zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   SMALL Talk (https://www.zierfischforum.info/small-talk/)
-   -   Züchter-Name gesucht... (https://www.zierfischforum.info/small-talk/99781-zuechter-name-gesucht.html)

aquastar 28.09.2017 20:40

Zitat:

Zitat von Algerich (Beitrag 864600)
Wenn Dein alter Name "BettaHochzucht" war, könnte man auch an BettaNaturzucht denken - es erklärt gleichzeitig Deinen Ansatz ein wenig.

Gruß!

Algerich

Guten Abend Algerich,

Der Vorschlag gefällt mir :D. Den schreibe ich mir mal auf, vielen Dank.

PulcherLilly 28.09.2017 21:00

Hi,

Mir fällt da spontan zu ein:
Short Fin Longlife Betta (oder LoLiFiSh Betta)
Da hast du dann auch gleich einen Slogan drin.

Oder du nimmst deine Initialen oder die jeweils ersten Buchstaben deines Vor- und Nachnamen und machst da ein "....."-Betta draus.

LG Jessy

Hero 28.09.2017 22:08

Hallo Kim,

schöne Idee. Mich würde interessieren wie dieses Ansinnen in endlicher Zeit erreichbar ist:
Zitat:

Zitat von aquastar (Beitrag 864479)
...und irgendwann auch mit Artgenossen vergesellschaften lässt.

Es ist ja mindestens 150-200 Jahre dahin gezüchtet worden, das Gegenteil zu erreichen. Ist das in deutlich kürzerer Zeit reversibel?

Zum Namen: Bei Deinem angestrebten Ziel schießt mir sofort die Redewendung "Back to the roots" in den Kopf. Anglizismen sind heutzutage ja geläufig und "cool".
Also warum nicht "RootBetta" ? Ist kurz und einprägsam und trifft es trotzdem.

BTW: Die Domains rootbetta.com und rootbetta.de sind nicht vergeben. Vielleicht sollte ich sie mir reservieren und an Dich verkaufen :D

aquastar 28.09.2017 22:37

Zitat:

Zitat von Hero (Beitrag 864612)

Es ist ja mindestens 150-200 Jahre dahin gezüchtet worden, das Gegenteil zu erreichen. Ist das in deutlich kürzerer Zeit reversibel?


Guten Abend Hero,

ja das stimmt. Die Anfänge der Betta Zucht bestanden hauptsächlich darin einen möglichst aggressiven und starken Fisch zu züchten. Diesen Betta gibt es heute noch, er wird unter den Züchtern der Fighter genannt und ist nicht ganz leicht zu bekommen (sieht in etwa aus wie die Betta Splendens Wildform).
Das liegt aber wie du schon sagtest min. 100 Jahre zurück, seit dieser Zeit geht es hauptsächlich nur noch um das Aussehen und nicht mehr um Aggressivität und Stärke. Ein Halfmoon hätte wohl auch kaum eine Chance gegen einen echten Fighter.
Das es schon Bettas gibt die sich mit Artgenossen vergesellschaften lassen, konnte man ja sogar schon hier im Forum lesen. Vielleicht finde ich noch den Link zum Thread und würde ihn dann hier reinstellen.
Den Namen RootsBettas finde ich übrigens auch sehr passend und lässt sich auch super in ein Logo einbauen :D.

Algerich 25.06.2018 07:17

Hallo Kim,

für den Fall, dass Du hier noch gelegentlich mitliest, frage ich einfach mal, wie es weiter gegangen ist. Hast Du einen Namen gefunden und das Zuchtprojekt aufgenommen? Ich glaube, viele hier würden sich freuen, an Deinem Projekt weiter teilhaben zu dürfen.

Beste Grüße

Algerich

Flockenanreicherin 25.06.2018 13:25

Hallo,


ich finde diese beiden Vorschläge echt gut:
Zitat:

Zitat von dumdi65 (Beitrag 864487)
friendly Fightingfish

Suggeriert mir, dass es ein friedlicher Kampffisch ist bzw. auch, dass du liebst, was du tust.

Zitat:

Zitat von Algerich (Beitrag 864492)
AlphaBettaZucht

Verbinde ich mit, dass du die erste bist, die z. B. diesen Weg geht oder auch die erste, an die wir denken sollten, wenn wir an Kampffische denken.


Leider habe ich keine besseren Namensvorschläge. Aber mich würde auch interessieren, ob du angefangen hast oder noch am Tüfteln bist oder es (aus welchem Grund auch immer) wieder verworfen hast.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.