zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2016, 11:55   #11
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!

Als erstes die Entwicklung des Wabi Cusas. Ist ganz schön gewachsen und wird regelmäßig "gerodet".

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ach Mist! Verdreht. Ich kann es ja später nochmal machen.

Dann hatte mein Mann überall Töpfchen und Gläser rumstehen, so weit geht meine Liebe zu den Cryptocorynen jetzt nicht und ich habe ihn gezwungen, sich was schöneres zu kaufen. Was für eine Strafe!

So hat es ausgesehen:
Click the image to open in full size.

Zwischenstand:
Click the image to open in full size.

Und jetzt:
Click the image to open in full size.

Von links nach rechts:
Cryptocoryne Striolata "Tiger stripes", Crepidomanes Malabaricum, Solenostoma tetragonum
Click the image to open in full size.

Cryptocoryne ferruginea, Cryptocoryne nurii, Callicostrella sp. "Pancuraji"
Click the image to open in full size.

Callicostrella sp. "Pancuraji", Cryptocoryne Tiger stripes Mini, Cryptocoryne sp.
Click the image to open in full size.

Aber jetzt: von wegen ordentlicher: *seufz*
Click the image to open in full size.

Im Keller steht auch noch einiges, ausserdem noch ein Terrarium zweckentfremdet, das kommt später mal im nächsten Beitrag.

Grüße Katrin

Geändert von Katrin17 (27.06.2016 um 12:41 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.06.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.06.2016, 14:23   #12
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.135
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 251 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

sehr schön! Da kann ja nix mehr schief gehen wenn man immer vierblättriges Kleeblatt im Haus hat.

Mach ich vielleicht auch mal wenn meine Marsilea sich ordentlich ausgebreitet hat.

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 08:06   #13
Heike1
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Hessen/Deutschland
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Katrin,

das ist ein wirklich spannendes Thema und man merkt, dass Ihr da mit sehr viel Herzblut dabei seid. Tolle Blüten, die man ja normalerweise im Aquarium nicht zu sehen bekommt.

Vielen Dank für's Zeigen!

Liebe Grüße
Heike
Heike1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Emers Gezüchtete zpo99 Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 10 09.12.2012 22:39
Riccia emers? Tigerbit Archiv 2010 1 17.03.2010 06:56
Javamoos emers Paludarianer Archiv 2009 4 29.09.2009 23:32
Emers Pedro Archiv 2009 1 31.05.2009 13:36
Hornkraut - emers und submers Charty Archiv 2004 9 04.05.2004 14:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.