskollegen. Wenn ich von denen eine eMail bekomme, dann schreiben die auch anständig.
Sobald aber eine SMS kommt, wird fast schon stickpunktartig geschrieben und auf Orthografie so gut wie kein Wert mehr gelegt. Daß die auch anders können, zeigen ihre eMails.

Ich sehe, gerade was Ausdruck, Interpunktion und Groß- wie Kleinschreibung betrifft, u.a. Twitter, SMS und WhatsApp durchaus als ein Symbol für diese Unart an.
Diese Dienste werden ja überwiegend bis ausschließlich vom Handy aus genutzt und da sind m.M.n. die meisten dann viel zu faul, auf o.g. zu achten; oder haben auch "keine Zeit" dafür, weil sie mit dem Ding tippender Weise in das nächste Auto, Radfahrer oder Passanten rennen.

Daß orthografischen Leistungen aber allgemein rückläufig in der Bevölkerung sind, steht für mich außer zweifel.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 14:55   #766
Duras
Standard

Hi,

Ich denke auch, dass sich viele das vereinfachen, in dem sie einfach alles klein schreiben (als Beispiel).
Wenn man Satzzeichen weglässt, dann spart man sich mitunter noch mehr Zeit. Aber man weiss ja auch, was man schreiben will, bzw. was es bedeuten soll. Man macht sich aber anscheinend keine Gedanken, ob andere das überhaupt so verstehen.

Ich habe in meiner Anfangszeit in den Foren ebenfalls alles klein geschrieben, weil es für mich schneller ging. Nachdem sich aber mal jemand beschwert hatte, habe ich mir Gedanken gemacht und für mich entschieden, derjenige hat ja recht. Es ist und bleibt nunmal falsch alles kleinzuschreiben.
Womit ich heute noch Probleme habe, dass ist "ss" und "ß", weil es das "ß" früher eben auf keiner Tastatur gab und ich es nie benutzt habe. Mit "ä", "ö" und "ü" geht es mittlerweile. Aber vor einigen Jahren habe ich noch "ae", "oe" und " ue" geschrieben.

Ich verlange keine 100%ige Rechtschreibung. Ich mache selber genug Fehler. Aber mal ein fehlendes Komma, ein falschgeschriebenes Wort oder sowas macht ja auch nichts aus. Aber ganze Texte, Sätze mit 5-7 Fehlern, das ist einfach unbegreiflich, denn so kommt man im ganzen Leben nicht weiter.
Wenn ich Nachrichten auf einem Block hinterlassen oder im Berichtsbuch schreiben muss und da solche Fehler reinhauen würde, wäre ich dem Spott meiner Arbeitskollegen ausgesetzt.

Gruss
Sascha
Duras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 18:15   #767
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.870
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

Oh eins meiner Lieblingsthemen. Ich bin ganz eurer Meinung. Auch ich antworte kaum noch bei solch unmöglich Texten.
Kann mir mal einer erklären, warum manche nicht mal mehr "den" und "denn" unterscheiden können? Wirklich erschreckend.

Aber die neue Rechtschreibung gibt ja auch manche Dinge vor, die mir absolut unverständlich sind. Z.B.....ich habe einen Fuß, keinen Fuss. Ich habe mal gelernt, dass ein Vokal kurz gesprochen wird, wenn danach ein doppelter Konsonant folgt. Selbiges bei Straße. Im TV gibts keine Straßenstars, sondern Strassenstars. Strass ist was ganz anderes, irgendwas zum verzieren. Wo Autos fahren, das ist und bleibt für mich eine Straße. Warum wurden denn solche sinnvollen Regeln, die die Aussprache eines Wortes deutlich definieren, einfach abgeschafft? So schwer zu lernen ist das nicht, haben wir doch auch mal in der Schule gelernt.
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 18:43   #768
jope06
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.03.2004
Beiträge: 1.128
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 106 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Aber die neue Rechtschreibung gibt ja auch manche Dinge vor, die mir absolut unverständlich sind. Z.B.....ich habe einen Fuß, keinen Fuss. Ich habe mal gelernt, dass ein Vokal kurz gesprochen wird, wenn danach ein doppelter Konsonant folgt. Selbiges bei Straße. Im TV gibts keine Straßenstars, sondern Strassenstars. Strass ist was ganz anderes, irgendwas zum verzieren. Wo Autos fahren, das ist und bleibt für mich eine Straße. Warum wurden denn solche sinnvollen Regeln, die die Aussprache eines Wortes deutlich definieren, einfach abgeschafft? So schwer zu lernen ist das nicht, haben wir doch auch mal in der Schule gelernt.
Diese Regeln sind nicht abgeschafft worden. Was das TV veranstaltet besonders die privaten ist nicht relevant. Relevant ist der Duden und nicht Bildbildungsniveau.
Kurzer Vokal - ss z.B. Trasse, Gasse, die Masse
Langer Vokal - ß; Straße, Fuß, das Maß!

gruß jo
jope06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 18:45   #769
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von funnyfisch Beitrag anzeigen
Aber die neue Rechtschreibung gibt ja auch manche Dinge vor, die mir absolut unverständlich sind. Z.B.....ich habe einen Fuß, keinen Fuss.
Hallo Martina,

das verstehe ich grade nicht. Was ist denn daran unverständlich? Fuß = langer Vokal mit scharf gesprochenem S. Was hat das mit Fuss (kurzer Vokal, scharfes S) zu tun? Das wird doch nach neuer Rechtschreibung auch nicht mit "ss" geschrieben.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 01:01   #770
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.870
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Doch, hab schon oft Fuss und Strasse gelesen. Kann jetzt aber nicht sagen wo. Wollten die nicht das ß abschaffen? Na wie auch immer, ich schreib wie ich es gelernt habe.
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.07.2015   #770 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was so alles nervt - Vol. 2 DarkPanther SMALL Talk 1685 26.03.2015 20:38
Was so alles nervt magdeburger SMALL Talk 3443 21.06.2014 23:26
Bio-Co2 Nervt!!! Dominic Archiv 2001 2 19.12.2001 03:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.