zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2017, 21:28   #1
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48429
Beiträge: 1.636
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 20 Danke in 18 Beiträgen
Standard Züchter-Name gesucht...

Guten Abend Ihr Lieben ,

langsam möchte ich in der Betta Zucht wieder anfangen die leider aufgehört hat bevor sie auch nur richtig angefangen hat .


Nun möchte ich bald wieder mit der Zucht beginnen, und suche nun einen geeigneten Züchter-Namen. Ich brauche einen Namen da mein alter Name „BettaHochzucht“ leider schon von jemanden verwendet wird und meine eigentliche Namensidee „HalbmondBetta“ leider auch schon benutzt wird. Aus dem Züchternamen soll dann auch eine Website und eine Facebookseite erstellt werden.

Mein Zuchtziel ist es einen neuen Standard zu setzen. Ich möchte keine Bettas züchten denen es schwer fällt Luft zu schnappen nur weil Ihre Flossen Sie daran hindern (generell alle langflosser oder extrem Beispiel Rosetail, Feather Tail, Over Halfmoon und co.), keine Bettas die anfällig für Krankheiten oder Tumore sind (z.B Dragon und Cooper). Ich wünsche mir einen Betta der langlebig und robust ist, und der sich auch mit kleinen ruhigen Fischen und irgendwann auch mit Artgenossen vergesellschaften lässt. Die Flossen sollten kleiner wie beim Halfmoon sein aber größer wie beim Plakat. Unmöglich denkt ihr? Es wird eine Zeit lang dauern doch erste Erfolge vom Aussehen des Bettas hatte ich bereits. Mehr dazu mit Bildern könnt ihr dann auf meiner Website nachlesen .

Nun zum Züchter Namen:
Ich habe mal ein paar Begriffe aufgelistet die zu meiner Zucht passen und die evtl. weiterhelfen könnten.

• Betta
• Kampffich
• Fighter
• Shorttail
• mit liebe und verstand
• Verantwortungsvoll

Vielleicht fällt jemanden etwas schönes ein , es darf auch gerne ein Fantasiename sein. Der Name Betta oder Kampffisch (oder eine andere Bezeichnung) sollte aber darin mit vorkommen damit jeder weiß worum es geht .
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 21:46   #2
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.283
Abgegebene Danke: 561
Erhielt: 645 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Hallo Kim,

ich denke auf jeden Fall darüber nach - Deine Webseite werden wir natürlich besuchen, aber wie wäre es, wenn Du auch hier im Forum eine Art "Zuchtbericht" aufmachst? Da ginge es nicht nur, wie auf Deiner Seite, um die Präsentation Deiner Fische, sondern um all das drumherum. Wie plant man die Kampffischzucht, woher bekommt man Zuchttiere, wie fixiert man sein Zuchtziel usw. Wenn Du das semiprofessionell betreibst, vielleicht auch mit so unangenehmen Themen wie Steuern und Versicherung?
Falls Du Deine Webseite hier verlinken magst, hättest Du in jedem neuen Forianer auch einen potentiellen neuen Interessenten.
Nur ein - natürlich eigennütziger - Gedanke.

In jedem Falle viel Erfolg!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.09.2017   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.09.2017, 21:47   #3
Nykela
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 58
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi Kim,

ein paar Beispiele:
Betta penitentiary, shorttail breed, Halfmonn breed, breed house halfmoon, breed house betta, breed house fighter, KaFi Zuchthaus, KaFi Zucht.
Nykela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 21:50   #4
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48429
Beiträge: 1.636
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 20 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Algerich Beitrag anzeigen
Hallo Kim,

ich denke auf jeden Fall darüber nach - Deine Webseite werden wir natürlich besuchen, aber wie wäre es, wenn Du auch hier im Forum eine Art "Zuchtbericht" aufmachst? Da ginge es nicht nur, wie auf Deiner Seite, um die Präsentation Deiner Fische, sondern um all das drumherum. Wie plant man die Kampffischzucht, woher bekommt man Zuchttiere, wie fixiert man sein Zuchtziel usw. Wenn Du das semiprofessionell betreibst, vielleicht auch mit so unangenehmen Themen wie Steuern und Versicherung?
Falls Du Deine Webseite hier verlinken magst, hättest Du in jedem neuen Forianer auch einen potentiellen neuen Interessenten.
Nur ein - natürlich eigennütziger - Gedanke.

In jedem Falle viel Erfolg!

