zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2016, 21:22   #1
Sepp1985
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blue Dream Garnele Bodengrund

Guten Abend liebes Forum,

Ich bin seit paar Wochen wieder dabei mein Aquarium in betrieb zunehmen.
Ich möchte gerne ein Schwarm Blue Dream Garnelen einsetzen. Hierzu habe ich noch paar Fragen.

1. Hat jemand von euch mit der Sorte Erfahrung
2. Ich habe zwei Kies Sorten drin. Einmal feiner Garnelen Kies und noch vom Vorbesitzer groben Kies. Gibt es da Probleme?
3. Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?

Ps: Pflanzen kommen noch paar rein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160313_192446.jpg (78,9 KB, 58x aufgerufen)
Sepp1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.03.2016, 14:15   #2
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.469 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi Sepp,

-"Blue Dreams" sind eine Zuchtform der Neocaridinia davidii, genau wie die bekanntere "Red Fire". Das heisst, praktisch unverwüstlich und bei (fast) allen Wasserwerten haltbar ;-)

-Der Kies passt schon so ;-)

-Verbesserungsvorschläge:

+Viel mehr Pflanzen. Vor allem feinfiedrige, die den Garnelen Deckung bieten. Auch Schwimmpflanzen werden sehr gerne als Lebensraum angenommen. So kannst Du Deinen zukünftigen Bewohnern das ganze Becken erschliessen und nicht nur den Boden.

+2-3 Handvoll Herbstlaub (Ich bevorzuge Eiche und Buche) auf dem Boden verteilen. Das Laub stellt eine hervorragende Futterquelle für die Garnelen dar und in den Ritzen unter/zwischen den Blättern finden die Garnelen wiederum sehr gute Deckung.

+So paradox es sich im ersten Moment anhört: Je mehr Versteckmöglichkeiten die Garnelen haben, desto mehr siehst Du von ihnen, da sie sich dann sicherer fühlen.

+Evt. den Filter sichern (z.B. mit Damenfeinstrumpfhose). Die Babygarnelen sind anfangs wirklich winzig und "verschwinden" schnell mal im Filter.

+Auch wenn es schwerfällt, nach einiger Zeit unbdingt den Stamm relativ scharf selektieren, dass heisst schlecht gefärbte Tiere aus dem Becken holen. Die blauen Stämme von Neocaridinia davidii sind noch nicht besonders erbfest. Ohne strenge Selektion verblassen sie innerhalb weniger Generationen.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 22:16   #3
Sepp1985
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe nen Biopower Filter von Eheim. Denkst du das da der Nachwuchs drin verschwindet? Hat eigentlich nen vorfilterschwam. Ich dachte das die Spätestens da hängen bleiben.

Mfg
Sebastian


Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen
Hi Sepp,

-"Blue Dreams" sind eine Zuchtform der Neocaridinia davidii, genau wie die bekanntere "Red Fire". Das heisst, praktisch unverwüstlich und bei (fast) allen Wasserwerten haltbar ;-)

-Der Kies passt schon so ;-)

-Verbesserungsvorschläge:

+Viel mehr Pflanzen. Vor allem feinfiedrige, die den Garnelen Deckung bieten. Auch Schwimmpflanzen werden sehr gerne als Lebensraum angenommen. So kannst Du Deinen zukünftigen Bewohnern das ganze Becken erschliessen und nicht nur den Boden.

+2-3 Handvoll Herbstlaub (Ich bevorzuge Eiche und Buche) auf dem Boden verteilen. Das Laub stellt eine hervorragende Futterquelle für die Garnelen dar und in den Ritzen unter/zwischen den Blättern finden die Garnelen wiederum sehr gute Deckung.

+So paradox es sich im ersten Moment anhört: Je mehr Versteckmöglichkeiten die Garnelen haben, desto mehr siehst Du von ihnen, da sie sich dann sicherer fühlen.

+Evt. den Filter sichern (z.B. mit Damenfeinstrumpfhose). Die Babygarnelen sind anfangs wirklich winzig und "verschwinden" schnell mal im Filter.

+Auch wenn es schwerfällt, nach einiger Zeit unbdingt den Stamm relativ scharf selektieren, dass heisst schlecht gefärbte Tiere aus dem Becken holen. Die blauen Stämme von Neocaridinia davidii sind noch nicht besonders erbfest. Ohne strenge Selektion verblassen sie innerhalb weniger Generationen.

