zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2020, 17:34   #1
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.678
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt: 1.671 Danke in 1.162 Beiträgen
Standard Sperrung Nebelgeist

Hallo liebe Foris.

Ich möchte euch heute mitteilen das Nebelgeist wegen diverser Verfehlungen im Umgang mit anderen Usern gesperrt wurde. Sein letzter Kommentar den er hier hinterlassen hatte, wurde von mir gelöscht, hat das Fass endgültig zum überlaufen gebracht. Da er kein einsehen gezeigt hat war dieser weg die einzigste Möglichkeit dem ein Ende zu setzen.

Geändert von DEUMB (05.07.2020 um 20:20 Uhr)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.07.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.07.2020, 17:42   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 3.380
Abgegebene Danke: 1.118
Erhielt: 1.486 Danke in 933 Beiträgen
Standard

Gute Entscheidung, auch wenn ich den letzten Post garnicht gesehen habe. Der hatte sicher fachlich ne Menge drauf, aber menschlich...
Hoffe jetzt bleiben Volker und David...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 09:39   #3
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.519
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 74 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Moin,


wofür dient dieser Hinweis, wenn der Rest nicht mehr nachlesbar ist?
Ich schaue hier nur sporadisch vorbei, entdecke diesmal eben diese "Story", soweit sie noch vorhanden ist, laufe auf diese Bekanntmachung hier und merke, dass eben vieles nicht mehr nachvollziehbar ist und wohl auch so bleibt.


Ohne den Kontext überhaupt vollständig verstanden zu haben und auch nicht mehr Verständnis nachholen zu können, bleibt irgendwie ein blödes Gefühl übrig.


Wofür dient jetzt dieser Thread? Ist es eine Bekanntmachung? Oder Warnung? Oder was soll das nun darstellen?


Dieses Forum schießt sich immer weiter ins Abseits.


LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 09:59   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.678
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt: 1.671 Danke in 1.162 Beiträgen
Standard

Die Sperrung ist eine Bekanntmachung. Sie kam in Folge ständigem Fehlverhaltens seitens Nebelgeists zustande. Er hat sich nicht so verhalten wie es in diesem Forum angebracht ist und hat somit versucht dem Forum zu schaden.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 10:14   #5
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.452
Abgegebene Danke: 632
Erhielt: 735 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Hallo Flarezader,

danke für Deine Rückmeldung. Das ist eine für die Moderation nicht ganz einfache Gratwanderung, und wenn Du Vorschläge hast, wie sich so etwas transparenter gestalten lässt, sind die natürlich willkommen.

Im Ausgangspunkt gab es Beiträge des Gesperrten, die andere Forianer als so beleidigend empfanden, dass sie sich zum Verlassen des Forums genötigt sahen. Das alleine wäre wohl noch kein Sperrgrund gewesen, aber darauf komme ich gleich.

Die erste Reaktion bei ehrverletzenden Äußerungen ist für einen Moderator deren Löschung. Das Forum ist schließlich auch Gegenstand von Suchanfragen und wir wollen nicht, das persönliche Angriffe gegen Forianer stehen bleiben. Leider bedeutet das auch, dass die Historie eines Konflikts nicht mehr nachvollzogen werden kann, aber bisher waren wir immer der Meinung, dass die Entfernung von Beleidigungen etc. Vorrang haben sollte. Siehst Du das anders? Dann sollten wir gern über die Abgrenzung diskutieren.

Wie gesagt, über die Löschung der Inhalte hinaus wäre das - zumal bei einem so langjährigem Forumsmitglied - kein Sperrgrund gewesen. Leider gelang es aber nicht, mit dem Betroffenen zu einem Konsens über künftiges Verhalten zu gelangen, so dass in der Tat befürchtet werden muss, dass die gezeigte Art des Umgangs fortgesetzt würde. So kam es letztlich zur Moderationsentscheidung, eine Sperre auszusprechen.
Auch darüber kann gern diskutiert werden - die Moderation ist ja für das Forum da und nicht umgekehrt. Auch hier hatten wir aber bislang einen Konsens, dass der Umgang der Forianer untereinander von Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und vor allem Sachlichkeit geprägt sein soll. Ich für mich würde diesen Konsens ungern aufgeben.