Algerich

Hallo Algerich,

das ist kein Problem und kann ich gerne machen .
Ich würde dann direkt mit dem Bau der Zuchtanlage anfangen, gerne spreche ich auch das Thema Steuern und Versicherungen an mit denen ich mich allerdings selber noch genauer beschäftigen muss .
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 21:55   #5
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.532
Abgegebene Danke: 565
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Hallo
Sehr interessante Idee hast Du da.

Wie wäre es mit mit friendly Fightingfish?

Schließlich ist das ja auch dein Ziel.

LG Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 22:11   #6
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.122
Abgegebene Danke: 372
Erhielt: 350 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aquastar Beitrag anzeigen
Mein Zuchtziel ist es einen neuen Standard zu setzen. Ich möchte keine Bettas züchten denen es schwer fällt Luft zu schnappen nur weil Ihre Flossen Sie daran hindern (generell alle langflosser oder extrem Beispiel Rosetail, Feather Tail, Over Halfmoon und co.), keine Bettas die anfällig für Krankheiten oder Tumore sind (z.B Dragon und Cooper). Ich wünsche mir einen Betta der langlebig und robust ist, und der sich auch mit kleinen ruhigen Fischen und irgendwann auch mit Artgenossen vergesellschaften lässt. Die Flossen sollten kleiner wie beim Halfmoon sein aber größer wie beim Plakat. Unmöglich denkt ihr? Es wird eine Zeit lang dauern doch erste Erfolge vom Aussehen des Bettas hatte ich bereits. Mehr dazu mit Bildern könnt ihr dann auf meiner Website nachlesen .
Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe hast Du Dir da gestellt! Respekt und das allerbeste Gelingen wünsche ich Dir dafür. Bei solchen (zukünftigen) Züchtern und KaFis könnte ich mich später vielleicht doch noch mal für KaFis interessieren.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 22:12   #7
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.283
Abgegebene Danke: 561
Erhielt: 645 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Danke Kim,

da bin ich sehr gespannt; ich finde es immer faszinierend, wenn wir hier im Forum ein Projekt quasi von der Wiege an begleiten können.

Zur Namensfrage kommt mir zunächst der Gleichklang des Wortes "betta" mit dem zweiten Buchstaben des griechischen Alphabets (Beta) in den Sinn, also vielleicht:

AlphaBettaZucht - auch wer nicht an griechische Buchstaben denkt, wird wissen, was ein Alpha-Tier ist.

Verfremdet könnte man diesen Namen auch gestalten als AquaBettaZucht.

Vielleicht auch ganz einfach: BettaGloria! Da wäre mir das Rufzeichen aber wichtig, vielleicht auch mit zwei Rufzeichen: Betta!Gloria!

Ich denke jedenfalls weiter nach.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 22:41   #8
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 662 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Kim, hallo

Deine Namensideen sind doch ganz o.k.

Ich schlage vor :

"Bettazucht - natürlich und verantwortungsvoll "

Unter so einem Titel könnte ich mir ziemlich genau das Zuchtziel vorstellen, welches du dir gesetzt hast.

Wäre doch wirklich prima, wenn wir hier im Forum den passenden Titel zusammen finden würden - und du setzt Algerichs Vorschlag um und beschreibst dein Vorhaben
ab Planung komplett , natürlich mit Fotos .

Davon würden wir alle profitieren
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 23:23   #9
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.401
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 675 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit mit friendly Fightingfish?

Hallo Balu,

kein schlechter Vorschlag - auf dem ersten Blick.

Hört sich aber ein wenig wie "Friendly Fire" an - und das mag nicht unbedingt jeder.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 20:07   #10
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.283
Abgegebene Danke: 561
Erhielt: 645 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Wenn Dein alter Name "BettaHochzucht" war, könnte man auch an BettaNaturzucht denken - es erklärt gleichzeitig Deinen Ansatz ein wenig.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
betta, kampffisch, zucht

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppy Züchter gesucht!!! Ibasti Fische 0 16.08.2016 17:08
Garnelen: Fan o Züchter für Hilfe in Dresden gesucht pfudl Archiv 2010 2 16.01.2010 21:34
Kampfisch züchter gesucht Annika Archiv 2009 0 06.07.2009 21:21
Züchter für Ramirezi gesucht michaelb Archiv 2004 4 29.05.2004 23:00
Ancistrus Züchter gesucht Hermann Archiv 2002 6 02.02.2002 01:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.