zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2015, 19:28   #11
samhain4minga
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also, mal ein bisle was zur Technik:
Metallrahmen, mit weißem Glas verklebt (also nix lackiert).
- 2x120er LED Lichter (GHL)
- Eheim Prof. III 600 Pumpe
- Bodenheizung
- GHL ProFiLux Computer für Licht und Heizung

Das Ganze ruht auf dem Fliesenboden, da der "Unterschrank" keinen Boden hat....

Die Pflanzen sind alle aus dem ersten Becken, da hatte ich den letzten Monat nichts mehr gegärtnert....

heute Nacht noch ein paar Turmdeckelschnecken fangen, dass da endlich planiert wird...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20151218_14_31_01_Rich_LI-s.jpg (46,4 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20151218_14_31_22_Rich_LI-s.jpg (54,2 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20151218_14_31_38_Rich_LI-s.jpg (26,9 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20151218_14_32_03_Rich_LI-s.jpg (28,3 KB, 72x aufgerufen)
samhain4minga ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.12.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.01.2016, 09:43   #12
samhain4minga
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So, kleines Update:

Das Aquarium läuft, die Pflanzen wuchern brutal, Fische sind auch schon umgezogen und die Skalare haben in der ersten Nacht schön gelaicht...
samhain4minga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 18:25   #13
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 698
Abgegebene Danke: 75
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo

Na das ist doch erfreulich. Dann eine Bitte von mir: Bilder.....

Viele Grüße
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 22:16   #14
samhain4minga
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Soo, es gibt ein Update. Mittlerweile läuft das Becken schon seit 3 Montaen und es ist unglaublich!
- Die Vallisneria wuchert wie sonst was, das Zeug breitet sich aus, eine Seuche..
- Die große Echinodous hat beim Umzug 90% er Wurzeln eingebüßt. Nachdem die großen Blätter alle nach einander kaputt gegangen sind, kommen jetzt sehr viele frische neue Blätter (und ein Blütenstamm auch wieder)
- alle Mamorpanzerwelse sind nach dem Umzug gestorben. Keine Ahnung wieso, wir haben jetzt Leopardenpanzerwelse, denen scheint es zu gefallen...
- Die Skalare... Die erste Brut ist irgendwann frei geschwommen, aber, aber, dann doch gefressen worden... Naja, so ist das.. Birth control nennt man das.. Die Kollegen haben aber doch noch Verstärkung bekommen, da sind jetzt ncoh 3 dazu gekommen. Der erste Tag war etwas hart für die neuen (kleinen), seitdem ist Friede, Freude & Eierkuchen...

Die Technik ist heute noch etwas aufgerüstet worden, seit heute gibt es auch noch eine Dosierpumpe für CO2 und Pflanzendünger...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20160305_18_35_55_Pro-s.jpg (84,1 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20160305_18_36_01_Pro-s.jpg (86,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20160305_18_36_06_Pro-s.jpg (92,9 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20160305_18_36_34_Pro-s.jpg (92,8 KB, 48x aufgerufen)
samhain4minga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 10:11   #15
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich bewundere dich, das die Vallis so wachsen, bei mir kümmern die immer und werden gelb. So ziemlich das einzige, was bei mir nicht wächst.... Muss ich nicht verstehen!
Deine skalare sind schön! Ich liebäugele auch irgendwann damit, wenn mein jetziger Bestand ausgestorben ist. Nur finde ich dein Becken etwas sehr kahl und offen vorne, wollen das die skalare so, oder ist das dein persönlicher Geschmack? Das die Jungtiere nicht durchkommen, ist schade. Könnte es vielleicht deshalb sein, weil es zuwenig Versteckmöglichkeiten gibt?? Ich kenne mich nicht so gut aus mit Skalaren, deshalb die Frage. Wie alt werden die eigentlich?

LG Susanne
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 10:23   #16
samhain4minga
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

kahl: naja, links ist nich die Echinodorus. Die ist noch sehr klein, da die alten Blätter alle weg sind. Wenn die jetzt richtig wächst dann geht die ca. 80% bis zur Wasseroberfläche..... und unten kommen jetzt endlich auch die Wasserkelche.. Bei dem Umzug habe ich die Pflanzen extrem reduziert, weil das Kraut sowieso wieder wuchert... ;-)

Skalar Nachwuchs in einer Gruppe mit anderen Skalaren halte ich persönlich eh für unmglich. ich möchte ja auch nicht züchten...
samhain4minga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2016, 11:10   #17
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

dein Becken gefällt auch ganz gut.
Ja, die Vallisnerien können richtig wuchern, tun sie bei mir auch und werde bald welche abgeben müssen. Mit 7 Stück im August hat es angefangen, jetzt ist ein Viertel des Beckens vollgewachsen damit.
Schade mit der Skalarbrut, bei mir ist es nie soweit gekommen weil ich zuviele Räuber im Becken habe.
Aber immerhin, bei dir sind sie geschwommen.

@Susanne, die können bis 15 Jahre werden.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 17:56   #18
samhain4minga
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jetzt nach fast 9 monaten Betrieb möchte ich eine Zwischenbilanz ziehen.

- Die Echinodorus wuchert nicht nach oben sondern zur Seite. Im alten Becken sind die Blätter eher nach oben..)
- Die Skalare sind halt doch eher gesellige Tiere. Die 6 stehen meist immer schön zusammen... Ich hätte gedacht, dass die mehr in den Vallis Wald gehen, aber das interessiert die gar nicht.
- Skalare sind tolle Viecher...
- Ich habe keine Schnecken... Ein paar Turmdeckelschnecken, aber Blasenschnecken sind fast gar nicht zu finden. Das war im alten Becken anders....
- Eine Eheimpumpe auf dem Fliesenboden ist quasi lautlos.

jetzt aber doch noch 2 Fragen an die Experten:
1.) jetz tbrauche ich doch was für den Bereich Mitte/links, quasi rechts neben der Echindorus. Etwas was schön nach oben wächst und sich nicht vermehrt. Meine Vallis Plage möchte ich da nicht hin setzten, sonst werde ich der Sache gar nicht mehr Herr
2.) Alle Leopardenpanzerwelse habe die Beerdigung im Klo hinter sich.. Komisch, ich hatte noch nie Probleme mit Welsen, aber in dem Becken: Keine Chance. Hat einer eine Idee woran das liegen könnte? Antennenwelse und Dornaugen sind fit...
samhain4minga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
raumteiler skalar

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
220 l Raumteiler Aggi Becken von 161 bis 250 Liter 13 23.11.2014 09:46
Raumteiler 250 l HexHex Besatzfragen 4 05.11.2012 09:14
Raumteiler... Kim&Lena Archiv 2010 19 17.06.2010 11:54
Aquarium als Raumteiler Lady Luzilla Archiv 2009 1 23.07.2009 14:45
AQ als Raumteiler MichaAusmSauerland Archiv 2003 5 23.06.2003 07:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.