zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2016, 13:24   #11
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 717
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 64 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hallo,

Algerich...verzeih mir bitte das ich hier was dazu frage.

Aber ab wann zählt ein Kupferwert als *giftig* für Schnecken, Garnelen und co?

Ich habe nämlich grad mal auf die Wasseranalyse bei uns hier nachgeschaut (weil es den neuen AS auch schonwieder *komisch* geht ) und voller entsetzen 0,03 mg/l Kupfer gelesen hab. Kann das schon ausreichen?
Wenn ich nun noch Kupferleitungen hier hab dann bring ich die ja um.
Ich bin nie auf Kupfer bei mir hängen geblieben weil ja alle anderen Schnecken und Garnelen hier gut drauf sind und sich übelst vermehren.
ach ist das ein Drama....hab grad gute Lust alles hin zu schmeissen
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.06.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.06.2016, 17:20   #12
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.593
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 873 Danke in 426 Beiträgen
Standard

Hi Nicole

bring in einem über Nacht gut ausgepültem und gefülltem Glas, das Du kurz vor der Fahrt dann mit dem zu testenden Wasser frisch befüllst, einfach Wasser mit.
Aus Becken und ein Glas mit Leitungswasser. (am Besten noch heißes und eines mit kaltem Wasser)
Dann messen wir es morgen bei mir.
Ich habe den JBL Kupfertest hier.
Der löst zwar nicht aufs Allerkleinste auf, aber wenn dieser 0 anzeigt, dann überleben auch Deine Schnecken.

Danke Algerich fürs kurze Dazwischenschreiben.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2016, 17:51   #13
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.523
Abgegebene Danke: 656
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Hallo,

kein Problem - Euch morgen ein wundervolles Fest und alles Gute für Deine Schnecken, Nicole.

Beste Grüße

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2016, 18:46   #14
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 717
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 64 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Hi Nicole

bring in einem über Nacht gut ausgepültem und gefülltem Glas, das Du kurz vor der Fahrt dann mit dem zu testenden Wasser frisch befüllst, einfach Wasser mit.
Aus Becken und ein Glas mit Leitungswasser. (am Besten noch heißes und eines mit kaltem Wasser)
Dann messen wir es morgen bei mir.
Ich habe den JBL Kupfertest hier.
Der löst zwar nicht aufs Allerkleinste auf, aber wenn dieser 0 anzeigt, dann überleben auch Deine Schnecken.

Danke Algerich fürs kurze Dazwischenschreiben.

Gruß Sonne

Hi,

Danke Sonne, das ist ne Idee....das kann ich machen.
Danke auch an Algerich....wünsch Dir auch glück mit Deinen CPO´s.
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalare und Garnelen oder/und Krebse? funnyfisch Besatzfragen 7 05.07.2013 14:04
Unterschiedliche Krebse? Tigerbit Archiv 2010 5 02.11.2010 23:12
Garnelen oder Krebse? Lumpii. Archiv 2010 3 29.03.2010 19:00
Welche Garnelen,Krebse oder Frösche?? fabi21 Archiv 2004 5 08.04.2004 20:58
Garnelen oder Krebse für ein 60 cm Becken!!! fischpapa Archiv 2003 4 20.02.2003 14:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.