zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.02.2013, 15:56   #1
Bobafett
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Froschbiss "trimmen"

Hallo Community,

folgendes, da Mosaikfadenfische ja laut Zierfischverzeichnissen Schwimmpflanzen benötigen / gerne haben, hab ich Froschbiss in meinem Aquarium (120x40x50 cm). Wenn der Froschbiss aber arg zuwächst schüchtert das die MosaikFaFi's eher ein, als das sie so aussehen als ob sie es mögen. Durch die langen Wurzeln, die der Froschbiss bildet, trauen sie sich nicht durch.

Frage: Kann ich die Wurzeln auf circa 5 cm stutzen, ohne das der Froschbiss davon kaputt geht?

Wasserlinsen hatte ich mal drin, ist aber absoluter Horror meiner Meinung nach. Alternativen wüsste ich keine. (Aquarium ist abgedeckt, also gibt es Tropfwasser und Hitze durch die Lampen)
Bobafett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:00   #2
Schnubbi1711
 
Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich zwicke auch immer mal die Wurzeln vom Froschbiss ab. Eingegangen ist er davon nicht, wächst vielleicht etwas langsamer hatte ich den Eindruck. Die Wurzel wachsen dann auch relativ schnell wieder nach.
Eine Alternative wären Muschelblumen. Deren Wurzeln werden nicht so lang und wachsen bei mir auch unter Abdeckung.
Achso und Büschelfarn habe ich noch. Der hat ganz kurze Wurzeln...
Schnubbi1711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:19   #3
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 822 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Wurzeln sowohl von Froschbiss, als auch von Muschelblume, kannst du kürzen.
Froschbiss scheint dann nicht zu blühen, aber abgesehen davon wächst er weiter.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 17:10   #4
Bobafett
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

vielen Dank schonmal für die Tipps.
Wenn einer vielleicht was Büschelfarn oder Muschelblumen übrig hat, kann er / sie sich ja melden ;-)
Bobafett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 19:05   #5
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.350
Abgegebene Danke: 82
Erhielt: 23 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bobafett Beitrag anzeigen
...Wenn einer vielleicht was Büschelfarn oder Muschelblumen übrig hat, kann er / sie sich ja melden ;-)
Hast ne PN!
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
froschbiss, schwimmpflanzen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Aulonocara "red orchidee" und "firefish" der selbe Fisch? mam71 Archiv 2010 5 02.02.2010 20:34
RedFire "erstarrt", eine "blass" tamaraaa Archiv 2009 12 10.05.2009 19:17
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 09:01
"Cichlasoma" spec. "großer Grüner" Dennis Furmanek Archiv 2002 5 20.11.2002 22:20
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 20:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.