Tschüß,
Schneckinger
Sepp1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 23:13   #4
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.721
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hi,

kenne den Filter nicht aber sicher ist sicher.
Es geht ja um den Nachwuchs und frischgeborene Garnelen sind so winzig, dass sie schnell im Filter verschwinden können.

Wie groß ist denn das Becken? 54l?
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 11:35   #5
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Sebastian,

Ich habe mir vor etwa 1,5 Jahren blue Rili gekauft.
Davon sind in den ersten paar Wochen mindestens 3 gestorben, also Start mit 6-7 Tieren.
Lange Zeit habe ich nichts gesehen, Dann trauten sie sich raus und weder blau noch Rili ist durchgehend da. Der Grossteil der Tiere ist schwarz und dunkelblau, auch viele braune.
Ich habe aber auch nur einmal 15 Tiere selektiert.
Ab und zu ist ein Rili-Tier dabei, einige blaue sind auch noch da.
Wenn du das blau erhalten möchtest, fang die "schmutzigen" Tiere raus.
Ich war zu faul, naja, schwarz und braun ist auch schön

Und das nach etwas über einem Jahr!

Für Garnelen würde ich den Sand sehr fein wählen, ist einfach schön anzuschauen, wie sie die Körnchen nach Fressbarem durchsuchen. Die großen Kiesel sind einfach zu schwer, da fällt viel ungenutzes Fressbares in die Ritzen.

Hannah, g**gel macht's möglich.
Der Damenstrumpf wird ziemlich schnell zu sein, aber dann wird halt einfach die Strömung schwächer, macht ja nix.

Grüße Katrin

Edit: hab ausselektiert:
Man erkennt, dass blau drin war. Und das braun, das langsam durch sticht. Muss morgen nochmal suchen.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Geändert von Katrin17 (15.03.2016 um 13:23 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 13:31   #6
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Sepp,

den Biopower hatte ich auch vor meinem HMF. Da dürfte eigentlich nichts passieren.

Ich hab aktuell 8 + ? Blue Dream Garnelen, denn es gab endlich den ersten Nachwuchs. Und er ist tiefblau

Ich hab meine von einem Hobbyzüchter, der mit der Erbfestigkeit geworben hat. Ob es stimmt, werde ich irgendwann sehen.

Allerdings bin ich zum ersten Mal mit meinem dunklem Boden nicht so glücklich, denn da kommen die Tiere nicht so gut zur Geltung, und bei einer kleinen Gruppe muss ich manchmal ganz schön suchen. Aber wenn ich sie finde, sehen sie toll aus.
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 20:12   #7
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 655
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Danilight Beitrag anzeigen

Allerdings bin ich zum ersten Mal mit meinem dunklem Boden nicht so glücklich, denn da kommen die Tiere nicht so gut zur Geltung, und bei einer kleinen Gruppe muss ich manchmal ganz schön suchen. Aber wenn ich sie finde, sehen sie toll aus.
Hallo Dani,

ich weiß nicht, wie Dein Garnelenbecken aussieht, aber wenn Du im Sichtbereich ein wenig roten Schiefer auf den dunklen Bodengrund setzt und die Garnelen via Aufwuchs veranlasst werden, den zu ihrer Weide zu machen, dürften die Farbkontraste wieder stimmen.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 20:51   #8
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Algerich,

danke, das werde ich mal versuchen. Wenn sie nämlich nicht auf dem dunklen Boden sitzen, weiden sie dunkle Wurzeln ab. Sie bleiben wohl gerne Inkognito
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.03.2016   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prussian Blue Tiger Garnele- wo her bekommen? Ainsel Sonstige 1 27.04.2013 19:06
Dream Cube 17 Liter Zuchtbecken neumarkt Nano-Becken 6 13.01.2011 22:51
Asien Dream Besatz Drusmu Archiv 2010 20 08.04.2010 20:26
suche channa spec assam (asia blue,blue bleheri) pascal antler Archiv 2004 0 29.02.2004 23:48
dream- aquarium-building Chris Archiv 2001 1 01.11.2001 15:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.