Schließlich diese Bekanntmachung. Das ist sicherlich neu, aber - wieder kann ich nur für mich sprechen - mich hat es immer irritiert, wenn ich hinter dem Namen eines mir bekannten Forianers plötzlich den Vermerk "gesperrt" gelesen habe, ohne wenigstens im Ansatz zu wissen, was vorgefallen ist. Auch hier sollte die öffentliche Bekanntmachung einen Mittelweg darstellen.

Wie gesagt, für Vorschläge, wie sich das optimieren lässt, sind wir selbstverständlich offen.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 11:26   #6
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.519
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 74 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,


das einer Sperrung wie in diesem Fall diverse Verstöße gegen die Regeln zugrunde liegen und diese nicht grundlos erfolgt setzt mit Sicherheit jeder voraus.


Den Hergang im nachhinein verstehen zu wollen lässt sich dann nur noch erahnen, dass ist wohl das größte Problem für ich sag mal "Außenstehende", vorausgesetzt es besteht überhaupt ein Interesse es nachzuvollziehen.


Für mich wirkt das immer völlig aus dem Konsens gerissen, wenn ich auf sowas stoße und dann versuche mir selbst ein Bild machen zu wollen. Ich kann da aber auch nur für mich selbst sprechen, sowas mag mit Sicherheit jeder auf die eigene Weise interpretieren. Bei mir spielt leider auch der Fakt mit rein, nicht mehr so oft hier vorbei zu schauen, um direkt alles direkt mitzubekommen.


Daher bleibt dann nur die Tatsache bestehen, dass langjährige Mitglieder aufgrund von Meinungsverschiedenheiten (die durchaus ausgeartet sein müssen) gesperrt wurden.


Das einzige was mir dazu einfällt, wäre die Posts so stehen zu lassen wie sie sind (die Threads werden ja wenn etwas ausartet meist eh geschlossen) und entsprechend zu "zensieren", so wäre zumindest der Verlauf nachvollziehbar, aber die Beleidigungen würde keiner mehr zu Gesicht kriegen.


In wie weit sowas aber überhaupt umsetzbar ist, vermag ich mangels Erfahrung als Moderator nicht zu beurteilen.


LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 11:41   #7
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.452
Abgegebene Danke: 632
Erhielt: 735 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke für diesen Hinweis. Bei künftigen Fällen dieser Art - die es natürlich hoffentlich nicht geben wird - werden wir zumindest prüfen, ob das von Dir vorgeschlagene Vorgehen im Einzelfall nicht informativer ist.

Gruß!
Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 11:49   #8
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.519
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 74 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Hey Algerich,


besten Dank für dein offenes Ohr.
Sicherlich wäre es am besten, wenn sowas in der Art nicht mehr vorkommt, aber ich denke man weiß ja selbst aus Erfahrung, dass sowas immer wieder vorkommen kann und vermutlich auch vorkommen wird.


Jeder hat einen oder mehrere Triggerpunkte, man merkt's im täglichen Leben ja immer wieder, das man stellenweise völlig unbewusst Anreize für Streitigkeiten schafft, ohne dies zu wollen.


LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 12:09   #9
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.678
Abgegebene Danke: 2.271
Erhielt: 1.671 Danke in 1.162 Beiträgen
Standard

Hallo Flarezader.

Auch ich bedanke mich für dein Verständnis und deinen Vorschlag.

Meinungsverschiedenheiten an sich sind ja nichts schlechtes, so lange alles sachlich und mit dem nötigen Respekt diskutiert wird. Leider wurde das aber in letzter Zeit zu oft mißachtet. Und auf beleidigend und höhnische Art und Weise muss sich hier im Forum kein User oder Mod kommen lassen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 20:07   #10
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 74
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Man hätte auch die diversen Beiträge löschen können und die beteiligten darauf anschreiben.....


Zu jedem Streit gehören immer mindestens zwei !


Und das Nebelgeist einen leichten Hauch von Sarkasmus hatte - und diesen hoffentlich behält - war eigentlich bekannt.

Umso mehr wundert mich, das dieses manche nicht verstehen, sondern dann entsprechend weitermachen....


Schade, wieder ein Mitglied weg, das sehr viel Wissen hier eingebracht hat.
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.07.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sperrung? Carter Archiv 2010 29 31.05.2010 22:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.