zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.04.2015, 21:33   #11
firewitch
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: 86***
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Guten Abend,

dann will ich auch mal unsere (ehemaligen) Tiere zeigen - die rot-weiße Cindy war unsere Jüngste und ist leider immer etwas schwächer vom Immunsystem gewesen. Mit 10 mussten wir sie dann Knall auf Fall einschläfern lassen, wir wissen bis heute nicht, was sie hatte.
Suse, der schwarz-weiße Perser-Bauernkatzen-Mix kam zu mir als ich 6 war. Nach exakt 21.5 Jahren musste ich sie wg. Niereninsuffizienz und daraus resultierendem multiplem Organversagen erlösen. Bis heute konnte ich mich nicht komplett von ihr lösen, was ein Grund ist, warum ich mir wohl nie wieder eine Katze zulegen werde. Die Trennung tut mir zu sehr weh.
Allerdings habe ich von ihr auch meine Prägung auf Langhaarige - also, WENN mal wieder was für mich in´s Haus kommt, dann werden´s 2 Norweger!

Die anderen beiden sin die Tiere meines Mannes - Mausi, das fast weiße Tier ist die Mutter von Cindy und dem dicken Kater Timmy. Mausi wiegt mittlerweile "nur" noch ~3 Kilo, beim Kater ist mein Männe auf beiden Ohren taub, wenn ich sage, dass 7 Kilo für einen 08/15-Kater zu viel sind.

LG
Eva-Maria
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _MG_9964.jpg (322,9 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_1160.jpg (322,4 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_1237.jpg (325,2 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg _MG_9256.jpg (94,8 KB, 51x aufgerufen)
firewitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 21:45   #12
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Ein Einwurf zur Kastrations und Chippflicht bzw. wegen den Wildkatzen.
Bei uns in Braunschweig gilt Kastrations- und Chippflicht für Katzen
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.04.2015   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.04.2015, 22:12   #13
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.323
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 221 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Hey,

hier sind alle 3 kastriert und mindestens gekennzeichnet.

Ich lass doch keine unkastrierten Katzen raus!!

Der Mietzekater hat ein Tattoo, Lenny einen Chip und Nero hat sogar beides weil er einen EU-Pass hat. Ob es was bringt falls sie verloren gehen Mina hatte auch beides und ist trotzdem verschwunden.

Muss gerad lachen weil sogar Nero inzwischen kastriert ist seit einigen Wochen und ein riesiges Theater gemacht hat als ich ihn hingefahren habe. Sagt die Tierärztin "so, und du kommst jetzt zu dem anderen Kätzchen was da hinten noch ist" und verabschiedet mich.
Als ich den Kleinen dann gegen 16:00 abgeholt hab, die Helferin ihn im Käfig herbringt und auf den Tisch stellt war das erste was er gesagt hat "MIAAAAAAUUUUUUUW"

Heute gabs hier "Maus"
Da fängt der Große doch heute eine Maus, Nero sieht sie, spielt noch stundenlang mit ihr, rennt rein und legt das arme verängstigte Geschöpf ins Wohnzimmer auf den Teppich...
Da war aber aus die Maus bei mir.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 14:12   #14
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

hallo,

wie firewitch schon sagte, bei uns in Bayern gibt es keine Vorschrift dafür. Hier zählen Katzen weniger als Bäume.

Neben unserem Haus lag vor einigen Monaten mal eine kranke Katze, mitten im schlimmsten Unwetter. Weder die Polizei noch das Tierheim hat es interessiert. Wir haben dann unsere Mutter zum Taxichaffeur gemacht und haben die Katze zum Tierarzt gebracht. Sie war sogar tätowiert, aber gefragt hat keiner nach ihr.

Leider mussten sie die nach 2 Tagen einschläfern.
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 15:05   #15
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.119
Abgegebene Danke: 537
Erhielt: 500 Danke in 341 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DarkPanther Beitrag anzeigen
Moin.

Ein Einwurf zur Kastrations und Chippflicht bzw. wegen den Wildkatzen.
Bei uns in Braunschweig gilt Kastrations- und Chippflicht für Katzen
Hier (Fulda) leider nicht, obwohl es immer mal wieder diskutiert wird.

Chippen ist schon sinnvoll. Inzwischen gibt es genug Tierärzte und Tierheime, die den Chip auslesen können, und wenn ein gechipptes Tier gefunden wird, ist es eindeutig zuzuordnen. Wenn man Chipnummer und Anschrift in den Suchportalen hinterlegt, TASSO und Haustierregister sind die bekanntesten, geht es sogar noch schneller mit der Zuordnung.
Außerdem gibt es inzwischen auch einiges an Technik, die sich über die Chips steuern lässt, sehr nützlich kann die chipgesteuerte Katzenklappe sein.

