zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2011, 21:30   #81
seemos
 
Registriert seit: 26.06.2010
Ort: Viersen
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI

also das becken komplett zu fotografieren wird schwer bekomm es nicht komplett drauf ohne das der türrahmen stört ...

was das gärtnern angeht ... jo badebux an tauscherschuhe und rein da wer hat noch ne tauchermaske damit man ein wenig mehr sieht aber wie eben gesagt wurde erst rein wenn die gefüttert wurden ist eine ganz schlechte idee ... es kann immer sein das der brocken der verfüttert wurde zu klein war und einer von denen dann seit 6 oder 7 tage nichts oder nur kaum was abbekommen hat .. und jenachdem wie seine laune dann ist kann es sein das er dann mal probe beissen kommt ... und dann ist es 50 : 50 chance .. entweder lässt er ab und es bleibt bei 4 oder 5 stichen man kann aber auch pech haben das sich dann alle drauf stürzen weil diese gerade im "fresswahn" sind da sie vorher gespeisst hatten ... und dann kann es mal sein das es in weniger wie 5 sekunden zu einem tennisball großem loch in der wade oder sonst wo kommt ... dann ist es genauso schlecht an den stellen rum zu "gärtnern" wo die fische gerade evtl. ein nest bauen ... wird sehr aggro verteidigt ...

und was das fressen angeht .... ichfütter forelle oder fisch filets ... einen lebenden fisch gibt es nur extrem selten ... und so ist eben der lauf der dinge ...
seemos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.03.2011   #81 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.07.2012, 16:57   #82
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,
wollte mal nach Updates fragen!
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 14:56   #83
Berit
 
Registriert seit: 27.10.2013
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wahnsinn, das is ja wie im Zoo. :-O
Berit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 18:49   #84
pot. scobina
 
Registriert seit: 14.09.2013
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ich bin mal so frei und merke an, dass die Aros zu groß für das becken werden. mein Fischdealer hat ein Pärchen schwimmen, Einer 1 meter, der andere 1.10. die beiden auf 10.000 l ...

LG Chris
pot. scobina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 12:50   #85
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 37
Erhielt: 133 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Ahoi!

Und ich merke mal an, das dieser Threat seit eineinhalb Jahren tot ist...

Greetz, Vanjimmy
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 22:50   #86
bäcks
 
Registriert seit: 15.04.2014
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ist aber echt ein cooles Becken und ein Update wäre nett
bäcks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 23:23   #87
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

na da melde ich mich auch mal zu Wort.

@fischli, Piranhas sind bei weitem nicht so aggresiv wie ihr Ruf. Ich glaube, die Einheimischen gehen sogar in den Flüssen baden , in denen diese Fische leben. Diese Tiere gehen nicht einfach auf alles los, was sich bewegt. Dazu braucht es bestimmte Auslöser, wie kranke, schwache oder verletzte Tiere.
Also gärtnern in diesem Becken sollte kein Problem sein, vielleicht nicht unbedingt mit einer blutenden Wunde. Wobei die Tiere nicht auf Menschenblut geeicht sind, das interessiert sie eigentlich überhaupt nicht. Das hat den falschen Geruch und gehört nicht ins Beuteschema.

Oder hat jemand andere Infos? Ich habe dies aus einer Dokumentation auf......ich glaub Animal Planet war es.
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 19:17   #88
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 26 Danke in 16 Beiträgen
Standard

hallo

Habe neuerdings in einem ausländischen Forum Fotos von einem Piranhabecken gesehen. Der Typ hatte nur eine rote Piranha (!) und hat ihr irgendwann einen riesengroßen Becken gekauft, weil die natürlich größer wurde. Dann wollte er ihr Gesellschaft kaufen, und hat aber nur eine gekauft. Zu hause hat er zu spät festgestellt, dass es eine andere Spezies Piranha war. Er hat die trotzdem ins Becken geschmissen und ein paar Stunden später, war die neue Piranha am Schwanz halbgefressen. Er hat die noch entfernt, aber sie ist daran gestorben. Die Fotos waren nicht schön! O___O

LG
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 19:33   #89
Duras
Standard

Hi,

Bei meinem Vater im Schauaquarium haben die Piranhas auch Artgenossen gefressen, die beim Wachsen nicht hinterherkamen.
Im Grunde interessante Fische, die aber viel Platz brauchen. Bei zuwenig Platz und zu hellen Aquarien werden die recht ängstlich. Sonst stehen sie eigentlich auch fast nur rum. Sind halt Liebhaberfische.
Aber es gibt noch einige andere Raubfische, die um einiges schlimmer sind oder zumindest genauso schlimm, wie die Roten Piranhas. Warum ausgerechnet der Rote Piranha immer genannt wird, liegt wohl daran, dass diese Fischart etwas besonders vorgestellt wurde.
Die Einheimischen haben einem Europäer (ich glaube, es war ein Engländer) diese Fische gezeigt, als sie ein grösseres Tier (eine Art Kuh oder Wasserschwein, weiss es nicht mehr genau) zerlegten. Dazu muss man aber sagen, dass dieses grosse Tier schon verletzt und sehr geschwächt war und stundenlang im Wasser festgehalten wurde, bis sich die Piranhas dadrüber hermachten.
Dabei wurde wohl auch etwas übertrieben.

So ist zumindest mein Wissensstand im Bereich Roter Piranha.

Gruss
Sascha
Duras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 19:41   #90
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 26 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo

Ja, dass die Fakten über "eine Kuh innerhalb von Minuten fressen!" übertrieben kann ich mir gut vorstellen. Piranhas wären nie was für mich, alleine wegen Beckengröße und Haltung, aber Liebhaber bin ich trotzdem. Ich muss zugeben, alles was ein Fisch ist und Fleisch zerstückeln kann fasziniert mich. Won Haien bin ich auch sehr begeistert.

LG

Danke: (1)
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.04.2014   #90 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
20 und 80 liter stali2000100 Archiv 2010 3 08.03.2010 18:08
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
160 liter + 200 liter Aquarium oscar Archiv 2004 4 10.03.2004 23:53
54 liter ? crizu Archiv 2004 6 06.01.2004 15:28
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.