zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2015, 14:30   #11
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

War klar...heute alle tot.
Ich mach jetzt einen letzten Versuch in einer Plastikbox, also breit und flach, faßt 5-6 liter Wasser. Und mit einem kleinen Luftsprudler in der Ecke. Noch größer geht nicht, also Mörtelwanne etc., sowas will ich nicht im Zimmer haben. Würde auch vom Platz her nicht gehen. Neulich hab ich wo gelesen, das jemand erfolgreich Flöhe in geschlossenen Plasteflaschen züchtet... woher kriegen die denn Luft??
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.11.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.11.2015, 11:28   #12
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Das Allerneueste:
Noch leben ein paar von meinem 3. (und letzten) Ansatz, aber alle sehr winzig.
Wenn die nicht wachsen und sich vermehren, kann ich da nichts abschöpfen.
Und seit heute früh schwirren über dem Becken so kleine Obstfliegen rum.
Sind die da etwa ausgeschlüpft?? Das fehlte mir grade noch, ich hasse Schwirrzeug.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 22:40   #13
Platy78
 
Registriert seit: 12.08.2015
Ort: CH
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne!

Wir sind auch gerade am Experimentieren mit Wasserflöhen. Hatte mir billig ein paar Aquarien ersteigert. Habe ein ca. 60l Becken dafür eingerichtet, sogar mit 50cm Höhe. Habe unten groben Sand drin und das AQ mit AQ-Wasser aufgefüllt. Hatte noch einen grossen veralgten Stein, der schon ein paar Tage liegt. Ob der noch Nährstoffe hat, weiss ich allerdings nicht.
Kein Filter, kein Heizstab, nicht sehr warmes Zimmer und Nordseite. Gestern haben wir sie reingesetzt. Bis jetzt leben alle noch und ich bilde mir ein, sie haben sich schon vermehrt.
Gestern Abend hat mein Mann noch Hefe dazu gegeben.
Ich lasse dich wissen, wie es weiter geht.

Liebe Grüsse
Platy
Platy78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 16:07   #14
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Ok danke Platy.
Hab mein 3. ansatz grad ins Klo gekippt, der muffelte und war nix lebendes mehr drin.
Da bringt auch WW nichts mehr.
Ob denen das zu warm ist? Das Zimmer hat so 22-24 Grad, ist ja mein Aufenthaltsraum. Dachte grad, die brauchen Wärme.
Naja 60l Becken hab ich nicht, aber könnte nochmal meine alte Kinderbadewanne nehmen und in ein unbeheiztes Zimmer.
Halt mich mal auf dem Laufenden.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 16:30   #15
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,

hab dir eine PN geschickt
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 16:33   #16
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Ob denen das zu warm ist? Das Zimmer hat so 22-24 Grad, ist ja mein Aufenthaltsraum. Dachte grad, die brauchen Wärme.
Naja 60l Becken hab ich nicht, aber könnte nochmal meine alte Kinderbadewanne nehmen und in ein unbeheiztes Zimmer.
Halt mich mal auf dem Laufenden.
Klar brauchen die Wärme. Kann ruhig bis 28-30Grad hochgehen.

gruß jo
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 19:07   #17
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo ich habe sie noch nie selbstgezüchtet aber bei uns gab es wasserflöhe in Massen
In Zuckerrübenklärteiche aus der man sie eimerweise abgeholt hat aber sie hatten nie
28 bis 29 Grad sondern eher kühl aber sauerstoff reich .
Extra wasserfontainen sprühten durch pumpen mit.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2015, 02:15   #18
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hab einfach mal übrige Wasserflöhe vom tümpeln in meine *eingefahrene* Schnecken-Garnelenvase rein geschmissen....
konnte nen halbes Jahr *ernten*
Allerdings hab ich die nicht abgeschöpft...ging überhaupt nicht, hab beim WW mit dünnem Schlauch durch ein Flohsieb geerntet und gleich ein Häusle weiter ins Kafibecken gegeben.

Was ich damit sagen will....ich meine eine Woche abgestandenes Wasser reicht da einfach nicht....das muss schon Wochen bzw Monate stehen bis das *Flohgeeignet* ist....zumindest ist so meine Erfahrung.
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2015, 12:37   #19
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Siehste bei dir ging es sogar in einer Vase!
Also müssen es garnicht so große Behälter sein.
Die Kinderbadewanne hat 20l, Wasser ist drin.
Und das soll jetzt Monate abstehen??
Reicht das nicht, wenn man da Algenpulver reinrührt, dann isses auch grün.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2015, 15:09   #20
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 865
Abgegebene Danke: 121
Erhielt: 105 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Puh, ne Frage - stinkt das nicht? Also ich weiß nicht ob ich solch abgestandenes Wasser in der Wohnung haben wollte (im Keller evt.). Man denke nur an ne Vase die ne Zeit lang steht *pfuuuiii*
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.12.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen bzgl Besatz (200L) franzi311 Besatzfragen 30 02.12.2013 22:39
Fragen über fragen...Anfängerin am Rande der Verzweiflung Zora aus H. Einsteigerforum 11 18.02.2013 12:07
Welsnachwuchs steht ins Haus :D - Fragen über Fragen... ;) Anna1979 Fische 16 13.02.2013 19:40
Unbekannten Fisch entlarvt!! Fragen über fragen Anoy Archiv 2009 4 03.09.2009 15:11
Erstbesatz ist drin was muß ich noch beachten Fragen,Fragen Kugler Archiv 2002 49 01.11.2002 14:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22 Uhr.