Tätowierungen haben zwei Nachteile: Sie werden teils unleserlich. Und sie sind nicht überrregional (die Chips sind ja sogar europaweit), sondern geben nur eine lokale Buchstaben-Zahlenkombination des jeweiligen Tierarztes wieder.

Geändert von Öhrchen (09.04.2015 um 15:10 Uhr)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 02:45   #16
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.323
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 221 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Ich würde es richtig finden wenn Kastrations-und Kennzeichnungspflicht eingeführt werden würde. In Belgien gilt das schon landesweit.

Weiß zwar nicht wie das hier in Baden-Württemberg ist, bzw. Stuttgart ist und dass das Gesetz für Jäger gerade geändert wurde.

Ich erzähle mal aus meiner Sicht und finde schon dass ein Tattoo, egal ob es lesbar ist oder nicht, schon sinnvoll ist, ein Chip bringt halt Gewissheit, aber auch nur wenn sie bei Tasso registriert sind.

Wie bisher ja jeder weiß vermisse ich 2 Katzen.
Mina verschwand am 11.8.2013 und alsob das nicht reicht Mietzel hab ich am 22.3.2014 das letzte Mal rausgelassen. Das ist jetzt auch schon ein Jahr her...

Beide sind gekennzeichnet, Mina ist gechippt und tattowiert, Mietzel nur tattowiert (damals von der Katzenhilfe)und ich will nicht wissen was mit ihnen passiert ist und kann nur hoffen dass sie ein neues Zuhause gefunden haben...

Sicher ist das nicht, das müsste ein Blinder mit Krückstock sehen dass diese Katze irgendwo hingehört und als vermisst gemeldet sind und was würde ich mich auf diesen einen Anruf freuen...

Eine vermisste Katze hab ich auch mal hier gefunden, direkt bei mir in der Hecke und an ihre Besitzer zurückgeben. Dabei hat sie mich gebissen, nur mal so nebenbei

Die Angst bleibt IMMER und jetzt im Moment erlebe ich hier bange Stunden wenn Nero, mein kleiner schwarzer Kater draußen ist, obwohl bisher kaum auf der Straße war...
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 12:44   #17
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

da ich auch zu den Katzenliebhabern gehöre stelle ich doch mal mein Quartett vor.
Die beiden schwarz-weißen Kater sind die Kinder der dreifarbigen Katze, die ich mal als Baby halb tot im Straßengraben gefunden habe.
Mama Toni, Kater Neo, Kater Teddy (der im Aquarium) und Gina, die getigerte Katze. Inzwischen halte ich meine wegen schlechten Erfahrungen (2 Kater wurden von Autos schwer verletzt und mußten eingeschläfert werden) nur noch als Hauskatzen, und natürlich sind alle vier kastriert.
Click the image to open in full size.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Babys (58).jpg (66,7 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg Babys 093.jpg (86,1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kopie von 08.08.08.jpg (82,4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Katzis (34).jpg (56,4 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg alle 4 004.jpg (78,6 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Babys (80).jpg (50,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Babys (103).jpg (100,7 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Babys (114).jpg (61,8 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg September 07 (19).jpg (81,6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 24.09.10 024.jpg (51,3 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von funnyfisch (10.04.2015 um 13:11 Uhr)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 14:00   #18
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 571
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin,

ich als Hundeliebhaber habe mal eine vielleicht etwas naive Frage: Warum gibt es denn in Deutschland noch keine einheitliche Kastrationspflicht? Gibt es ernstzunehmende Gründe dagegen? Gibt es eine Lobby?

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 14:18   #19
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

hallo,

die Landwirte würden sich sicher dagegen aussprechen und dann die Tierheime. Die müssten nämlich die Kosten für die ganzen Streuner übernehmen.
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 14:50   #20
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.119
Abgegebene Danke: 537
Erhielt: 500 Danke in 341 Beiträgen
Standard

Ist letzten Endes wohl eine Kostenfrage. Wenn es eine Kastrationspflicht gibt, muß es eigentlich auch jemanden geben, der das regelmäßig konrolliert. Dafür braucht es Personal, das wiederum bezahlt werden muß.
Dazu kommt die Frage der Kostenübernahme bei herrenlosen Katzen.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
die, ihre, gibt, als, für, allerdings, lediglich, vor, das, smalltalk, stelle, neven, auf, usern, gehen, keine, ich, mir, beratung, ausgerechnet, adressen, bessere, ein, zierfischforum, ingo

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles neu mephchild Archiv 2012 3 02.09.2012 18:33
Hab ich alles? Lunalux Archiv 2012 15 02.03.2012 22:38
Alles ok?? kleine.Hexi Archiv 2003 12 12.03.2003 17:44
Viel Arbeit für die Katz (mal wieder) Gast Archiv 2002 4 18.07.2002 13:45
*rofl* bei fressnapf kreuzen sich Hund und Katz *rofl* Gast4 Archiv 2002 4 05.03.2002 20:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.